Der neue Blog ist unter http://campodecriptanablog.apps-1and1.net erreichbar




9. Mai 2006

Bill Kaulitz Hommage

Abgelegt unter: Allgemein — Campo-News @ 12:30

Tanja „Billie“ K. – ein Experiment

Wenn ein Mädchen, das als Junge geboren wurde, einen Jungen darstellt, der oft (in der Regel in böser Absicht) als „wie ein Mädchen“ aussehend bezeichnet wird, hört sich das kompliziert an. Mit etwas mehr Make-up (Bill trägt nun mal dick auf) ist die Wirkung besser, zumal Jungs, wenn sie sich schminken, ja dadurch meist härter aussehen wollen (und es auch tun). Nun kann isch auch ein paar Jahre nicht hinwegzaubern, habe auch nur das Sonnenlischt, nischt dieselbe Kleidung, keinen Profi-Fotograph unter meinen 150 neuen Hausangestellten (nix Gescheites darunter, was ich von Michael Jackson hätte übernehmen können), will sagen: es ist nun einmal alles „handmade“. Hier geht es zu den Originalmotiven, die Suche ist nischt leicht - Billy boy

TK normal (1. Mai 2006)

Bill Kaulitz Hommage







156 Kommentare »

  1. BILL is viel sweeter!!!!!

    Kommentar von TH Fan — 10. Mai 2006 @ 16:06

  2. Erklär mal warum! TK

    Kommentar von Campo-News — 10. Mai 2006 @ 16:34

  3. bill ist wirklich sweeter

    Kommentar von ayse — 10. Mai 2006 @ 17:03

  4. Tanja ist doch süß genug. Ein ewiger Twen. Ich finde daß die Bilder gut gelungen sind.
    Pedder

    Kommentar von Pedder — 10. Mai 2006 @ 17:22

  5. Also: Bill spielt ja auch wirklich in der ersten Liga, zugegeben, aber ich finde mich auch ziemlich extrem geil, oder “spitz”, wie Bill vielleicht sagen würde. Ich finde echt, dass das ziemlich scharfe Fotos sind…*g* TK

    Kommentar von Campo-News — 10. Mai 2006 @ 17:27

  6. bill ist 1.00000000 mal besser ,sweeter und geiler

    Kommentar von th fan — 11. Mai 2006 @ 15:34

  7. ey ich finde das das echt mal das letzte ist du dumme nutte ich hasse solche leute die denken sie könnetn besser sein das KOTZT mich echt derbst an..!!! aber eins muss ich sagen hut ab.. ich würde mich in solch eiem alter nit zu ner TEENIE band bekennen.. man man neee ey BILL ICH LIEBE DICH FÜR IMMER::!!!!!!!!!!! aber wen ihr meint ist ja nur meine meinung und dich denke das sehen viele so..!!!!! thx

    Kommentar von Franzi^^ — 11. Mai 2006 @ 16:06

  8. Welches Alter? Glaubst du, mit 29 darf man solche Musik nicht hören?

    Und: Habe ich nicht gesagt, dass ich nicht besser bin!?

    Aber warum flippst du aus? Bist du vielleicht 14 und neidisch auf das Aussehen anderer Leute. Hast du etwas gegen “Nutten”? Was? TK

    Kommentar von Campo-News — 11. Mai 2006 @ 17:34

  9. Hi, Ich find die Fotos von dir ziemlich zum lachen um Ehrlich zu sein =P
    lacht…….. Aber wenn du meinst mich nachzumachen, Dann Viel Spass!
    Wir müssen jetzt wieder los, haben nur ein paar minuten Zeit.
    Haben jetzt noch Foto Shooting.
    Bye ……grins… Euer Bill von Tokio hotel :)

    Kommentar von Bill — 12. Mai 2006 @ 13:35

  10. Ob ich es glauben soll, dass der echte Bill Kaulitz als Gymnasiast so viele Schreibfehler macht?

    Vom Nachmachen ist auch nicht die Rede, sondern: das ist einfach als spaßig gemeinte Inszenierung angelegt. Wie, warum und wieso, inklusive des special gag, habe ich doch gleich zu Anfang erklärt. Du müsstest mir aber schon sagen, was du konkret “zum lachen” findest? Hast du auch gelacht, als Oliver Pocher Bill Kaulitz “nachmachte” (schlechter, aber auch zu einem anderen Zweck, nämlich rein parodistisch)!?

    Grins kräftig heftig zurück, TK

    Kommentar von Campo-News — 12. Mai 2006 @ 15:46

  11. Bild Nr.5 und Nr.7 sind ok.

    Hehe…

    Kommentar von hegelxx — 14. Mai 2006 @ 11:44

  12. Alle 8 mitgerechnet, oder ohne das erste TK-Bild? Kennst du die Originale? Also: Das Schrei-Bild ist nun wirklich gut gelungen! Die anderen auch…(Narziss im SPIEGEL z.B.)*g* Das Urbild

    Kommentar von Campo-News — 14. Mai 2006 @ 12:07

  13. soo emm hi, diese fotos sind supii geworden, *gg*

    udn ömm..an alle anderen, es geht euch wohl nichts an wie alt sie ist, oder obsie bill nach macht oder nicht, leute macht euer ding udn lasst sie doch, naja, udn meine beste freundin seine mutter ist (42) jahre alt und ist total verliebt in bill (also sie mag ihn) und seine tante ist bald 50 und liebt tokio hotel! also es geht nicht imma um alter oder so, udn ausserdem coole jacke woher hast dud ie *gg*^^ kiasss

    Kommentar von bills-schatzüü — 18. Mai 2006 @ 11:55

  14. Hi! Danke für die netten Worte! Das Alter ist dabei auch wirklich wurscht, zudem man die 32 Jahre nicht sieht *g*. Was die Jacke angeht - du meinst wohl die weiß-getreifte - so trage ich halt solche Sachen, genau wie die Flickenjeans und schwarze Hosen mit Bändern. Liegt halt daran, dass ich Punk/New Wave-Praktizierende war. An meiner Ästhetik hat sich nicht viel geändert.

    Bill=Nena (Hagen rules) stimmt übrigens nicht, wie ich mit einem Bild belegen möchte, aber Tom=Lucilectric kommt der Sache schon näher *lol*


    1994

    Kommentar von Campo-News — 18. Mai 2006 @ 13:33

  15. HEY Leutz! BITTE VOTET alle für TH!!! Sonst gewinnt wieder US5 und das wollen wir doch nich!! Oda?? Bitte schreibt diese addresse in alle möglichen Foren oda Gästebücher!!!!
    http://www.myfansite.de
    THX schon mal!! TH 4-ever
    kiss an alle TH fans hel

    Kommentar von super_TH_fan — 25. Mai 2006 @ 15:16

  16. BILL is vieeeeeeeeeeel sweeter!!!!!!!!!!!!!!!!! sry aba is so

    Kommentar von super_TH_fan — 25. Mai 2006 @ 15:18

  17. Hi Tanja

    Die Bilder erinnern mich irgendwie an Karlsson vom Dach …

    Liebe Grüsse, Beni

    Kommentar von beni — 29. Mai 2006 @ 08:23

  18. Hi Benibua, alter Anarchistenhäuptling! Als ein Fan des Ungesetzlichen müsste dir doch Karlsson gut gefallen. Ich sehe mich aber eher als Lilibror. Egal. Travestie dieser Art muss sein und es ist als Spiel zu begreifen, bei dem schonmal “Der Dolf”, “Machmut Fatwa”, “Tania la Guerrillera Bunke” oder eben auch Bill Kaulitz herauskommen kann. Oliver Pocher trat z.B. gestern als Rudi Völler, Angela Merkel, Edmund Stoiber, Reiner Calmund etc. auf - das hat aber mit der Person nichts zu tun. Auf meinem Passfoto von heute Morgen sieht man die echte Tanja (49):

    Kommentar von Campo-News — 30. Mai 2006 @ 14:00

  19. Noch ein Nachtrag weil an anderer Stelle von Heino die Rede war Heino mag Tokio Hotel

    Und drei Autogramme auf einer Platte (mit Hülle), die ich 1969 (?) von Heino bekam.

    Es lebt eine Frau in Spanien
    Ihre Augen sind so braun wie Kastanien
    Ihre Haare so schwarz wie die Nacht
    Ganz Sevilla lebt auf wenn sie lacht

    Noch einmal ein Musik-Tipp:


    P.S. - in einem Blog gefunden

    “Tokio-Hotel-Fans bedrohen Moderatorin
    29. April 2006

    Die Fans von Tokio Hotel gehen auf die Barrikaden. Sie sind stinksauer auf Carolin Kebekus (25). Der Comedy-Star aus der RTL-Sendung “Freitag Nacht News” steht unter Dauerfeuer. Grund: Sie verkleidet und schminkt sich wie Sänger Bill Kaulitz, ahmt ihn nach, nimmt ihn auf die Schippe. Das finden die Tokio-Hotel-Fans gar nicht lustig. Sie beschimpfen die süße Komödiantin auf ihrer Website: “Hört auf, Tokio Hotel zu verar….., die haben euch doch nichts getan, es ist voll fies! Nur weil so’n paar blöde Affen vom Fernsehen meinen, ihn fertig machen zu müssen!”

    “Ich werde regelrecht beschimpft, und es gab auch schon ein paar handfeste Drohungen. Ich hoffe, daß das alles nicht so ernst gemeint ist.” So richtig kapieren kann Carolin den ganzen Wirbel nicht. “Ich verstehe das gar nicht. Eigentlich sollten sich die Fans doch für Bill freuen. So was ist doch ein Ritterschlag - immerhin wird ja nur parodiert, wer wirklich bekannt ist.” Carolin hat in der Bill-Verkleidung allerdings auch schon Zustimmung erfahren. Von einer älteren Dame wurde sie neulich um ein Autogramm gebeten. “Ich hatte gerade eine TH-Postkarte bei mir, kritzelte etwas Unleserliches auf das Foto. Die Frau bedankte sich mit den Worten: ‘Sie sind ein toller junger Mann!’” Und so sieht sie in “echt” aus (voll scheisse da soll sie ja wirklich lieber beim Bill-Styling bleiben ^^)”

    Kommentar von Campo-News — 1. Juni 2006 @ 07:32

  20. Wie sieht sie denn nun in “echt” aus, Tanja?

    Ich guck so was ja nicht, RTL und so..

    Dein Passfoto ist aber gut gelungen, solltest du auf deine Homepage montieren, ach je, ich sehe immer aus wie ein Verbrecher, wenn “Profis” von mir Fotos machen. Bald glaube ich noch, ich bin einer…

    Kommentar von hegelxx — 1. Juni 2006 @ 11:27

  21. hast du nichts besseres zu tun als dih über bill lustig zu machen?

    Kommentar von tomssternchen — 3. Juni 2006 @ 12:39

  22. Ich weiss nicht genau, von welcher Motivation Tanja geleitet wird,

    wenn sie sich über Tokio Hotel und insbesondere Kaulitz lustig macht. Vielleicht ist es nur die Erinnerung an zweifellos bessere Musikerzeugnisse aus deutschen Landen? (Fehlfarben, D.A.F. , Dorau etc.)?

    Zum “Fred vom Jupiter” wird es bei Kaulitz niemals reichen, auch wenn kleine Teeniemädchen und -jungs der irrigen Ansicht sein mögen, auch Kaulitz “kam vom anderen Stern”, *g*, aber dieser Planet heisst nun mal immer noch Ostzone.

    Immerhin steigert es bestimmt die “Quote” des Campoblog, und du solltest vielleicht in Erwägung ziehen, Tanja, die Preise für die Werbeminute deutlich zu erhöhen und viellicht ein paar Kaulitzdevotionalien (Haarlocken, gebrauchte Präser etc.)in einem noch zu eröffnenden Camposhop feilzubieten.

    Kommentar von hegelxx — 4. Juni 2006 @ 09:43

  23. Wenn eine 13 oder 14jährige den Vorwurf äußert, ich wolle mich lustig machen, kann ich das ja noch verstehen, wenngleich ich auch da - jeden Jugendlichen ernst nehmend - stringent fragen würde: hast du eigentlich GELESEN was ich dazu schrieb? Aber wenn du nicht die Bedeutung “Hommage” kennst - ja, da fällt mir nichts mehr ein!

    Auch war meine Motivation nicht die Erhöhung der Zugriffe und der inhaltlose Vorwurf der Werbung entbehrt jeder Grundlage und lässt nur auf den Inhalt des Schreibers schließen. Wo bitte gibt es hier Werbung? TK

    Kommentar von Campo-News — 4. Juni 2006 @ 10:47

  24. Ich kann beim besten Willen aus deiner Replik jetzt keinen Witz erkennen,

    aber manchmal ist man ja taub,

    und der Krach, den sich die 13- 14jährigen so reinziehen, hat Recht.

    Meistens ist das aber Hip-Hop oder ähnliches…

    Wobei da sicherlich auch zu “differenzieren” ist.

