Der neue Blog ist unter http://campodecriptanablog.apps-1and1.net erreichbar




24. Januar 2022

Frische-Luft-Schnappen in Soest ohne Grüne

Abgelegt unter: Allgemein — Campo-News @ 10:46


 dsc03074.JPGdsc03075.JPGdsc03079.JPGdsc03083.JPGdsc03114.JPGcid_36a433c6protonmail.jpg

Am Vorabend des nächsten Soester Spaziergangs….

 kommt es zu einer durch Presse und Grünen gepushten Gegendemo. Berit & Manfred Such (Ex MdB der Grünen) und ich haben den Verantwortlichen unsere Meinung dazu mitgeteilt, wie folgt -

 An die Soester Journaille und die Grünen

Die bekannte Arroganz der Soester Grünen legt endlich die Maske ab. Hervor tritt die Fratze jener unter dem Deckmantel des Umweltschutzes mit Extinction Rebellion agierenden, gegen die Interessen der arbeitenden Menschen gerichteten elitären Organisation, der die Opfer der coronalen Planspiele, nämlich mehr als 95 % der Menschen, völlig egal sind. Umso heuchlerischer klingt das Wort „Solidarität“ aus jenen Mündern, die mit der kleinen Gruppe der Nutznießer verbandelt ist. Man muss Jutta Ditfurth vehement zustimmen, wenn sie sagt: „Extinction Rebellion ist eine Weltuntergangssekte“. Nicht nur das, es ist eine Kapitalgesellschaft, deren Ziel eindeutig auf Profitmacherei mit der Hysterie und in diesem Fall dem Leid der Menschen ausgerichtet ist. Diese Pseudorebellen haben sich bewusste Regelverletzungen auf ihre Fahnen geschrieben und haben die Überschreitungen des Rechts schon mehrfach in Soest praktiziert, sogar unter den Augen einer wohlwollenden Presse.

Und wie lächerlich nur wirkt die Reklamierung der Wissenschaft, wenn sie von den Kirchentagsklatschern der Grünen bemüht wird. Mehr Klimakirche, mehr Glauben statt Wissen, mehr Hysterie ohne Fakten, war nie. Zunächst hatte die Erde Fieber, jetzt trägt sie eine schicke Maske, wie auf dem Werbeplakat der Grünen zu sehen ist. Wie stellte das Leibniz-Institut fest: „Gemessen an der vorhandenen Bettenkapazität ergibt sich eine durchschnittliche Belegungsquote von 1,3% durch COVID-19. Die höchsten tagesbezogenen Belegungsquoten gab es in der zweiten Dezemberhälfte mit knapp 5% aller Betten.“ DAS SIND DIE FAKTEN! Es gab nie eine Überbelastung des Personals, nie einen Behandlungsumfang, wie er von den Corona-Profiteuren kolportiert wird.

Dieses Ach-So-Tapferer-Medizinkomplex-Getue gehört zu den schamlosesten Instrumentalisierungen in der zurückliegenden zwei Jahren, da meist die besagten Fakten, als auch die tieferliegenden Gründe des Pflegenotstandes, der bewusst und sehenden Auges herbeigeführt wurde und ich setze hinzu: partiell mit dem Kalkül, dass so der gesellschaftliche Notstand länger aufrechterhalten werden kann, unterschlagen werden. Wo bleibt das Eintreten für Elektriker, für Kältetechniker, für Heizungsbauer, Autoschlosser, Schornsteinfeger und andere Handwerker und Techniker, oder der Massen von Pädagogen, welche ebenso unter üblen Bedingungen und oft mit geringerer Entlohnung den Unfug der Maßnahmen zu tragen haben?

Dieser Protest ist obszön, weil er die Masse der Menschen und ihren andauernden Ausnahmezustand in dem sie leben, rücksichtslos ignoriert und die Motive des Protestes absichtlich verunglimpft. Dabei ist diese schändliche Taktik eine sehr durchsichtige: man bestreite den Massenprotesten jedwede Legitimation, kriminalisiere sie, beschimpfe die Teilnehmer wahlweise als Gefährder oder Nazis und stempele sie als Un(ter)menschen ab, mit denen man nicht reden muss. Eine totalitäre Haltung gab es wohl nur in Phasen der beginnenden Diktaturen in Ost und West. Noch ist es nicht zu spät: Stellen Sie ihre kontraproduktiven Aktivitäten ein, prüfen Sie unsere Argumente und vor allem: haben Sie endlich wieder Mut zum Leben! Tanja Krienen

Berit und Manfred Such                                    Dänemark, den 23.1.22

Offener Brief

Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen in Soest

per E-Mail

Liebe Freundinnen und Freunde,

Als ehemalige Politiker der Grünen im Kreis Soest, als Mitglied im Deutschen Bundestag und Mitbegründer der Grünen in Werl sowie als Vorstands- und Fraktionssprecher der Grünen in Werl nehmen wir mit Befremden zur Kenntnis, daß der Soester Ortsverband der Grünen gegen den nächsten “Spaziergang” “ein klares Zeichen setzen und mit einer Gegendemonstration unter dem Motto “Soest bleibt solidarisch” offenbar Farbe bekennen will?

In Zeiten steigender Inzidenzen möchten die Grünen einen Gegenpol bilden und Solidarität mit Krankenpflegern und durch Quarantäne belastete Bürgern zeigen und der Vernunft eine Stimme geben - so der Vorstand der Grünen.

Allein von der Vernunft betrachtet, besteht zwischen steigenden Inzidenzen und Belastungen des Gesundheitssystems kein vernünftiger Zusammenhang.

In Dänemark lebend wissen wir, wovon wir sprechen. Zeitweise höchste Inzidenzen, aber keine Hospitalisierung und nie eine Überlastung des Gesundheitssystems. Dazu faire Bezahlung der Pflegekräfte in einem nicht auf Gewinn ausgerichteten und von Pharmakonzernen getriebenen Gesundheitssystem.

Wie rechtsstaatliche Maßnahmen aussehen, die Gesundheit der Menschen zu schützen und wie Solidarität aussieht, erleben wir (zu unserem Glück) in Dänemark.

Wenn man aber den “Spaziergängern” in Soest Solidarität mit den Pflegekräften und Ärzten absprechen möchte, zeigt das, daß offenbar verquere Vorstellen darüber bestehen, wer da in Soest montags “spazieren” geht.  Wir haben dort niemanden erlebt, der nicht mit den Pflegekräften solidarisch ist. Im Gegenteil, es waren Menschen aus dem Soester Gesundheitswesen dabei. Und wenn es den Grünen nicht um Spaltung der Gesellschaft gehen sollte, würden sie sich den “Spaziergängern” anschließen.

Die Gefährdung der Menschen- und Grundrechte und Solidarität mit Geimpften und Ungeimpften treiben die “Spaziergänger” auf die Straße. Eine Regierung, an der die Grünen beteiligt sind, die die Würde des Menschen, die Unverletzlichkeit der Person, die Meinungs- und Demonstrationsfreiheit, die Berufs-und letztlich sogar die Religionsfreiheit unter fragwürdigen Bekämpfungsmaßnahmen einer  “Pandemie” weiter zu schleifen bereit zu sein scheint, dürfte jegliches Vertrauen verloren haben. Zu Gründerzeiten der Grünen wären wir und sind es heute, an der Seite der “Spaziergänger”.

Unseren “Nachfolgern” bei den Grünen sei ins Stammbuch geschrieben:

Demokratien werden fast immer von “oben”, aus den Parlamenten und von denen getragenen Regierungen abgeschafft. Diktaturen oder autoritäre Systeme werden fast immer nur von “unten”, also von der Straße abgeschafft. Das sollten wir aus unserer Geschichte gelernt haben!

Und daß die Soester Grünen mit den “Rebellen” aus Soest gemeinsam demonstrieren, wirft ein weiteres befremdliches Bild auf den grünen Ortsverband. Es geht den Rebellen bei ihrem Aufruf nicht mal um Solidarität, sondern angeblich darum, “ein klares Zeichen gegen Querdenker, Impfgegner und Rechte zu setzen”, wie es in deren Aufruf heißt. Sie wollen diffamieren? Damit reihen sie sich in die von der Regierung und von weiten Teilen des Mainstreams getragene Kampagne (Hass und Hetze?) gegen demokratische Proteste ein.

Diese Rebellen, die meinen, sich über Gesetz und Recht hinwegsetzen zu dürfen und es in Soest nur einer überforderten Polizei und milden Gerichtsurteilen zu verdanken haben, dass man sie nicht als kriminell bezeichnen darf. Diese “Rebellen” erdreisten sich auch noch, mehr Geld und bessere Arbeitsbedingungen für alle in der Pflege Angestellten zu fordern. Populismus pur! Denen geht es offenbar weder um Umweltschutz noch um Grundrechte! Denen dürfte es nur um Effekthascherei gehen?

Sobald wir wieder in Soest sind, sind wir für Freiheit, Demokratie und Solidarität bei den Spaziergängern. Und wenn die Grünen diese Werte noch mittragen wollen, stehen sie Montag nicht neben den “Rebellen”.