    Der Vollwitz war aber der zu gründende Campo”shop”. Warum so angefasst? In der Kritik des Tokio Hotel Dummfugs sind wir uns ganz einig. Den Rest hast du aber nicht verstanden, trotz besseren Wissens:

    Fred vom Jupiter
    Die Doraus und die Marinas

    Er kam vom andern Stern, er landete nicht gern
    es mußte aber sein der Sprit ging aus
    Die Luke die ging auf da sprang ein Mann heraus
    Ich sah ihn nur kurz an oh je
    Er hatte gold’nes Haar, das glänzte wunderbar
    sein Blick der war so scharf aha
    Er war sehr attraktiv und auch sehr muskulös
    Er war ein Traum von einem Mann

    Fred v. Jupiter, Fred v. Jupiter, der Traum aller Frau’n Du machst mich schwach
    Fred vom Jupiter, Fred vom Jupiter, bleib für immer hier geh doch nicht fort

    Er kam mit in die Stadt, die Frauen waren platt
    Eine Traum von Mann und jede wollte ihn
    Die Männer war’n nervös und wurden furchtbar bös
    Sie wurden nicht mehr angesehen
    Fred der sollte gehn, Er konnt’ es nicht verstehn
    Er sah es aber ein und ging
    Die Frauen weinten sehr
    ihr Fred der war nicht mehr
    Da Jammer der war groß und blieb

    Fred vom Jupiter…

    Aber aber meine Damen,
    wer wird denn traurig sein ich komm doch bald wieder
    es hat mir sehr gut gefallen bei ihnen auf der Erde
    Ich freue mich schon auf ein Wiedersehen
    ich freue mich

    Fred vom Jupiter…

    hehehe!

    Kommentar von hegelxx — 4. Juni 2006 @ 16:16

  25. Mir fehlt - wie immer in den Internetdebatten - auch nur ein Hauch von logischer Argumation bzw. jeglicher Versuch eines Nachweis der voran aufgestellten Behauptungen.

    Nochmal: Welche Werbung? Und: Wieso mache ich mich lustig? Du redest auch jetzt wieder über den “Tokio Hotel Dummfug”, aber ich habe mit keinem Wort auch nur ansatzweise gesgat, dass ich an der Band etwas als dumm kritisiere. Im Gegenteil: selbst die Musik ist gut. 3,4 Songs landen ohne Probleme in meiner der “Ewigen Top 20 deutscher Rock- und Popsongs”, allzumal es davon nicht viele qualitativ gute gibt.

    Was ich jedoch wollte habe ich eingangs klar augenzwinkernd geschrieben: “Wenn ein Mädchen, das als Junge geboren wurde, einen Jungen darstellt, der oft (in der Regel in böser Absicht) als „wie ein Mädchen“ aussehend bezeichnet wird, hört sich das kompliziert an. Mit etwas mehr Make-up (Bill trägt nun mal dick auf) ist die Wirkung besser, zumal Jungs, wenn sie sich schminken, ja dadurch meist härter aussehen wollen (und es auch tun). ..”

    Kommentar von Campo-News — 4. Juni 2006 @ 16:24

  26. Welche “Behauptungen”?

    Wie jetzt garantiert zweimal gesagt war das mit dem Shop ein “Witz”, aber vielleicht ist der misslungen. Soll vorkommen.

    Und ansonsten gilt: Wenn eine Frau gut aussieht, merke ich das schon. Egal ob sie früher mal ein anderes Geschlecht hatte. Da könnte ich mit Erik wohl eine längere Debatte führen über die Attraktivität des andrognen Erscheinungsbildes.

    Und wenn ich mir einen Kajalstrich anmale, dann sehe ich garantiert wie ein Marc Bolan nach dem Besuch bei Udo Walz aus. Nicht gerade erstrebenswert, immerhin kann er Mumien und Frettchen ziemlich gut hinbiegen, frisurmässig.

    Wen ich damit meine? Nö, sag ich nicht, dafür wird man angezeigt.

    Grüsse

    Kommentar von hegelxx — 4. Juni 2006 @ 16:56

  27. Ich meinte die Behauptung, dass das Ganze eine Verarschung sei - obwohl ich doch schrieb, was es sein soll. Zudem hast du tatsächlich Unvertständnis bezüglich meiner Motivation geäußert und gemutmaßt, dies hinge mit erhöhten Zugriffen und Werbeeinnahmen zusammen. Das war doch deutlich und nicht augenzwinkernd daher geschrieben. Du solltest mal etwas von Tokio Hotel anhören, es hat wirklich Qualität. TK

    Kommentar von Campo-News — 5. Juni 2006 @ 06:50

  28. Hey, also ich finde die Bilder sehen zwar nicht direkt wie Bill aus, aber die Posen hast du schon super getroffen ;)

    sieht echt mal hammer geil aus, so ^^

    und ich finds geil, dass du auch in deinem “Alter” (so alt bist du ja nicht, also nicht falsch denken) zu Tokio Hotel stehst *lach*

    naja… Liebe Grüße,
    Soul of hell

    Kommentar von Soul of hell — 6. Juni 2006 @ 00:39

  29. Hallo Kerstin! Vielen Dank für die freundlichen Worte. Naja, versuche mal 32 Jahre später dir selbst ähnlich zu sein, bzw. dein Aussehen heute mit 47 nachzustellen - gar nicht so einfach! Eine interessante Website hast du, vielleicht ein bisschen zu “dunkel”. Mit schwarzem Humor statt schwarzer Sicht, kommst du vielleicht besser hin. Die Welt ist wie sie immer war - da müssen wir durch. Mit Galgenhumor geht das besser, denn ändern kann man letztlich nichts. Alles Gute bis zum Abi. Gruß, Tanja

    Kommentar von Campo-News — 6. Juni 2006 @ 10:48

  30. Ihr Passbild, dass Sie ja zu einem Kommentar hingetan haben, sieht wirklich besser aus als die Bilder, wo sie versuchen, Bill zu kopieren!

    Kommentar von *l* — 13. Juni 2006 @ 17:41

  31. Ich merke schon: Dir ist der Unterschied zwischen “kopieren” und einer augenzwinkernden Hommage, gänzlich unbekannt. Davon abgesehen aber gilt:

    Mein achtel CAMPO-Blatt

    Dem einen sitzt meine Nase zu weit links im Gesicht,
    zu weit rechts erscheint sie dem anderen
    und das gefällt ihm nicht.
    und flugs ergreift das Wort der Dritte
    und der bemerkt alsdann:
    Sie sitzt zu sehr in der Mitte
    Und ich sollt’ was ändern daran.
    Und ich bedenk’, was ein jeder zu sagen hat,
    Und schweig’ fein still,
    Und setz’ mich auf mein kleines CAMPO-Blatt
    Und mache, was ich will.

    Die einen hör’ ich sagen, Ich sei die alte nicht mehr,
    und andere wieder sich beklagen,
    daß ich noch die alte wär’.
    Dann sagt ein großer Kritiker,
    dem’s an Argumenten gebricht:
    “Sie war’n doch früher einmal dünner”
    da widersprech’ ich ihm nicht.
    Und ich bedenk’, was ein jeder zu sagen hat,
    Und schweig’ fein still,
    Und setz’ mich auf mein kleines CAMPO-Blatt
    Und mache, was ich will.

    Mit großer Freude sägen Die einen an meinem Ast,
    Die andern sind noch am Überlegen,
    Was ihnen an mir nicht paßt,
    Doch was immer ich tuen würde,
    Ihre Gunst hätte ich schon verpatzt,
    Also tu’ ich, was ein Baum tun würde,
    Wenn ein Schwein sich an ihm kratzt.
    Und ich bedenk’ was ein jeder zu sagen hat,
    Und schweig’ fein still,
    Und setz’ mich auf mein kleines Campo-Blatt
    Und mache, was ich will.

    Reinhard Mey, Mein achtel Lorbeerblatt (nur ganz leicht verändert)

    Kommentar von Campo-News — 14. Juni 2006 @ 07:52

  32. O KURWAAAAAAAA!!!!!!!!

    Kommentar von andi — 25. Juni 2006 @ 04:17

  33. eins wollen wir mal klarstellen .. du kannst ruhig machen was du wilst außerdem BIN ich 16 und habe im gegesatz zu DIR nachmacherin eine gesunden menschen verstand und bin wahrscheinlich auch um einiges reifer in der birne als DU..*und wenn du denkst du wärst toll dadaurch dannn tust du mir leid ich habe bill schonmal getroffen wovon DU ja nur träumen kannst

    Kommentar von Franzi^^ — 6. Juli 2006 @ 19:48

  34. Prima, schon dein Schreibstil zeigt mir, wie klug, außerordentlich klug, du bist. Hast du auch mal ein Bild von dir? Her damit!

    Und: Selbstverständlich mache ich, was ich will.

    Kommentar von Campo-News — 7. Juli 2006 @ 06:29

  35. Ich habe mich immer gefragt, wie wohl der “überirdisch hübsche Knabe”, aus “Tod in Venedig heute aussehen wird. Nun weiß ich es. Das Interview ist vier Jahre alt, er war damals also zwei Jahre jünger als ich jetzt bin: Björn Andresen

    Kommentar von Campo-News — 14. Juli 2006 @ 12:23

  36. tanja,ich finde es sehr gut,was du schreibst und deine bilder sind auch sehr toll.

    Kommentar von gisi — 22. Juli 2006 @ 15:19

  37. Danke Gisi! Manche Leute haben halt keinen Humor und reagieren sehr verbissen. TK

    Kommentar von Campo-News — 23. Juli 2006 @ 05:34

  38. Tokio Hotel - besser gesagt Bill sieht echt okay aus. Ich finde den Musikgeschmack - auch wenn es jetzt blöd klinkt - ziemlich genial. Ich bin 32 Jahre alt. Meine Tochter hört gerne Tokio Hotel. Sie selber ist 16 Jahre alt. Von da an kenne ich TH. Und ich muss schon sagen, sie haben echtes Talent. Denn sie werden oft beschimpft. Doch sie halt das aus. Das ist bewunderungswert! Denn jede andere Band hätte schon lange aufgegeben. Doch TH fangen jetzt erst richtig an. Und ich bin ziemlich froh dass sie nicht in die Schule müssen. Denn wenn sie mit dem ganzen Rummel fertig geworden wären, wären sie bestimmt nicht mehr so bekannt geworden wie jetzt. TOKIO HOTEL: ICH BEWUNDERE EUCH UND BIN WAHRSCHEINLICH DER 3. ODER 4. ÄLTESTE FAN.

    Und ich grüsse noch alle TH Fans. Ihr unterstützt TH sicher alle mit aller Kraft die ihr habt. Hört nicht auf TH Hater denn die wissen es ja besser.
    LG Jasmin

    Kommentar von Jasmin — 25. Juli 2006 @ 20:35

  39. Gottseidank, aber ich hatte es auch nie nie nie anders erwartet Bill wird nie etwas mit einem Mann haben Gratulation!

    Kommentar von Campo-News — 26. Juli 2006 @ 13:43

  40. Und noch etwas Nettes

    Kommentar von Campo-News — 26. Juli 2006 @ 18:49

  41. Bill ich finde dich richtig süß und geil ich wollte
    dich mal fragen wie deine nummer ist schreib zurück okey meine e mail ist so Lola_1@hotmail.de so heiße ich in msn ok schreib dann oder kann mir jeman sagen wie seine nummer ist oder bill gibt es mir. viele grüße lola

    Kommentar von Lola — 1. August 2006 @ 17:08

  42. HIIII ICH LIEBE BILL UEBER ALLES UND FINDE DIE BILDER ECHT COOL UND WER EINEN DESWEGEN ALS NUTTE BEZEICHNET IST ECHT KRANK
    WAS SOLL DES DENN?NEID?MANN MEADELS KOMMT MAL RUNTER BILL FINDET ES BESTIMMT NICHT TOLL WENN JEMAND ALS NUTTE BEZEICHNET WIRD
    CHILLT MA BB KISS MICHELLE

    ACHSO UN LOLA SO ALS OB BILL DIE NUMMER GEBEN WUERDE
    BILL HAT BESSERES ZU TUN ALS DIE 10000… VON FANSEITEN ZU GUCKEN DENKT MAL NACH ICH LIEBE BILL AUCH SEHR UND ICH WAR MAL TOTAL VERUECKT NACH IHM ABER ES BRINGT DOCH ALLES NICHTS SICH SO SEIN HERZ DESWEGEN ZU ZERBRECHEN

    Kommentar von michelle — 2. August 2006 @ 14:33

  43. MEINE ICQ NUMMER IST 194-286-184WENN WAS IST SCHREIBT MICH AN BY

    DA ICH BILL LIEBE WEIS ICH NICHT GENAU OB ER SCHWULL IST DENKT MAL NACH WENN ER JETZ SAGEN WUERDE ER SEI
    SCHWUL WUERDE ER VIELE WEIBLICHE FANS VERLIEREN UN DANN KOENNTE DER RUHM SCHNELL VORBEI SEIN DESWEGEN WUEREN TH SO ETWAS NIE BEKANNT GEBEN ICH FINDS COOL WENN JUNGS SICH SCHMINKEN KAJAL UN SOOO
    ABBA BILL UEBERTTREIBT ES EIN WENIG

    Kommentar von michelle — 2. August 2006 @ 14:37

  44. früher ganz erlich da mochte ich th wirklich ich hatte das komplett zimmer voll aber dann bin ich mit tom in die kiste gekommen und seid dem hasse ich th
    die bilder sind echt geil endlich zeigt ma jemand wie geil bill aussieht
    thx für die hamma fortos mach ma noch mehr

    Kommentar von hate th 4-ever — 2. August 2006 @ 17:24

  45. LASST BILL IN RUHE VERDAMMT DIE MISSGEBURT DIE DA SO TUT AUF DEN FOTOTS ALS WÄR DIESE KREATUR BILL (das reicht, TK)

    BILL ICH LIEBE DICH BABY UND STEHE IMMER HINTER DIR!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    TOKIO HOTEL IS THE BEST AND FUCK THE REST!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Kommentar von aisha — 2. August 2006 @ 20:00

  46. Bill ist sicher nicht schwul und wird nie als dicke Tunte so aussehen wie dieser Bratzenkopf oder hier: noch besser

    Kommentar von Campo-News — 3. August 2006 @ 07:12

  47. Hi Tanja,

    Ich surfe gerade mal wieder auf dem Kompi von meinem Onkelchen und hab grad ein bitzeli Lust zum kwälen.
    Hab endlich ein vollständiges Video von Bill @ Starsearch gefunden, dass ich dir nicht vorenthalten will.
    Auch wenn das Kaulitzchen hier sehr “Zwisschendrinni” wirkt, heisst das für mich noch lange nicht, das er Bi ist.

    http://www.youtube.com/watch?v=WrR8-uOUpa8&mode=related&search=

    By the way ich bin für die gestaffelte Sexualmündigkeit, wie sie bei uns der Schweiz gehandhabt wird.
    Jugendliche unter 18 dürfen mit Jugendlichen über 14 “verkehren”, Erwachsene erst mit Jugendlichen über 16.

    Der Kwäler

    Kommentar von Erik — 8. August 2006 @ 06:24

  48. du kleine schlampe was denkst du wer du bist?
    was fällt dir ein du sau?fick dich und ich hoff du wirst gehasst von allen fans und richtig
    fertig gemacht von allen un wirst gekloppt!

    Kommentar von lilli — 8. August 2006 @ 10:02

  49. sorry, aber bill ist hübscher, schlanker und geiler!!!

    Kommentar von hallo — 15. August 2006 @ 10:14

  50. Sorry aber ich finde dir steht Bills Styling nicht. Auf Konzerten lauf ich auch immer so rum wie Bill , und ich muss zugeben das ich so ziemlich geil aussehe. Ich habe Bill mal getroffen und ihn mal gefragt was er von älteren (30 und älter) Fans hält. Und er sagte das er das ziemlich affig findet das ältere Frauen einen auf Teenie machen. Sogar Bill findet das peinlich! Bill wirst du nie kennenlernen so viel steht schon mal fest! So viel Glück wie ich hast du bestimmt nicht. Also ich rate dir dich altersgemäß zu benehmen.

    Kommentar von Kerstin Kaulitz — 16. August 2006 @ 23:02

  51. ey also…
    1. BILL IS DER GEILSTE JUNGE DEN ES GIBT (dicht gefolgt von tom und co.)
    2. BILL IS nicht schwul!!
    3. er würde SELBST mit pinkenen rastas und gelbem kajal gut aussehen!
    4. ER STEHT AUF MÄDCHEN, und zwar NUR auf mädchen!

    lasst ihn in ruhe er hat es nicht verdient dass ihr in schlecht macht! auserdem hat er so ne geile stimme dass ich jedes mal GÄNSEHAUT bekomme! überhaupt klingt seine stimme bei “wir schliessen uns ein” und “der letzte tag” ur-geil!! extreeeem rockig und krazig! voll HAMMA!!

    BILL ich steh hinter dir!!! EGAL WAS PASSIERT!
    TH4EVER!
    (ps- du glaubst ja selbst nich, dass du mit tom geschlafen hast- weil najahhh… dann würdest du ihn sicher nicht hassen… und auserdem, treibts tom nicht mit bescheuerten kranken fetten kindern…)

    KAULITZ TWINS 4EVER (und G&G natürlich au^^)

    Kommentar von LiA — 17. August 2006 @ 12:55

  52. Ui, da habe ich jetzt aber Respekt, wenn sich jemand als “Kerstin Kaulitz” glaubt Anerkennung zurechtfaken zu müssen. Geschenkt. Ob du geiler aussiehst als ich? Zeig doch mal ein Bild, anstatt zu tönen! Tatsächlich hast du Recht: Zur Zeit der Aufnahmen hatte ich sechs Kilo Übergewicht (die meisten Mädchen, die ich auf der Straße sehe, haben das doppelt und dreifache) - doch das lag an der “spanischen Decadence”. Inzwischen habe ich schon drei Kilo weniger. Aber auch auf den Bildern sieht das noch gut aus - besser machen und: zeigen!

    Natürlich ist Bill noch süßer - ist ja auch etwas jünger. Außerdem ist er ein Junge. Ein Mädchen wird viel seltener als “süß” bezeichnet, jedenfalls nicht mehr, wenn sie im konkurrenzfähigen Alter ist - und das bin ich verdammt schon ultralange.

    Nö, Kwäler, ein 15jähriger weiß schon was er will und wenn er LUST hat, soll er machen dürfen, was ihm gefällt. Bill wird ja nun in zwei Wochen schon 17 und ist ja seit rund einem halben Jahr auch äußerlich der Halb-Kinderphase entwachsen und seitdem erst attraktiv *g*. Er ist auch nicht “dazwischen”, sondern EINDEUTIG. Und eindeutig hetero. Hauptsache er lässt von Drogen und landet nicht wie diese dicke doofe Tunte, du weißt schon, bei der Straf-Straßenreinigung (obwohl dies das Sinnvollste ist, was er je machte).

    Machmud Fatwa sagen:

    “Jungen nix schminken wie Mädchen! Is Sünde! Mädchen nix machen wie Junge. Du viel sündige, Tanja. Sagen auch Broder-Jud. Strafe mit Zorn viel kommen über dir. Mädchen Lilli haben auch Recht >du wirst gehasst von allen fans und richtig fertig gemacht von allen un wirst gekloppt!< Oh Tanja, umkehre!”

    Kommentar von Campo-News — 17. August 2006 @ 20:37

  53. also du bist echt geil aber ich frag mich manchmal bist du überhaubt mänlich im internet ist ein bild da hast du weise nägel auf geglebt un hast brüste du ziehst auch gesichter wie e madel

    Kommentar von michelle — 22. August 2006 @ 12:43

  54. Hä? Wer und was ich bin, steht doch ganz am Anfang im Text. Nein, solche Bilder gibt es nicht von mir. Es gibt auch keine “anzüglichen” Fotos von mir. Warum auch?

    Hab mir jetzt ein paar Sammelbilder von TH geholt - leider sind da nur “Kinderfotos” von Bill zu sehen. Schade.

    Kommentar von Campo-News — 22. August 2006 @ 13:28

  55. ICH LIEBE BILL MEHR ALS MEIN LEBEN DER HAT DEN SÜSSESTEN STYL DER WELT IS TOTAL SWEET ER HAT GENAU MEIN GESCHMACK HÄTTE ICH IHN FRÜHER SCHON KENNENGELERNT +heul+

    Kommentar von Nena shihiro@gmx.de — 22. August 2006 @ 16:30

  56. hey…
    ich finde es wirklich scheiße was sie hier machen bill is viel sweeter und naja die fotos die hier auf der seite sind von zu nen nachmacher sind echt scheiße

    Kommentar von Laliii — 4. September 2006 @ 16:09

  57. Genau, meint auch Lara Croft: Wer Personen nachmacht oder verfälscht, oder verfälschte und Nachgemachte in Umlauf bringt, wird nicht unter sofortigem Erschießen abgehandelt. Und du, Kleines, hast bestimmt ein Bild von dir parat, dass uns zeigt, wie “sweet” du bist! Oder?

    Kommentar von Campo-News — 4. September 2006 @ 16:37

  58. schau mal deine figur mit deinen storchenbeinen an, sieht bill so aus???
    wie alt bist du? 28? findest du es nicht peinlich auf ein paar jungs zu stehen die gerade mal zwischen 17 und 19 sind?
    du bist echt peinlich, an deiner stelle würde ich mich schämen

    BILL ICH LIEBE DICH-
    (ich bin 16 und finde ich darf das schreiben)

    Kommentar von Lavazza — 5. September 2006 @ 08:05

  59. Oh Schreck: Und ich dachte immer, ich sähe aus wie 26! *g*

    Ich muss dich beunruhigen, ich stehe auch durchaus auf 16jährige, aber nicht auf Bill. Du hast nichts begriffen.

    Bill hat übrigens die gleichen “Storchenbeine” (bei fast identischer Körpergröße). Glaubst du, ein 16jähriges Pummelchen wie du sicher eines bist, wäre befugt über die Figur eines langbeinigen Menschen zu mäkeln? Die knabenhafte Figur ist nunmal der Inbegriff der Schönheit - der junge Mann an sich, aber auch Frauen mit ähnlicher Figur. Oder hat man je ein kurzbeiniges Pummelchen wie dich auf den Laufstegen der Welt erblickt? Soweit kommt das noch in den Zeiten der Decadence.

    Kommentar von Campo-News — 5. September 2006 @ 10:19

  60. Meine Güte, und wie unverschämt lang die Beine sind. Da muss ich wieder doch wieder mal glatt selbst heroisieren.

    Aber das waren sie mit gerade 15 auch schon:

    Kommentar von Campo-News — 5. September 2006 @ 17:48

  61. Ich will ja nich unhöflich sein aber ich find bill nun wirklich süßer

    Kommentar von THfan 4-ever — 6. September 2006 @ 10:55

  62. Meine Güte! Es ist doch hier kein Zuckerwettbewerb! Es geht doch auch bei Parodien etc. nicht darum “besser” zu sein, sondern - Manxenskind, lies den Einganzbeitrag!

    Kommentar von Campo-News — 6. September 2006 @ 16:21

  63. HE IS SOOOOOOO HOT OMG I DON’T KNOW WHAT TO DO I JUST WNAT TO MARRY HIM

    Kommentar von hotty — 6. September 2006 @ 23:15

  64. Du willst mich wohl verarschen? zu meiner figur: ich bin 1,71 m groß, wiege 51 kg und habe eine maße von 89,60,91, und da willst du mir sagen ich wär ein pummelchen mit kurzen beinen? du hast doch echt einen schaden, schau dich mal an: du hast einen total breiten oberkörper und total dünne beine, bill hat zwar auch sehr dünne beine aber bei ihm passt es weil der rest seines körpers auch so dünn ist!
    also denk mal ernsthaft drüber nach abzunehmen

    Kommentar von lavazza999 — 10. September 2006 @ 12:04

  65. Schau Herzchen: Du kannst hier alles möglich und unmögliche behaupten - stell ein Bild daher, möglichst mit nachvollziehbarer Authentizität, wenn du weißt, was das bedeutet.

    Nun zur gestalterischen Wahrnehmung. Mit 15 - die Bilder sind hier zu sehen - hatte ich eine sehr ähnliche Figur. Doch so eine Figur bleibt nicht immer diesselbe, verstehst du das? Tatsächlich, ich erwähnte das, hatte ich zur Zeit der Fotos etwas Übergewicht. Das hat jetzt schon wieder geändert. Mein Bodymaß-Index beträgt derzeit passable 22,8 (73kg bei 1,79). Mag ich auf Grund biologischer Gegebenheiten ein wenig in den Schulter breiter als der weibliche Schnitt sein (ich bin mir da gar nicht sicher), so sind meine Handgelenke und eben diese Beine, allemal femininer, erheblich femininer, als die anderer Frauen.

    Deine Beine hingegen sind und bleiben und recht kurz, sofern die Angaben stimmen, aber gerade deshalb bist auch du ein potenzielles Pummelchen. Zudem gehen Mädchen nach dem 16. Lebensjahr auf wie ein Hefekuchen - da kann man beim Dickwerden zusehen: Buff, Buff, Buff! Auf dein jetziges Gewicht wäre ich nicht so stolz, ist es doch an der Magersucht - Grenze (ab 19, dein Index ist 17,5). Aber auch dein Becken wird noch weiter werden, wenn du mal ein Kind bekommst - die Hüften werden zudem runder. Klar? Oder brauchst du Nachhilfe in puncto Biologie? Aber das Schöne ist: Alles kommt von selbst - siehe dir deine Mutter an *g* Hör dir mal von Foyer des Arts an: “Jedesmal, wenn ich nach Hause komm, liegt dieses Mädchen auf dem Tisch”.

    Es wäre Bill zu wünschen, dass er etwas zulegt und breiter wird. Sein derzeitiger Vorteil kann in wenigen Jahren ein echter Nachteil werden, sofern er nicht wirklich im Top und Minirock enden will (was ich nicht annehme). TK

    Kommentar von Campo-News — 10. September 2006 @ 15:08

  66. Ein Nachtrag: Ich verstehe ja, dass sich manche Bill als Zuckerpüppchen bewahren wollen, aber ich habe meine Zweifel, ob das für ihn so gut ist. Was ich nicht verstehe, ist die Humorlosigkeit mancher Fans, wenn jemand Bill persifliert - was hier gar nicht der Fall ist (um so schlimmer sind einige Reaktionen).