Mit unsolidarischen, aber nicht unfreundlichen Grüßen

Berit und Manfred Such

 

172 Kommentare »

  1. „Impfverweigerungsterroristen“ in den Knast, sagen sie, die Verschissten und ungesättigten Fettsäuren der Gesellschaft

    Auch gestern waren wieder rund 500 Frische-Luft-Schnapper in Soest unterwegs und die Presse schäumt heute ohne Augenmaß: denn, sie (also wir) meldeten nicht an und hielten sich glatt nicht an irgendwelche Absprachen, wie es bei der Press-Mafia heißt: „Spaziergänger… versuchten am Montagabend mit der Polizei in Soest ein Katz-und-Maus-Spiel…Die Spaziergänger versuchten die Polizei zu narren, hielten sich, so war vor Ort zu erfahren, an keine abgemachte Route, verschwanden immer wieder in engen Gassen, in die kein Polizeiwagen folgen konnte, und tauchten mal in größeren, mal in kleineren Gruppen wieder auf, bis sie sich später am Abend verstreuten.“ ;) ;) ;) Was heißt „versuchten“, es gelang total gut! Dabei ist die Polizei hier (wie auch das Ordnungsamt) vorbildlich entspannt, nur der Soester Anzeiger (kurz SA) hetzt seit Wochen und legt dabei die alte Platte auf *knisterknaster“ „Und mit der Knarre in der Hand
    er hinterm Zeitungsballen stand,
    die Kugeln pfeifen um ihn rum,
    der Spartakist er kümmert sich nicht drum“
    wohl wissend, dass sie heute diejenigen sind, die schießen, aber wir die, die sich nicht darum kümmern. So wie damals, als die Hunde Büxenstein stürmten.

    Die selbst ernannten Grünen – Pseudogegendemonstranzen ;) also die ungesättigten Fettsäuren der Gesellschaft ;) die hier schon im Vorfeld abgestraft wurden https://www.facebook.com/tanja.krienen.7/posts/4689524127783101 und aus meiner Sicht kaum (kurz vor dem Start war ich bei ihnen) oder vielleicht 100 Tröpfe zählten und mit üblich infamen Latrinen-Parolen ihre Gesinnung gezeigten: „Impfen oder Knast“ wurden tatsächlich von uns völlig ignoriert und nicht auf der Demo-Route bedacht, was den Zorn derjenigen, die den „Untergang der Welt durch schwarze Magie“, wie Karl Kraus das Wüten der Journaille beschrieb, erst recht blind vor Wut aufs gespritzte Blut trieb.

    Als ich mir wenige Minuten vor Beginn der Gegendemo den faschissenen Teil der Pöbler anschaute, da waren es vielleicht 30 Randständige, die anderen wird wohl die Ampel entweder schnell noch herbeigeschafft, oder durch ein Lehrstück aus dem Bereich „Phantastische Welten“ des schreibenden Sumpfs in die Tastatur diktiert haben, wie das in einer Diktastatur halt so ist. Da nämlich spitzte ich die Ohren, da zwei Männer, von denen einer Weste mit dem Aufdruck „Coester Pflege“ trug, miteinander sprachen: „…dieser Verschwörungstheoretiker. Sonst ein netter Mensch, aber, dann wollte er mir erzählen… bla bla balla balla bla…“

    Ich mischte mich ein, so, wie ich mich immer einmische wenn es nötig ist, ganz nach dem Motto *sing*
    „Nimm die Hände aus der Tasche
    Sei kein Frosch und keine Flasche
    Zieh nicht Leine, das ist deine Sache hier, Pionier ;)“
    Und so stellte ich in die kleine Runde:
    „Also: ich wohne in einem Bereich in Soest, wo 40% alte Leute über 60 leben – niemand von denen starb. In ihrem Bereich hingegen starben die Menschen wie die Fliegen. Woran kann das liegen?“
    „Gehen Sie weg? Sie bekommen keine Antwort!“
    „Aber warum denn nicht? Sagen Sie doch mal: Liegt es vielleicht an den Clowns dort, die ein und aus gehen?“
    Nochmal die Antwort: „Gehen Sie weg!“ So sprach Coesters Pflegeonkel und ging weg ;)