    Aber noch dies: Wenn Bill in ca. zwei Jahren ausgewachsen und wahrscheinlich runde 1,80 erreicht hat, wäre es zu hoffen, dass er damit auch die 60 KG-Grenze überschreitet: Ein Leptosomer nämlich, wurde noch nie im Erwachsenensalter als Schönheits-Ideal herum gereicht. TK

    Kommentar von Campo-News — 11. September 2006 @ 16:58

  67. Als Querverbindung zum Thema Tokio Hotel sei noch angemerkt, dass die damalige Parodie von Monty Pythons Eric Idle, die als Persiflage UND Hommage angelegt war, auch jeder Beatles-Fan lustig fand. Das ist der Unterschied zum beleidigten Getue von heute.

    Kommentar von Campo-News — 12. September 2006 @ 07:08

  68. Ein Bild vom heutigen Morgen

    Tanjapop zum Ausmalen (auf dem eigenen PC)

    Kommentar von Campo-News — 21. September 2006 @ 13:33

  69. Hey ich muss ma sagen…Bill ist 1000 mal sweeter.Und ich finde du siehst ihm nur von den Haaren her ähnlich.Und so lang sind deine Beine auch nicht… LG

    Kommentar von Egal,auf jeden Fall w — 27. September 2006 @ 20:58

  70. bill ist 10000000000000000000000000mal sweeter als du tk!!!!!!!!!!!!¨

    Kommentar von melanie — 28. September 2006 @ 14:30

  71. Gut, “Billy-Boy” ist “sweeter” als ich, aber er ist ja auch noch keine 28 *g* und “ahem”. Darüber hinaus reicht es, dass ich widerum Xmal “sweeter” bin als die aufgebrachte Meute, die hier lästert, denn, wie sagte schon Schopenhauer: “Das niedrig gewachsene, schmalschultrige, breithüftige und kurzbeinige Geschlecht das Schöne zu nennen, konnte nur der vom Geschlechtstrieb umnebelte männliche Intellekt fertigbringen.” Und: “Der einzige Mann, der nicht ohne Frauen leben kann, ist der Frauenarzt.”

    Kommentar von Campo-News — 29. September 2006 @ 08:40

  72. Bill is ma sehr viel geiler als du!!wie kannst du dich nur “Billie” nennen?? Das is voll die beleidigung für bill

    Kommentar von Anna — 6. Oktober 2006 @ 09:45

  73. Oh Sternchen! “Billie” ist ein Mädchenname und mein Nachname beginnt mit K. Nun verstanden?

    Preisfrage:
    1. Anna Blume hat ein Vogel,
    2. Anna Blume ist rot.
    3. Welche Farbe hat der Vogel?
    Blau ist die Farbe Deines gelben Haares,
    Rot ist die Farbe Deines grünen Vogels.
    Du schlichtes Mädchen im Alltagskleid,
    Weißt Du es Anna, weißt Du es schon,
    Man kann Dich auch von hinten lesen.
    Du bist von hinten, wie von vorne:
    A——N——N——A.

    Kurt Schwitters, Dada, bzw. Merz (mit e) Kunst - nach KomMerz, im Gegensatz zu dem Märztagen, den lichten, den verklärten

    Kommentar von Campo-News — 6. Oktober 2006 @ 10:30

  74. sojemand ghört geschlagen

    Kommentar von Lish — 7. Oktober 2006 @ 13:24

  75. Aber ihr, Lish, Anna, Melanie, Lavazza und wie ihr auch immer heißen mögt, denn immer daran

    Kommentar von Campo-News — 10. Oktober 2006 @ 17:50

  76. diese tussi euda sie macht sich nur wichtig das ist blöd euda euda

    TK - Kommentar: Kaka, wenn ich nur wüsste, was du meinst - leider kann ich das Gestammele nicht einordnen. Außerdem mache ich nichts…

    Kommentar von kiki — 14. Oktober 2006 @ 08:45

  77. Man Man Man!!!
    BiLL Ist 1.) keine weib
    2.) sweeter
    boa he ma da bill is nid mädchenhaft
    lasst ihn ENDLICH mal in ruhe und verarscht in nicht immer
    boa ich hasse das ich könnt dann alle umbringen
    HÖRT ENDLICH AUF BILL ZU VERARSCHEN
    MAN
    find ich aber irgendwie cool!!!!

    Kommentar von BiLLs_TuSSaL — 23. Oktober 2006 @ 18:39

  78. also ich muss sagen das ich die bilder oben gar net so schlecht find.
    und ja, man kan mit 29j noch auf Th stehn
    tja zum unteren teil kan ich nix sagen weil ich ihn (noch) nicht gelesen hab.
    ansonsten find ichs schön das es so viele leute gibt die Th mögen
    macht ruhig weiter so ^^

    Kommentar von Ari — 25. Oktober 2006 @ 16:05

  79. Liebe Grüße Chris :P

    Kommentar von Chris — 10. Dezember 2006 @ 23:48

  80. E-mail : mausi_sara@web.de

    URI : http://www.fans4tokiohotel.2page.de

    Comment:
    ey ich hab auch malso ne püx gemacht…^^ macht echt spaß..hehe…war ja just for fun…aber Bill Kaulitz hab ich 110000000000 mal lieber als ne fälschung…i’m th fan 4life!!kussi…..missy-kaulitz^^

    Kommentar von Recherche — 19. Dezember 2006 @ 10:24

  81. Author : aneta E-mail : billianeta@.wp.pl

    URI : http://bill

    Whois : http://ws.arin.net/cgi-bin/whois.pl?queryinput=83.18.95.218

    Comment:

    tokio hotel jest cooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooool a ten bil to jest najładniejszy bo ja z nim chodze a wy dziwki nawet do nigo sie nie dobierajcie dobrze -wam radze

    Kommentar von Recherche — 19. Dezember 2006 @ 11:15

  82. so dumm in so einem alter na ich weiss net aber ich weiss eins bill ,tom ,georg und gustav sind viel süßer als so eine tussi

    TK: Als Georg und Gustav? Na, also du musst schon sehr viel “net” wisse, geschweige “gucke könne”…

    Kommentar von Diana — 25. Dezember 2006 @ 14:28

  83. Bill ist 1000000000000000000000000000% viel sweeter…

    Kommentar von Bills Chica — 2. Januar 2007 @ 01:01

  84. Mal ganz ehrlich: Hast du es echt nötig so über andere herzuziehen? Wenn du hässlich bist, musst du es doch nicht an anderen Leuten auslassen!
    Wenn Bill sich so stylen will, dann lass ihn doch, ist doch seine Sache. Na gut, Geschmäcker sind verscheiden, aber dann noch so über ihn herzuziehen ist echt das Letzte! Wenn er dir nicht gefällt, dann lass es doch, ignorier es doch einfach! Aber dass du dann noch so ne Scheisse im Web verbreitest ist echt so was von MIES! Du verletzt Bill damit, aber das ist dir egoistischem Biest ja anscheinend egal!!! Du bist fett, du bist hässlich und wahrscheinlich auch noch dumm wie ein Brot, und dann lästerst du noch über andere??? Denk mal nach, falls du so was kannst.
    Dein getue ist echt zum Kotzen du DUMME SCHLAMPE!
    PS: Verreck doch….

    Kommentar von TH-FAN — 9. Januar 2007 @ 18:24

  85. Das ist ne frechheit das sich jemand sowas veröffentlichen traut! 1 ist dies frau zum abscheißen schierch und zweitens ne beleidigug du arsch gesichT!was denkst du dir eigentlich?Was?Bill ist der sexyste boy auf dieser welt und nur weil er sich das traut wofor andere jungs angsthaben ich meine er schaut doch ure geilaus!das vorbild vieler junger mädchen gehört nicht beledigt

    Kommentar von CatGirlTHFan — 13. Januar 2007 @ 23:46

  86. echt wie alt bist du bitte das ist echt total dämlich oder Bill ist der geilst tpy auf der ganzen weld und du verarsch
    ihm so echt du bist erbärmlich
    man sieht sich noch
    Bill´s Traumfrau

     TK: Gerne. Stell doch mal ein Bild von dir ein, kleines Möppelchen. Wie deinesgleichen aussieht, wenn es so alt ist wie ich, sehe ich oft im TV (und natürlich auf der Straße).

    Kommentar von Reihner Zufall — 19. Januar 2007 @ 14:48

  87. EY mal ganz im ernst du blamierst dich so, schau dir mal Bill an und dann schau mal richtig in spiegel und schau dich ma an großer unterschied ne er hat styl und du bist einfach billig….!

    Will dich nicht beleidigen ne aber so würd ich mich nich nicht ins netz stellen sorry aber das geht nun wirklich nich…!

    TK: Hör mal: Wie du siehst, schau ich im letzten Bild in den Spiegel - sieht total gut aus! Übrigens: Den Style hatte ich schon vor 25 Jahren *g* Zeig mal deinen “Style”, du kleine Knalltüte!

    Und, Miss Magdegeburt, denk dran, dass Johnny Cash bereits Jahre davor sang

    “A Boy Named Sue”

    Well, he must o’ thought that is quite a joke
    And it got a lot of laughs from a’ lots of folk,
    It seems I had to fight my whole life through.
    Some gal would giggle and I’d get red
    And some guy’d laugh and I’d bust his head,
    I tell ya, life ain’t easy for a boy named “Sue.”
    -
    I got all choked up and I threw down my gun
    And I called him my pa, and he called me his son,
    And I came away with a different point of view.
    And I think about him, now and then,
    Every time I try and every time I win,
    And if I ever have a son, I think I’m gonna name him
    Bill or George! Anything but Sue!
    I still hate that name!

    Kommentar von Miss Magdeburg — 7. Februar 2007 @ 16:23

  88. ich finde die bilder richtig geil hab mich noch nie so gekrümt vor lachen. ich finde es schön wenn frauen solchen humor haben. bin zwar auch großer th fan aber ich verstehe viel spaß. und deine bilder sind wirklich lustig.mach weiter so ;-)

    Kommentar von Maria — 11. Februar 2007 @ 02:21

  89. Danke Maria! Sie sollten auch nur lustig sein, es war eine augenzwinkernde Hommage, so wie einst jene auf die Beatles, die ich weiter oben ansprach. Aber was soll man machen, wenn die Mädels (und ein paar Jungs) so humorlos sind? Aber egal ob ich mich als Bill Kaulitz, Lara Croft, Adolf Hitler, Machmud Fatwa oder Tania la guerillera style - irgendjemand ist sicher darunter der das partout nicht kapieren will und sich mit extremen Worten beschwert. So ist das Leben. Schöne Grüße, Tanja

    Kommentar von Campo-News — 11. Februar 2007 @ 08:42

  90. wäää du bitch mann ey. was für ne beileidigung fur den bill mann. der is 100000000000000000000000000000000000000000000 mal hübscher als du alte verschrumpelte rosine. mann ey. du und deine page gehören verboten ey. echt wiederlich mann ey..

    Kommentar von wääää — 11. Februar 2007 @ 16:13

  91. regt euch doch nicht so auf. ist doch bloß ein spaß ich glaube bill würde das auch witziig finden, denn er versteht spaß. bevor ihr euch beschwert lest doch erst mal den text oben. wie gesagt mir gefällts schöne grüße an tanja zurück

    Kommentar von Maria — 11. Februar 2007 @ 17:51

  92. Hat sich Billy-Boy denn nicht im Kommentar 9 geäußert? *g*

    Kommentar von Campo-News — 12. Februar 2007 @ 07:58

  93. niemals hat er sich geäusert. er geht nie ins internet

    TK: Ich habe im nachfolgenden Beitrag 10 ja auch dazu etwas gesagt, aber prinzipiell geht er schon hinein und sie haben sich ja auch im entsprechenden TH Forum geäußert - zumindest am Anfang der Karriere. Bedenke auch: der große Philosoph Bill Kaulitz sagte von sich, er sei ein “Drinni” (was ich ganz sympathisch finde) - und Drinnis nutzen normalerweise das Internet (von dem ich widerum nicht sehr viel halte) recht heftig.

    Kommentar von Maria — 12. Februar 2007 @ 23:53

  94. er hat aber auch gesagt, dass er davon nichts hätte. es wäre schon ein echtes wunder, wenn er diese seite suchen würde. naja wie dem auch sei, mir gefällt sie. ich bin der meinung, dass er fürs surfen keine zeit hat. viel spaß noch

    TK: Maria, Bill hat soeben gesagt, er habe seit 2 1/2 Jahren kein Mädchen geküsst (die besagte Zeitung stellt unter BRAVO-Rufen fest, da wäre er 14 gewesen). Vorher habe er jedoch eine 1 1/2 jährige Beziehung gehabt. Davor noch vier weitere - die erste im 4. Schuljahr. (Ich sage nur: erzähl mehr davon!). Jetzt sei er sehr allein…

    Ein Wunder ist etwas Außergewöhnliches. Kein Wunder ist es auf eine Seite zu gelangen, die beim Stichwort “Bill Kaulitz” bei googel derzeit auf Rang 14 liegt. Grüße, TK

    Kommentar von Maria — 13. Februar 2007 @ 17:59

  95. OH MAIN GOTT was machst du da?? bist du in den arsch gefickt worden zu fest oder was??
    so verunstaltet sich doch keiner freiwillig alter bill respektier ich obwohl es nicht
    meine musikrichtung is, dich anderseits
    nicht ok, wenn ich dich irgendwo sehen würde würde ich dich abknallen mit dem baseballschläger
    echt man ohne scheiss des schaut so behindert aus opfer alter… bist du behindert im
    kopf?? kann es sein das du kein geld für einen spiegel hast?? man ey wie viel muss
    an stolz verloren gehen das man sich so zurichtet ich versteh es nicht man naya egal
    mach aus dir was du willst wenn du rumrennen willst wie ein spack dann bitte aber sei
    mal ehrlich hat dich noch keiner wegen deinem aussehen dumm angemacht also wir würden
    jmd wie dich sofort zusammenschlagen aber naya zum glück bist du noch nicht in langwasser
    gewesen. also igitt ey und kauf dir einen spiegel und was ich noch nicht versteh wieso
    stellst du bilder von dir ins internet wenn du eh scheisse aussiehst naya ich hab jetz was
    besseres zu tun also dir zu sagen wie assig du bist alter

    TK: Besten Dank “Gettopussy” (Namen nach der Tat, was?) Kommst du daher? Muss geil da sein.

    “Auf einem Teil des Reichsparteitagsgeländes, dem Märzfeld, wurden Teile von Langwasser errichtet.

    Die Nachkriegszeit - Die eigentliche Stadtteilgeschichte von Langwasser beginnt nach dem Zweiten Weltkrieg 1949. Für zehn Jahre waren Teile des Geländes eine Mischung von Flüchtlingslagern, ersten Wohnsiedlungen und Bauresten der Reichsparteitage. Am bekanntesten war das Valka-Lager, eine Art Übergangslager für Ausländer, die auf Auswanderung oder einen Neuanfang in Deutschland warteten. Von 1954 bis 1960 war das Valka-Lager das Bundessammellager für Ausländer und damit der Vorläufer für die zentrale Anlaufstelle für Asylsuchende (später in Zirndorf) und das heutige Bundesamt für die Anerkennung ausländischer Flüchtlinge in Nürnberg. Die ersten Wohnsiedlungen entstanden um 1950. Viele deutsche Vertriebene aus Schlesien und aus dem Sudetenland fanden in Langwasser eine neue Heimat.”

    Kommentar von ghettopussy — 15. Februar 2007 @ 16:55

  96. ya is sehr geil da!!!!

    und was willst du mit deinem tollen text in “” sagen???
    das ich hier eingewandert bin ausländer bin?? haha ich bin keins von beiden

    und was willst du damit sagen: (Namen nach der Tat, was?) das ich ne bitch bin
    oda was pass auf ey haha viel spaß noch in deinem leben als wanabeschwuchtel

    TK: Hä? Bitch? Wieso? Du bist nur asi - fertig. Auf was soll ich denn aufpassen, Pussy?

    Kommentar von ghettopussy — 15. Februar 2007 @ 18:52

  97. haha türlich bin ich assi standart und ich bin stolz drauf - und yetz werd ich nicht
    mehr auf diese seide kommen obwohls mir spaß macht mich mit leuten anzulegen haha

    TK: He he Herzchen, das weiß ich doch. Du lungerst auch sicher dort auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände herum und bläst Frösche auf. Dein Stolz ist der eines Uhuus. Bleib wo du bist, da ist es bestimmt “spaßiger”, Puss, du Nuss.

    Kommentar von ghettopussy — 16. Februar 2007 @ 18:46

  98. sdedfhrh to nie bill ,tylko jakaś babka stara!!

    TK:
    Dobsche dobsche tralla
    Dob-sche, dob-sche, tra-la, Violinka Draht kaput. Violinka Draht kaput,-spielt sich a-ber auch ganz gut.

    Hat sich Pferd vier Beinen, an jeder Ecke einen.

    Ist sich Schwein ein schönes Tier, hat sich Schwanz wie Korkenziehr

    Ist sich Anteck gar nich dumm, geht sich auf Gymnasium.

    Hat sich Anteck Floh am Bein, fängt sich gleich mit Lasso ein.

    Macht sich Anteck Bratkartoffel, rührt sie um mit Filzpantoffel.

    Hat sich Anteck Strick um Leib, das sich Dreck zusammenbleib.

    Hat sich Anteck junge Frau, siet sich aus wie Drahtverhau.

    Kommt sich Anteck auf Station, fährt sich ab der Zug sich schon.

    Denkt sich Anteck is egal, fährt sich auch im Wartesaal.

    Ist sich Anteck fleißig, verdient sich drei Mark dreißig

    Kommentar von ano — 16. Februar 2007 @ 18:51

  99. man ihr könnt euch ja bekoffern

    TK: Nee, nee, nicht “ihr”. Wenn eine über ihr Reichsparteitagsgelände mit dem Baseballschläger schlendert und mir einen vor den Kopf hauen will, doch ich mich wehre, sieht das für jemanden, der in diesem Augenblick hinzu kommt, wie eine Schlägerei aus. Doch hier hast du doch lesen können wie es begann. Das sollte man doch auseinanderhalten können. Ursache und Wirkung - ein einfaches physikalisches Prinzip. Ich stehe immer auf der Seite der gestrengen Naturwissenschaft.

    Kommentar von Maria — 16. Februar 2007 @ 22:35

  100. wie du meinst ich bin der meinung jedem das seine. jede sollte so leben wir er es für richtig hält

    TK: Ja gut, Aber da gibt es doch die klitzekleine Regel, nach der dies solange gilt, bis kein anderer geschädigt sei. Bei der Ankündigung unserer Pussy hier - bitte lies das mal genau - kann davon keine Rede sein. Also: Aus ist´s mit der individuellen Freiheit an dem Punkt.

    Kommentar von Maria — 17. Februar 2007 @ 20:25

  101. Oh Oh - http://www.stupidedia.org/stupi/Bill_Kaulitz

    Kommentar von Campo-News — 23. Februar 2007 @ 07:22

  102. Oh mann, oh mann…..

    also wie sich hier manche von euch ausdrücken….echt unterstes niveau!

    Kommentar von Elle_L — 25. Februar 2007 @ 20:34

  103. Lieber Herr Bundeswehr!

    Ich schreibe dir, weil ich es gar nicht gut finde, dass Bill und Tom jetzt zu dir kommen sollen. Das ist total gemein. Bill kann sich dann doch gar nicht mehr die Nägel lackieren und schminken und verliert dann seine schönen Haare. Und Tom kann nicht mehr seine geilen Mützen tragen. Echt, muss das sein? Schießen finde ich sowieso blöd. Also, lieber Herr Bundeswehr, lass sie in Ruhe. Sonst knallts!

    Gar nicht freundlich, Tanja

    Kommentar von Campo-News — 22. März 2007 @ 08:42

  104. Hey echt ne tolle HP.
    Du wirst mit 45jahren immer noch besser aussehen, als einige jetzt mit 13-19!
    Ich bin ein mega Bill-Fan und verstehe Spaß und Bill würde auch lachen,
    nich so wie einige Girls and Boys die dir gegenüber solche bescheuerten Drohungen schreiben.
    Du hast wie Bill und ich einen persönlichen Style und es ist dir auch egal was andere davon halten.
    An die Kids die Drohungen und sonstiges schreiben:
    Sie hat ihren eigenen Style wie Bill, wenn ihr sie deswegen fertig macht, macht ihr auch indirekt Bill fertig.
    DENKT MAL DRÜBER NACH!
    Ausserdem wenn ich diese Site scheiße findet, wieso geht ihr überhaupt drauf und macht nen kommi???
    Ich finde die seite cool, obwohl ich wie viele andere “Das Original” besser finde.
    Ihr habt nix dagegen, dass Girls in eurem Alter sich so stylen wie Bill, aber bei älteren Frauen müsst ihr unbedingt rummeckern
    wie kleine Kinder.
    Das Alter spielt bei Fans überhaupt keine Rolle.
    Mein Vater ist 45 und findet TH voll geil.
    Was ist mit Nirvana?
    Die sind auch net mehr die Jüngsten trotzdem haben sie viele Fans!
    TH schadet es ausserdem nicht, wenn sie ältere Fans haben, da sie ja auch älter werden.

    MFG
    Honey (15)

    P.s: Lass dich net von kleinen dummen Kindern ärgern, nur weil du in deinem Alter besser aussiehst, als die jetzt!
    Mach weiter so.

    TK: Danke für deinen lieben Beitrag, Honey. Klar ist “das Original” “besser”, man kann auch schlecht ein Kätzchen von acht Wochen mit einer 1 1/2jährigen, ausgewachsenen, vergleichen. Viel Spaß beim Feiern zum 15. in der nächsten Woche! Grüße, TK

    Kommentar von honey — 22. März 2007 @ 16:40

  105. I LOVE TOKIO HOTEL FOR EVER AND EVER

    Kommentar von LEJLA — 28. März 2007 @ 14:38

  106. wie hässlig

    TK: Darauf sag ich immer: Zeig doch mal was von dir!

    Und: Schau dir deine Mutter an, so siehst du auch mal auch. Und dann vergleiche mich damit, Creatur!

    Kommentar von dei muddi — 19. April 2007 @ 18:26

  107. http://tokio-hotel-rock.skyblog.com

    Kommentar von tokio-hotel-rock — 5. Mai 2007 @ 13:33

  108. Bin 43, außer Depeche Mode auch bekennender TH Fan ( war gestern in Hannover auf dem Konzert ) und gratuliere zu den gelungenen Fotos. Verstehe nicht, warum viele TH fans so durchdrehen , wenn man sich mal einen Spass “erlaubt”.
    Meine Tochter ist 10 (sie hat mich natürlich auf Tokio Hotel gebracht, nachdem ich ihr versucht habe DM schmackhaft zu machen- mit Erfolg auf beiden Seiten ;-)). Sie kann herzlich über die RTL - Bill - Parodie lachen ohne sich als fan angegriffen zu fühlen und auch die Fotos hier fand sie gut. Im übrigen glaub ich, Bill schaut auch ab und zu bei RTL rein und lacht sich schlapp.

    Kommentar von chrissy — 6. Mai 2007 @ 11:20

  109. Hi! Danke! Ja, ich verstehe die Reaktionen auch nicht so ganz. Ich hätte und habe jedenfalls über parodistische Inszenierungen z.B. zu den Beatles früher lachen können.

    Nun sind die Fotos auch schon wieder rund ein Jahr alt, die Posen fast schon veraltet und mehr der TH-Anfangszeit nachempfunden. Egal. TK

    Kommentar von Campo-News — 6. Mai 2007 @ 11:35

  110. SACH MA WOLLT IHR UNS VERARSCHEN ???????????????

    Kommentar von anja th und bill fan — 13. Mai 2007 @ 08:07

  111. oh mein gott!!!!
    niemand kann so gut aussehen wie bill oda tom oda gustav oda georg!!!!!!!
    also lasst es lieber!
    belästigt uns nicht mit eurer geistlichen armut!!!!!!!!!

    TK: Schätzchen, du verwechselst das mit der “körperlichen Anmut”.

    Kommentar von ich bin entsetzt!!!!! — 13. Mai 2007 @ 13:56

  112. duu bist so eine dumme alte verkrüpplete hässliche shlimme abartige lesbishe alte nutte figg dich ins knni wir hassen dich du eckelmonster deine geburt war ein weiterer shritt zur ummwweellttveerrshhmuuzzuuungg tu uns all denn geffaalen und machen diesen tag rückgängig!!!!bill würde dich nich mal mit senem ass anggucken!!!bitch,klau nicht bills klamotten,den dein arsh passt da nicht rein!!!!zusammengeffast…:stirbb duu nuttööö-_-du hast keine freunde…dann guck mal ihn denn spiegel dann weisst du wiso!!!

    Kommentar von geht dich nixx an — 16. Mai 2007 @ 10:49

  113. BILL ICH LIEBE DICH wirklich und wünsche mir so sehr dich richtig wirkllich kennen zulernen !! einen unnormal liebevollen und ich denk an dich kuss von laura aus köln

    Kommentar von laura — 18. Mai 2007 @ 17:10

  114. Bill ist der geilste typ auf der welt also lass ihn in ruhe er ist vieeeeeeeeeeeeeeelllllllllll süüüüüüüüüüßer als du
    fette kuh!!!!!!!!!! Bill i love you 4-ever

    Kommentar von i love bill — 22. Mai 2007 @ 15:59

  115. OMG YOU ARE UGLY AND YOU DONT LOOK LIKE BILL
    NOT AT ALL SO STOP TRYING TO
    BILL IS MUCH CUTERR

    BILL IS HOTT

    YOUR NOTT

    Kommentar von Hate U — 27. Mai 2007 @ 18:52

  116. Sagt mal, ihr Schwachmaten,

    seid ihr noch bei Verstand oder habt ihr den jämmerlichen Rest davon in 4 Buchstaben aufgelöst: BILL ?

    Menno, seid ihr blöde, macht einen 17jährigen Dumpfbatzen reich und grölt rum, weil ihr die Verarschten seid. Ok, kommt vor, “jugendlicher Leichtsinn” nennt man den Schwachsinn wohl gnädig.

    Habt ihr das dumme 15-jährige Mädchen bei dem Krefelder Konzert krankenhausreif geschlagen, welches nur die Wasserflasche vom Gitarristen geschenkt bekam, also noch nicht mal von BILLig?

    Andere Frage: Habt ihr wenigstens einen Job bei McDonalds mit 3,50 die Stunde an der Kasse grinsen und von BILL träumen oder zahlen euch Mama und Papa das Eintrittsgeld für euren Schwachsinn?

    Gebau so wie das Arschtätowieren und Zunge piercen?

    Dummheit ist grenzenlos, ihr seid der Beweis, dafür muss man nicht studieren, aber ihr wisst ja nicht mal, wie man das schreibt.

    aside: Als ich neulich mit dem “Kurzen” (7) unterwegs war, hat der sich über mein Schuhwerk beschwert: “Du Arsch, das sind verschissene Kaulitz-Schuhe!” Wie, das sind Converse All-Stars, ich kann nichts dafür, dass der Depp so was auch trägt. Kann man ganz gut drin laufen…”
    “Na gut, wenn du das sagst. Ich kann den nicht leiden.”
    “Wieso, der singt doch nur so vor sich hin.”
    “Kann sein, aber die doofen Mädchen, die den gut finden, die hauen auch, und ich darf denen nichts tun, unsere Lehrerin sagt immer, man darf keine Mädchen schlagen…”
    “Das ist allerdings ein Problem. Hau sie doch platt, wenn die Lehrerin gerade abwesend ist. Und trete ordentlich nach!”

    Kommentar von hegelxx — 27. Mai 2007 @ 19:52

  117. Hegelxx,

    in heutigen Zeiten glauben auch schon 10 Jährige Jungs sie müssten alles was ihnen nicht in den Kram passt als “Schwul” bezeichnen.

    Dies unkultiviertes Proletentum ist ja nach gerade der Beweis, dass wir froh sein können, dass die von Kopf auf den Fuss gewendete proletarische Revolution letztlich gescheitert ist.

    Der Gitarrist ist natürlich der Zwillingsbruder des androgynen Sängers,
    und obwohl auch ich manchmal überrascht bin,
    wie stutenbissig Mädchen sein können,
    so finde ich im Sinne von “Recht auf Gleichberechtigung ohne Gleichmacherei” es schon komisch,
    dass du nicht erkennen kannst, dass dein “Kurzer” wie jedes Kind mit der Tatsache, dass es gemäss Sigmund Freud potentiell polymorph-pervers bisexuell sein könnte, massive Selbstbehauptungsprobleme hat, was allerdings nicht das Problem von Kaulitzchen-Fans sein muss, sondern sein individuell ureigenstes.

    Dein Rat die Mädchen platt zu machen könnte gefählicher sein, als du denkst, denn wenn Mädchen Bambi-Kaulitzchen gegen kleine Möchtegern-Machos verteidigen wollen, könnte dein Kurzer sehr wohl den kürzeren ziehen.

    Erik

    Kommentar von Erik — 29. Mai 2007 @ 04:12

  118. Hehe - “Bambi-Kaulitzchen” ist ein verdammt erotischer Name. Ob es passt, für einen fast 1,85 großen jungen Mann? Zudem: wir benutzen “androgyn” meist falsch, es heißt im Duden “zwittrig”. Naja, es geht wohl in die Richtung, dass er sowohl-als-auch ausschaut, aber wiederum auch nicht ganz, und für mich ist und bleibt er einfach ein Junge, der sich außergewöhnlich “aufmacht” und - vereinfacht gesagt (man muss ja immer vorsichtig in der Wortwahl sein) - gut aussieht (je nach dem, wie man es sehen will).

    Kommentar von Tanja Krienen — 29. Mai 2007 @ 13:43

  119. Keine Sorge, werter Erik,

    der Kurze ist erst 7 und solche von dir laut Freud erwähnten Probleme hat er bestimmt, wie alle anderen in dem Alter auch.

    Auf solche Kommentare wie ich ihn augenzwinkernd und vielleicht unüberlegt abgab, reagiert
    er aber eher empört, “nachtreten” fand er überhaupt nicht gut.

    Allerdings zeigt er eine deutliche Abneigung gegen fanatisierte und hysterisierte Menschen, auch solche im Kindesalter. Manche Rohlinge halten ihn deswegen für schüchtern. Nur weil er nicht bei jedem Massenidenfikationsdreck mitgröhlt.

    Und Tanja, ich kann beim besten Willen an kuhäugiger Bambi-Erotik nichts finden, mir steht der Sinn mehr nach grünen (andere Farben gehen auch) und schmalen Schlangen- oder Katzenaugen, kombiniert mit slawischen Wangenknochen.

    Meine Ma sagt dazu beiläufig auf rheinisch: “Ja, jeden Dull is angersch!” und dann noch: “Diese Miezen sind auch dein Unglück!”

    Jaja…

    Kommentar von hegelxx — 29. Mai 2007 @ 17:02

  120. Nun,

    Kaulitz ist ja wohl ein ziemlich slawisch klingender Name und die hohen Wangenknochen der Zwillinge, mitsammt generell katzenhafter Anmutung müsstem dir ja dann gefallen.

    Wenn sich dein Kurzer gegen TH ausspricht, dann richtet er sich nach der Mehrheit der mändlichen Kinder und beweist keineswegs, dass er sich gegen die Masse der Männchen abhebt.

    Hinter der Kommerz- und Kapitalismus-Kritik von vielen mändlichen TH Kritiker verstecken sich doch nur machomässige xenophobe Reflexe.

    Was kann den das Kaulitzchen dafür, dass er aufgrund einer körperlichen Reifeverzögeung als schönes Mädchen durchgehen kann.

    Tolerante und selbstbewusste Männer können damit umgehen, genauso wie tonnenweise 12-21 jährige Mädchen, die wenn es um Pop geht, nun mal die Deutungshoheit haben, auch wenn das SPEX, Diedrich Diedrichsen, Thomas Meinecke und Ulf Poschhard nicht in den Kram passt.

    Erik

    Kommentar von Erik — 30. Mai 2007 @ 05:35

  121. Also: Ich sehe ihn nicht pubertätsverzögert, sondern nur: etwas anders. Er ist ja noch jung, hat sich aber in den letzten 1 1/2 Jahren sichtbar vehement entwickelt, inklusive der Körpergröße (ca. 1,85). Wangenknochen? Slawisch? Weiß nicht. Grad abgeschminkt sieht er so aus und ich denke, du gehst, wie viele Kiddys, allzu unkritisch einer Inszenierung auf den Leim:

    bk.jpg

    Kommentar von Tanja Krienen — 30. Mai 2007 @ 08:00

  122. Was löckt dich eigentlich, werter Erik,

    mir unbedingt klarmachen zu wollen, mein “Kurzer” sei ein Macho? Das ist er nicht mehr, eher weniger als die meisten seiner Schulklassengenossen und eben auch - genossInnen.

    In so einem heutigen Grosstadtgrundschulmilieu sind die meisten Mädchen übrigens genau so “macho”, sie spielen Fussball, sind in Judo- und anderen Kampfsportgruppen und -vereinen, fahren Skateboard und Mountainbike wie die “gesengten Säue” und schrecken auch vor körperlichen Auseinandersetzungen nicht zurück.

    das Klischeebild des mit Puppen spielenden “Prinzesschens” ist nur noch ganz vereinzelt anzutreffen.

    Die zwischengeschlechtliche Konfrontation spielt sich eher zwischen Mutter und Sohn ab, seit einiger Zeit hängt bei ihm ein großes Schild an der Zimmertür, mit dickem Edding noch etwas krakelig geschrieben: “Keine Mädchen in meinem Zimmer, ausser ich erlaube das!” Damit sind aber nicht die Schul- und Sportfreundinnen gemeint, die regelmässig zu Besuch sind und auf seinem Computer irgenwelche Rennspiele etc. spielen, sondern die Mutter!
    Die hat allerdings mit einem topdesignten Schild an ihrem Zimmer gekontert: “Keine Kinder in meinem Zimmer, sonst hafte ich für gar nichts!”

    Und jetzt zu deinen Ausflügen in den Popdiskurs:
    da bringst du doch glatt Äpfel und Birnen und noch das Laub mit in die Rechnung, also die Birnen Diedrichsen und Meinecke sind nun ausgewiesen keine Machos, der faule Apfel Poschard allerdings schon, und die heutige SPEX hat mit der SPEX der 80er und frühen 90er rein gar nichts mehr zu tun. Im übrigen gab es damals auch Frauen in der Redaktion, die unvergleichliche Clara Drechsler z.B. oder Jutta Koether.

    Die Deutungshoheit über einen wie immer gearteten “Popdiskurs” hysterisch prügelnden Krawallteenies zu überlassen, deren Niveau parallel zum Yamba!-Klingelton sich ansiedelt, klingt nach Aufgabe jeder zivilatorischen Mindeststandards…

    Grüße

    Kommentar von hegelxx — 30. Mai 2007 @ 10:52

  123. Hegelxx,

    wenn an einem Konzert von TH ein paar Fans sich balgen, nennst du sie
    “heutige Krawall-Teenies*.

    Ich habe die Jahre 1980-1982 in Zürich erlebt,
    als die Pop-Jugend sich um die Erweiterung des Opernhauses, der Autonomen Jugendzentrums AJZ und dem Kulturzentrum Rote Fabrik,
    über 2 Jahre Lang Wochenende für Wochenende heisse Strassenschlachten mit der Polizei lieferte.
    Waren natürlich keine Krawallteenies, ne? http://av-produktionen.ch/80/chrono/zh.html

    Oder als in den späten 60ern, die Rolling Stones und Jimi Hendrix im Hallenstadion auftraten und die anwesenden Fans, das Interieur kurz und kleinschlugen, weil das einfach dazugehörte.
    Waren natürlich keine Krawallteenies, ne?

    Und schon damals hatten die 12-21 jährigen die Definitionsmacht über Pop-Musik, den Spex gab es noch nicht mal.

    Stell dir vor, ich weiss wo Diedrichsen sein Haus steht, resp. wo er alles geschrieben hat.

    Aber was alle die obengenannten an “Pop” liebten und lieben interessiert ausserhalb der Kulturredaktionen kaum jemanden, weil nicht Pop genug.
    SPEX in seiner neusten Mache ist ja noch übler, als in seiner letzten Mache.

    Der typische Pop-Theoretiker, ob nun fürs Feuilletong oder für die Blogospäre schreibend oder nur so vor sich hinsinnnend, hat ein Problem mit der Wahrnehmung von Pop seit dem Alter, wie er sich nicht mehr getraute die Bravo am Kiosk unversteckt durchzustäubern.
    Ab dann kann er vielleicht über Rock, Funk, Jazz oder Salsa was relevantes sagen, aber eben nicht über Pop, den die Madonnas, die Kylies, und Kaulitzen dieser Welt, werden nicht durch die “Popdiskursler” oben genannter Provinienz “entdeckt” sondern erst mir massiver Verspätung irgendwann theoretisch nachverwurstelt.

    Und so sehr ich meine “Fred vom Jupiter”-Single von Andreas Dorau auch mochte:
    Im Gegensatz zu CODO’s: Und ich düse, düse im Sausewind usw., war es kein Pop.

    Nein ich stehe dazu:
    Die Kosum- und Kapitalismus-Kritik, die sich am “androgynen” Erscheinungsbild von Bill Kaulitz (Industrie-Puppe) reibt, ist uneingestandene Xenophobie und sie taucht fast nur bei Männern auf.
    Das dein Kurzer ein Macho ist glaube ich nun nicht, aber das man als “Junge” gegen diese “Tunten-Band” sein muss, ist ein gegebener Fakt.
    Dass aber erwachsene Männer genau an dieser Band die Ausbeutung der Jugend durch die Musikindustrie erkennen ist pathetisch.

    Zur Inszenierung:

    Wenn Bono und seine Pastel-Rocker U2 sich für die Profite ihrer Major-Firma als Gutmenschen aufspielen, dann sollte noch viel genauer über Kommerz in der Pop Musik geschrieben werden.
    Warum versteuern diese Möchtegerne-Weltverbesserer in Holland und nicht in Irland?
    Warum wohl?

    Und die Rolling Stones spielen 2006 mit Unterstützung der Schweizer Armee und Anwesenheit des zuständigen Bundesrat für Verteidigung auf dem Militärflugplatz von Dübendorf.
    Da waren auch etliche Ex-Indie-Pop Liebhaber, die bei Tokio Hotel an “Ausverkauf” denken und über die Konzerne schimpfen aber ihr Bier natürlich von nem Bierkonzern soffen.

    Was die Bühnenaufmachung von Bill Kaulitz anbetrifft:
    Der hat sich schon für die Bühne aufgebretzelt, als er noch gar nicht in den Fokus seines Managers und Förderers Hoffmann kam.
    Im Gegenteil, sein Spass an der Verkleidung war ja der Grund, dass dieser ihn “entdeckte”.

    Starkes Längenwachstum ist gerade bei Teenies mit körperlicher Reifeverzögerung überhaupt nicht selten.
    Ich seh auch kein Problem darin, reifen doch die Menschenaffen der Art Homo Sapiens auch langsamer als die Menschenaffen der Art Pan Troglodytos.

    Erik

    Kommentar von Erik — 30. Mai 2007 @ 14:34

  124. Nachtrag für Erik und Tanja:

    Das mit den Augen und den Wangenknochen usw. meinte ich übrigens eher so (ich darf ja vielleicht auch mal so vor mich hin träumen, immerhin war ich ein paar mal ganz nah dran, an dieser Art role-model…):

    http://www.dontcomeknocking.com/deutsch/cast/images/Jessica%20Lange.jpg

    (Ich weiß leider nicht, wie man das hier direkt als Bild einstellen kann)

    Jedenfalls gewinnen solche Gesichtszüge erst mit einem gewissen Alter, so jung und unreif wie bei Billyboy hat das was vom operierten Michael Jackson, sorry. Und Frauen steht das sowieso besser…

    Kommentar von hegelxx — 30. Mai 2007 @ 14:35

  125. Nein, mit dem Alter hat das nichts zu tun, im Gegenteil, das Gesicht wird dann hagerer. Aber man kann manches betonen, kaschieren, und natürlich geschminkt als Frau noch etwas besser. Es muss aber ziemlich in die Richtung gehen. Siehe unten das Beispiel einer damals 46jährigen.

    Erik - wer TH managte ist doch egal - dass sie auf den Erfolg schielten, ist doch seit ca. 5 Jahren klar (was ich ja auch gar niemandem vorwerfe, sondern nur klarstelle). Darüber hinaus geht es nicht um all deine kulturellen oder-was-weißichnicht-Erhöhungen und Begründungen, sondern nur um den von mir konstatieren Fakt, dass dies zuvorderst eine Inszenierung ist und das sie auf einer gewissen Methode beruht, die Wirklichkeit anders ausssieht.

    Nein, glaube das einer Pädagogin - eine verzögerte Pubertät findet nicht statt, in dem einer besonders hoch wächst. Wie kommst du zu dieser Ansicht? Es verhält sich anders herum. Und der genetische Code hat überhaupt nichts mit dem Endprodukt zu tun - da gibt es völlig unterschiedliche Beispiele verschiedenster Reifungen, Zeitpunkte Ergebnisse und Qualitäten.

    Im Gegensatz zu früher erscheint die Pop-Jugend heute zahm, wenngleich dort, wo sie ausbricht, die gründe irrationaler sind, da sie nicht, wie früher, zum Teil mit berechtigter gesellschaftlicher Kritik einherging. Aber das kann man jetzt nicht, und sollte man auch nicht hier, weiter debattieren. Siehe da eher den Thread zur Punk-Zeit

    tk-o.jpg

    Kommentar von Tanja Krienen — 30. Mai 2007 @ 14:55

  126. Werter Erik,

    deine eher trivialen Gleichsetzungen des Fanverhaltens sind unbelegtes Konstrukt.

    Die prügelnden und mordenden Gestalten in Altamont waren von der Agentur der Rolling Stones angeheuerte Ordner aus dem Motorradrockermilieu, heute, fast 40 Jahre später, legen sich die minderjährigen Fans gegenseitig um. Da braucht es keine “Hell’s Angels” mehr.

    Ach ja, nur am Rande noch erwähnt, ich kenne ja fast alle Freundinnen vom Diederichsen, nur sein Haus nicht, auch nicht sein Boot und sein Auto. Er besitzt nämlich weder Haus noch Führerschein!

    :-)

    Kommentar von hegelxx — 30. Mai 2007 @ 17:00

  127. Überhaupt schiesst du völlig daneben, werter Erik,

    gegen “Tunten” und andere schwule hat der “Kurze” auch nichts, denn die hatten ja einen Hund, den er sehr liebte, aber das Tier ist an Vergiftung gestorben, weil Mallorciner bauern irgendwelche Köder gegen Marder oder was weiss ich ausgelegt hatten. Jetzt liegt er mir manchmal in den Ohren damit, dass er auch einen Hund haben will, “wieso nicht eine Katze” frage ich, “nein, wir hatten eine Katze, aber die ist tot, und das war ja, als wir alle noch zusammen gewohnt haben”…

    Und überhaupt, die Züricher Antiimp und Fixerpunks, die damals randalierten, die haben doch nur monotone 1-Akkord Scheisse verteidigt.

    darauf einen Mollie aus der Monopolflasche!

    bei einer Rückschau auf diesen völlig irren thread fiel mir das auf:

    #

    du kleine schlampe was denkst du wer du bist?
    was fällt dir ein du sau?fick dich und ich hoff du wirst gehasst von allen fans und richtig
    fertig gemacht von allen un wirst gekloppt!

    Kommentar von lilli — 8. August 2006 @ 10:02

    Hat lilli schon wieder die Schule geschwänzt oder sind da Ferien?

    Was also mühst du dich an meinem harmlosen “Kurzen”, Erik, und ich hatte mal wieder Recht. Dumpf und gewalttätig, das Pack. Dass das nicht beim virtuellen Gehabe bleibt, beweisen die Ereignisse beim Krefelder Konzert von TH, wo irgend eine Dumpftussi von noch dumpferen Tussis krankenhausreif geschlagen wurde!

    Kommentar von hegelxx — 30. Mai 2007 @ 17:33

  128. Da dieser Thread immmer so lang braucht bis er bei mir hochfährt, pack ich lieber alles in ein Posting.

    Pop ist trivial und nicht quadrivial, sonst hätte das Feuilletong, SPEX und Rolling Stone tatsächlich Einfluss auf die Pop-Musik und der Melody Maker existierte noch, ist aber nicht.
    VIVA, MTV, Bravo und andere Teenieblätter können Trends und Bands lancieren oder hypen, aber sicher nicht die Kultuseiten der “Süddeutschen”.

    Zu den Zürcher Unruhen:
    Hätte es die nicht gegeben, würde sich die Sybille Berg heute nicht so wohl in Zürich fühlen, denn sie haben in der ehemals puritanisch-zwinglianischen Stadt einen Kultur und Mentalitätswandel herbeigeführt, wie er für uns alle nicht zu erwarten war.

    Von Polizeistunde 12.00 Mitternacht zur Party-Stadt Europas.

    Es gab in den 70ern einen Weaner Schmäh über Zürich:
    Nur halb so gross aber doppelt so tot wie der Zentralfriedhof.
    Heute kommen sie hierher um zu feiern.

    Bei der Bewegung haben natürlich auch viele Waver mitgemacht, die Punks und Anarchos hätten das alleine nie geschafft.

    “Macht aus dem Staat Gurkensalat”, “Freie Sicht auf das Mittelmeer, nieder mit den Alpen” war ein allgemeines Gefühl der Zürcher Jugend in dieser Zeit.

    Wer einen Einzelfall anlässlich eines Konzertes und ein paar Reaktionen hier in einem Blog, der kontrovers sein will, herbeizieht um sich eine “heutige Krawall-Jugend” zu backen romatisiert die Vergangenheit.

    Die Krawall-Jugemd, die in den 6Oern bei Hendrix und den Rolling Stones das Hallenstadion in Zürich demolierten haben das nicht auf Anleitung von Loog Oldham gemacht, sondern weil man das ja so macht.

    Am Tag und unter der Woche brav in die Kaufmannslehre gehen und am Konzert den Anarcho raushängen lassen.

    Ich lese Diedrich Diedrichsen dann am liebsten, wenn er das macht, womit ein Intello-Möchtegerne-Popper am besten Punkten kann:
    Wenn er über Musik schreibt, die eh nie Pop wird aber einfach als Musik hörenswert ist.

    Erik

    Kommentar von Erik — 30. Mai 2007 @ 21:16

  129. Ja, der Thread hat 130 Beiträge und eine Reihe von Bildern - das braucht seine Zeit.

    Ist nur schade, dass jetzt hier ein Kulturinterpretationskampf tobt, für den ich doch eher diesen Thread vorschlug.

    Schade auch, dass ich jetzt zu “Bambi-Kaulitzchen” und meinen Einwänden hinsichtlich mancher Überinterpretationen nichts mehr hörte.

    Und: Zürich als jugendbewegtes Experiment hat mich nie interessiert. Ich mochte Punk auf Grund seiner simplen Strukturen, seiner Ursprünglichkeit, seiner oppositionellen Haltung die GLEICHZEITIG modern und unmodern war. Ich bin eher unmodern, wie ich heute weiß. Befürchte ich…

    Kommentar von TK — 31. Mai 2007 @ 05:26

  130. Werter Erik,

    weiterhin verrechnest du Äpfel mit Birnen. Die Krawalljugend, die auch das Berliner Waldstadion zerkloppt hat bei einem Stones-Konzert, die hat das aber nachweislich nicht getan, weil Mick Jaggers Zwillingsbruder im Geiste Keith Richards der Uschi Obermaier seine Bourbonflasche geschenkt hat…
    Und bei Frau Berg irrst du dich auch, sie ist keine hiltonianische Partymieze, um 12 Uhr Mitternacht ist sie längst im Bett und schläft friedlich, wenn nicht gerade der Broder mit Anrufen nervt und gegen Tanja hetzt…

    Kommentar von hegelxx — 31. Mai 2007 @ 06:53

  131. Hegelxx,

    “Kernobst ist Kernobst”, ich unterscheide eher nach “Fleisch oder Früchten”.
    Natürlich würde Frau Berg im Zürich von 1977 nicht wohnen wollen, denn es wäre eine kunstfeindliche geldgeile Einöde.
    Es ist ein Unterschied ob man um 12 Uhr schlafen will, oder ob man um 12 Uhr nix anderes kann als schlafen.

    Tanja, die Zürcher “80er Bewegung” hatte Punkies nur als “Mitträger”, wenn ihr euch zu dieser sehr speziellen Kultur-Revolution, die eben so nur in der Ursprungsstadt des reformierten Puritanismuses stattfinden konnte, verweise ich nochmals gerne auf den von mir geposteten Link.

    Zum von mir kreiirten Begriff des Bambi-Kaulitzchens:

    Ich hab die letzte Kerner-Show mit den beinden Kaulitzchens und den Löwenkätzchen mir mal mit “popkritischem” (LOL) Interesse reingezogen, und ich hab da einen lustigen “Schnurrer” erlebt, der es liebt mit der Kamera und dem Publikum als ganzem zu flirten.
    Ein Teenager der sich gerne inszeniert.
    Wie er abseits der Bühne ist weiss ich nicht, es heisst ja auch, das Clowns oft sehr melancholische Wesen sind.

    Erik

    Kommentar von Erik — 31. Mai 2007 @ 11:20

  132. Nichts anderes sagt doch Tanja.

    dass das alles eine Inszenierung ist. Gegen die muss man gar nichts haben.

    Aber gegen das “kloppen”!

    Aber ach, Erik, Diedrichsens letzte Freundin, Juliane Rebentisch, ist heute Professorin in Potsdam. Ausgerechnet für Philosophie. Das ist ok für sie und auch für mich und gewiss auch für Diedrichsen, nur, ich erinnere mich halt daran, wie sie 1995 auf meinem 35igsten Geburtstag mit ihren damals 23 Jahren Platten aufgelegt hat, auf dass jedenfalls alle halbwegs denkfähigen Menschen zufrieden ob der ganzen Birnengebräue aus französischen Gegenden erstmal eingeschlafen sind! Nicht weil die Musik dazu Anlass bot, sondern weil man morgens und mittags nicht Unmengen von vergorenem Birnenzeugs saufen sollte!

    Egal. Nach dem aufwachen hat sie weitergemacht. Und wie meinte sie: “Extrem gute Platten hast du, überhaupt, du solltest nicht immer so zurückhaltend sein.”

    Nur die Eifersucht meiner EX hat mich von irgendwelchen unguten Handlungen abgehalten.

    Später war sie dann die Freundin von Diederichsen. Was ich aber alles weiss!

    Grüsse.

    Kommentar von hegelxx — 31. Mai 2007 @ 13:19

  133. Tatsächlich wurde früher nicht mit dem Baseballschläger gedroht, dafür aber mit dem Schlagring. Außerdem gab es ehedem mehr Giftmorde und Todesschüsse.

    Aber wenn Hegel über die Anrufe des Herrn Broder berichtet, woraus wir sehen, wie genau er diesen Blog liest, müssen wir aufpassen, da demnächst wohl eine Kampagne a la “Pädophile und Tokio Hotel” anlaufen wird, schließlich darf man nicht von einem “Bambi-Kaulitzchen” reden, denn dieser ist ja ein “Minderjähriger”, was bei Herrn Spiegel-Broder ganz nach den Prinzipien der früheren freien Welt “Kind” heißt.

    Ich kann nicht erkennen, dass BK den Clown spielt, allenfalls den Medienmenschen. Aber: ich als Clown denke drei X täglich an Selbstmord - mache es meist aber nicht.

    Kommentar von Tanja Krienen — 31. Mai 2007 @ 18:12

  134. Ja,

    so kann es gehen und ist mir ähnlich auch schon ergangen, allerdings nur mit ner Freundin von nem Pockkritiker eines Zürcherblattes der noch nicht mal festangestellt war.

    Mir ging es nur darum festzuhalten, dass Bill Kaulitz sein eigenes Pop-Kunstwerk ist, der muss weder von ner Schallplattenfirma noch von einem Management dazu angewiesen werden.
    Pop ohne Glamour ist kein Pop, also ist eine Inszenierung wichtig.
    Oftmals castet man dafür ja Marionetten und genau den Eindruck macht der nicht.

    Erik

    Kommentar von Erik — 31. Mai 2007 @ 18:30

  135. Hallo Tanja,

    nein ich halte ihn auch nicht für einen Clown, ich wollte damit nur kenntlich machen, dass ein authentischer Ententrainer, nicht dadurch authentisch wird, weil er alleine und neben der Bühne gleich drauf ist wie auf der Bühne.

    Ich kann mir diese ganzen Hasstiraden und Schmähungen die er auf seine Band zieht allerdings wirklich nur damit erklären, dass er xenophobe Gefühle provoziert.

    Denn gerade an Tokio Hotel die grosse “Ausverkaufskeule” zu schwingen, wie das die sogenannt “seriösen” Rock- und Popkritiker denken zu tun müssen tun, ist doch wirklich lächerlich.

    Die NZZ in ihrer Konzertkritik wiederum war immerhin bereit, ihm ein gewisses Charisma nicht absprechen zu können.

    Erik

    Kommentar von Erik — 31. Mai 2007 @ 18:40

  136. Ist das neuerdings “verdächtig”, wenn man mal einen thread komplett liest?

    Ok, man könnte anmerken: “Hast du sonst nichts zu tun?” aber auf solche Fragen reagiere ich immer mit einem Blick, den der Fragende nicht so gut ertragen kann.

    Denn was ich so tue oder lasse, geht niemanden etwas an. Und an Selbstmord denke ich nur ganz peripher, muus nicht sein, an Tod denke ich öfters, und der wird ja schon irgendwann mal eintreten. Ohne mein Zutun.

    Kommentar von hegelxx — 31. Mai 2007 @ 19:43

  137. Ach Hegel, bitte keinen opportunistischen Rückfall: Nicht das Lesen des Blogs ist verdächtig, aber die Penetranz und eben jene inzwischen vierjährige “Intervention bei Hof”. Verstanden?

    Erik - klar doch ist Billy-Boy ein Entertainer, aber der Umkehrschluss ist falsch: er wurde nicht wegen des Anderseins jüngst entdeckt, sondern vorher gezielt aufgebaut (Mutter Künstlerin, Ziehvater Musiker). Ich sage ja gar nichts gesteigert dagegen…aber…so ist eher gelaufen…

    Xenophobie liegt nicht vor. Es gibt Leute die mögen das nicht und meist haben sie keine guten Gründe…

    Kommentar von Tanja Krienen — 31. Mai 2007 @ 20:41

  138. Ahahahahahahaha ahahahaha *kopfschüttel* neee, nee echt..
    ahahahahahahaa *lachtränen wegwisch*
    fehlt nurnoch n hütchen mit propeller drauf und n riesen lollie vom jahrmarkt :D
    osaka pension , tokio hotel, omis gasthof, … kiddyband hin oder her, aber dann erwachsene die sich dann noch
    derart lächerlich machen.. also ich hab ja schon einiges gesehen.. Aber DAS beweist mir wie krank diese welt wirklich ist.
    er spielt erste liga? er spielt erstens nicht sondern wurde vom medien-management hochgeputscht sonst wäre er immernoch n seiner schul”gruppe” wo er um einiges besser aufgehoben war. die ersten lieder wurden auch nicht von ihm geschrieben,
    das outfit sowie das “gehabe” wurde ihm auch vorgeschrieben weil das laut PR-management z.Z. gut bei den Kiddys ankommt und aufgrund der äußerlichen ähnlichkeit stark an den in den westen überschwappenden trend des sogenannten J-Rock erinnert.
    als kleine anmerkung. ich habe nichts gegen tokio hotel im allgemeinen, auch nicht gegen bill und co. jeder hat ein recht auf seinen platz in der musik, und ein recht auf fans, aber dann sollten die doch bitte nicht mit dem wort “rock” oder “punk” spielen, denn das spielen sie nicht und sind sie nicht.

    Raistlin

    Kommentar von Raistlin — 5. Juni 2007 @ 11:46

  139. BILL KAULITZ HAT EINE FREUNDIN!! IHRE MSN ADDY IST :  IHRE HANDYNUMMER IST: tt!!BITTE MELDET EUCH BEI DER UND MACHT SIE FERTIG!! SIE KOMMT AUS DERNÄHE VON OLDENBURG!! DAS IST EINE BILLIGE BITCH!! DAS IST KEIN SCHERZ SIE IST SCHWANGER VON BILL KAULITZ!! HIER IST EIN FOTO WO SIE ZUSAMMEN SIND UND VON GUSTAV:  VON DER SVENJA DIE BEI DER BRAVOACTION GEWONNEN HIHR NICK IST: SexyGirlSvenja UND VON DER ANN-KATHIN DIE MIT TOM GETANZT HAT: a

    TK: Hey, keine privaten Daten, ich habe das alles gelöscht. Gehört sich nicht!

    Kommentar von tja — 5. Juni 2007 @ 12:56

  140. Raistlin - egal was du sagst: natürlich macht Tokio Hotel Rockmusik. Worüber du lachst weiß ich nicht. Und: Wer schreibt schon seine Songs selber? Legst du immer diese hohen Kriterien an? Wen findest du gut?

    Kommentar von Tanja Krienen — 5. Juni 2007 @ 16:29

  141. hey :)
    ich finds super, dass du dich zu tokio hotel bekennst.
    ich selbst bin ein bill-double (wie der name ja schon sagt), somit kann ich sehr gut nachvollziehen warum du diese bilder gemacht hast, die - meiner meinung nach - sehr gut gelungen sind *daumen hoch*
    ich selbst bin 14, aber (wie ich hoffe) keiner, von den oben angesprochenen teenies…;) und muss sagen, dass ich es wirklich schade finde, dass manche leute hier einfach hirnlos drauflosschreiben, ohne sich den dazugehörigen text oben auf der seite durchzulesen. sowas ist echt niveaulos! leider wird es solche leute immer geben, das lässt sich nicht vermeiden.
    naja, und da es eine hommage ist, braucht sich auch keiner hier aufzuregen ;-)
    mfg bill-double

    Kommentar von Bill-Double — 17. Juli 2007 @ 03:39

  142. Danke für die lieben Worte “Bill-Double”. Ich wäre auch gern 14 ;-) (nein, nicht wirklich). Schade, hättest ruhig mal einen Link auf deine Fotos setzen können, wenn es welche gibt. Schöne Grüße, TK

    Kommentar von Tanja Krienen — 17. Juli 2007 @ 06:01

  143. Mit dem größten Vergnügen :-)
    Der Link zu meiner Homepage lautet: Bill-Double.piczo.com
    Musste leider aufgrund technischer Probleme eine neue machen, ich hoffe sie gefällt, obwohl noch nicht sonderlich viel darauf ist.
    Aber alles braucht seine Zeit ;-)
    Schau doch mal vorbei und lass was da :D
    Würde mich freuen.
    Mfg Bill-Double

    Kommentar von Bill-Double — 18. Juli 2007 @ 23:26

  144. Hi! Sieht niedlich aus. Ist ausbaufähig. Du solltest nochmal ein paar richtige Fotos machen oder machen lassen. Ich hoffe, dass ich auch bald hier nochmal ein paar neue und von einem Profi gemachten Bilder einstellen kann, die vor wenigen Tagen erst angefertigt wurden. Mal sehen. Liebe Grüße, mach weiter so, Tanja

    Und im Übrigen denke an den Text von den “Goldenen Zitronen” aus dem Jahr 1988:

    Alle in der Schule hänseln dich
    Popper machen Scherze, Punker schlagen dich
    - der Grund dafür ist klar
    dein langes Haar

    “Mädchen” rufen Jungs wenn du vorübergehst
    Mädchen rufen “es stinkt” wenn du neben ihnen stehst
    - der Grund dafür ist klar
    dein langes Haar

    Du kannst es nicht glauben, Du verstehst es nicht
    Wo liegt der Grund, warum mögen sie dich nicht
    Es ist traurig aber wahr:
    wegen dem langen Haar-
    ohhohoho dein langes Haar!

    Dein Vater sagt: Das war schon immer so.
    Die Gesellschaft ist grausam und sie Menschen sind roh.
    Allein machen sie dich ein das war schon immer klar:
    Doch Junge bleib stark, so wie ich es früher war.

    Kommentar von Tanja Krienen — 19. Juli 2007 @ 07:50

  145. Danke schön :-)
    Falls du noch ein paar Tipps hast, wie ich mein Styling verbessern könnte, dann kannst du dich ja bei mir melden (hier oder auf meiner Hp ;-))
    Ansonsten freue ich mich schon auf deine neuen Bilder, sind bestimmt super geworden.
    Bin gespannt :-D
    Mfg Bill-Double

    Kommentar von Bill-Double — 19. Juli 2007 @ 18:29

  146. das soll bill änlich sein???
    *lachanfall*

    Kommentar von wüstest du gern — 28. Juli 2007 @ 18:58

  147. Morgen folgt noch eine neue Foto-Datei im CAMPO-Blog

    tanja-101.jpg
    Foto: Franz Bischof, Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ)

    Kommentar von Tanja Krienen — 4. August 2007 @ 13:10

  148. Ich heiße Sabrina und bin 16 Jahre alt!!! Hy Tokio Hotel! Ihr seid die beste Band überhaupt!!! Ich träume von dir Bill fast jede Nacht!!! Ich liebe dich über alles BILL!!!!!!!!!!!!

    KISS BILL

    Schöne Grüße an Tom, Gustav, George;

    Macht weiter so!!!!!!!! IHR SEID SPITZE

    Kommentar von Sabrina — 10. August 2007 @ 09:17

  149. mein gott…echt schön zu sehen wie umfangreich eine disskusion über eine einzige band sein kann *kopfschüttel*

    Kommentar von anonym — 27. August 2007 @ 19:30

  150. Es lebe Bill Kaulitz und seine Band

    Ein paar Worte an die Meckerer gegen Bill und seine Band:

    jedem Unternehmer und selbständig entscheidenden Menschen sei Respekt gezollt. Die Boys sind bereits Millionäre.

    Die Boys haben ein Unternehmen, selbst gegründet. Das schaffen nur Lokomotiven, keine Anhänger.

    Die Neider hier sind bedauernswerte Anhänger. Anstatt hier Gift und Galle auszustreuen würden die lieber diese Zeit für ihre Zukunft nutzen und nicht schwache Sprüche über erfolgreiche Leute loszulassen.

    Der Dümmste bemerkt die geistige Schwäche dieser Leute die hier dumme Sprüche machen. Neid und Hass zerstört und mach alt. Wie alt seid ihr denn schon?

    Ein Verehrer von Bill Kaulitz und seiner Band – Natur sein Dank – dass Du uns nicht nur Ignoranten gibst.

    Oliver Bourbank – Journalist und Fotograf – Schweiz

    Kommentar von Oliver Bourbank — 20. September 2007 @ 11:58

  151. Beim CAMPO sind wir jetzt ungemein besorgt, dass es eine ernst zunehmende Konkurrenz gibt: “Bei Mädels bin ich echt wählerisch” sagt Kiro, und das ist unter uns gesagt auch das Zweitbeste für ihn. Aus “Yam!”

    kiro.jpg

    Kommentar von Campo-News — 1. Oktober 2007 @ 16:12

  152. hey alle! hat iemand handynummer von iemand von tokio hotel? als ja,bitteee ruf mir an oder schreib nachricht!! bitteeeee!!!! 0031623727749

    Kommentar von veronika — 18. November 2007 @ 20:45

  153. eh das ist ja voll arm!! haha bill ist der schönste und den kann keiner toppen haha

    Kommentar von kim — 20. November 2007 @ 20:40

  154. äm…ööö.. *sprachlos sei* das ist…das ist soooooo ne beleidigung!!!! 1. Bill schminkt sich selbst! 2. du bist echt das letzt! 3. niemand ist auf dich neidisch und 4. BILL IS ZU GEIL UM GEKLONT ZU WERDEN!

    TK: Komisch, ich bin schon so seit etwa 1970.

    Kommentar von BillsEmoEngel — 7. Januar 2008 @ 01:46

  155. Und wie sich erst in 25 Jahren verändert haben werden. Wie sich doch manche Leute hier in der Diskussion irrten. Soviel können wir schon jetzt sagen. http://unterhaltung.t-online.de/tokio-hotel-total-veraendert-haetten-sie-die-kaulitz-brueder-erkannt-/id_47362296/index

    Kommentar von Campo-News — 22. Juni 2011 @ 12:59

  156. Kaulitz-Vater Jörg verdammt Erfolg der Söhne

    Tokio Hotel: Kaulitz-Vater Jörg verdammt Erfolg der Söhne - weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/panorama/boulevard/tokio-hotel-kaulitz-vater-joerg-verdammt-erfolg-der-soehne_aid_738071.html

    Merkwürdig und fett wird er auch schon - https://www.promiflash.de/thema/tom-kaulitz/

    https://www.focus.de/kultur/vermischtes/vip-news-nach-fremdgeh-vorwurf-mit-porno-model-jetzt-spricht-der-ex-von-bonnie-strange_id_8880155.html

    https://www.focus.de/kultur/kino_tv/lieben-uns-alle-bill-kaulitz-gibt-intimen-einblick-in-familienleben-mit-heidi-und-tom_id_10272585.html

    29 und sieht aus wie ein alter Mann https://www.focus.de/sport/fussball/bundesliga1/meisterfeier-ohne-topmodel-heidi-und-tom-wollen-mit-den-bayern-feiern-duerfen-aber-nicht-in-die-kabine_id_10729674.html

    Kommentar von Campo-News — 16. April 2012 @ 11:32

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack-URL

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.

kostenloser Counter

Weblog counter