    Später auf dem Frische-Luft-Schnapp-Gang stand ein Verwirrter mit – es muss wohl eine Harpo-Marx-Perücke oder doch mit eigenen grey pubic hairs – ausgestattet und schrie: „Also ich wollte sagen, das etwa zu dieser Zeit die Verwirrung alljene verwirren, die nicht wissen aemnae und niemand wird wirklich genau wissen, wo diese kleinen Dinge zu finden sind, die verknuepft sind mit einer Art von Handarbeitszeug, das durch die Verknuepfung verknuepft ist. Und zu der Zeit soll ein Freund seines Freundes den Hammer verlieren. Ähh. Und die Jungen sollen nicht wissen, wo die Dinge, die jene Väter erst um acht Uhr am vorhergehenden Abend dorthin gelegt hatten, kurz vor Glockenschlag. Dies steht geschrieben im Buch von Lauterbach. In dieser Zeit…“ Nein, so war es nicht, sondern: er trug ein Schild, auf dem stand: die IMPFVERWEIGEUNGSTERRRORISTEN sollten…ja was? Wie in Bremen die Inzidenzen durch die Decke schießen lassen? Wir gingen weiter und schüttelten den Kopf, fragend mit Brecht: „Was für eine Verschüttung, dachten wir, ist das, der sie diese Krankheit verdankt, diese furchtbare, ungeheuerliche, so überaus ansteckende Krankheit? Sollte sie, fragten wir uns, nicht doch heilbar sein?“

    Ja, der Ton wird rauer. Er muss es! Und nicht nur er!

    Widerlich und irre - https://www.soester-anzeiger.de/lokales/soest/spaziergaenger-narren-in-soest-die-polizei-und-bedrohen-die-presse-91257642.html
    Eberhard K.
    Ich, 2-fach geimpft und geboostert war gestern das erste Mal dabei und habe eine Fülle im besten Sinne bürgerlicher Menschen gesehen und mit einer ganzen Reihe auch gesprochen. Ich lief etwa 200m hinter der Spitze des Zuges und habe keinerlei Pöbeleien oder Ausfälligkeiten bemerkt. Viele Menschen mit Kerzen, nur einige wenige Plakate. Am Schluss gemeinsames Singen (”Die Gedanken sind frei”) und Klatschen.
    Im Bericht des Anzeigers erkenne ich wenig Übereinstimmendes zu meinen Eindrücken. Das geht bereits mit dem Foto los, offenbar aufgenommen beträchtliche Zeit vor Beginn des Spaziergangs. Darum sind vergleichsweise wenig Menschen zu sehen. Der Zug selbst war aber dann eindrucksvoll lang.

    Kommentar von Campo-News — 25. Januar 2022 @ 07:30

  2. https://www.achgut.com/artikel/gruener_star_ad_portas

    Kommentar von Campo-News — 25. Januar 2022 @ 08:17

  3. https://www.achgut.com/artikel/auf_das_positive_fokussieren

    Kommentar von Campo-News — 26. Januar 2022 @ 15:41

  4. https://www.youtube.com/watch?app=desktop&v=-mHnzobWQOo&fbclid=IwAR3IZp6T8aa91xc2nk__LNu3CYfhevPzDRKlEAgmH3JP7g3AlCvjFm1iEKw

    Kommentar von Campo-News — 26. Januar 2022 @ 16:51

  5. https://www.achgut.com/artikel/bericht_zur_corona_lage_vom_28.1.2022_viele_kalte_fuesse

    https://www.servustv.com/aktuelles/a/reportage-im-stich-gelassen-die-covid-impfopfer/201058/

    Kommentar von Campo-News — 27. Januar 2022 @ 08:44

  6. Konspirativ

    Kopf in Hände
    Kahle Wände.
    Triste Tristesse
    Niemals vergesse.
    Klingeling.

    Große Schritte
    Kleine Schritte
    Noch ein Schritt
    Immer mit.
    Verführt.

    Wohin?
    Dorthin!
    Kalter Wind!
    Blasses Kind!
    Verführt!

    Tür steht offen
    Ganz betroffen
    Schreck um 8
    Nie gedacht!
    Gerührt.

    Basis-Menschen
    Schlengeln sich
    Drängeln sich
    Niemals nicht.
    Gerührt.

    Trinken. Essen.
    Hier! Vergessen!
    Alles da!
    Hurra! Hurra!
    Freu!

    Hände!
    Ohne Ende!
    Offene Gesichter!
    Da, jetzt wird es lichter!
    Freu!

    Freies Atmen!
    Konnt nicht warten!
    Maskendreck
    Einmal weg!
    Freu!

    Sag mal was!
    „Sabbel was“
    Klatsch, klatsch, klatsch
    Poltertür „ratsch“
    Scheu

    Abgeschlossen
    Unverdrossen
    Ganz allein
    Über 20: fein!
    Froh!

    Viel gehört.
    Nix gestört!
    Blick auf Uhr:
    Wo ist sie nur?
    Ja die.

    Gar kein Traum
    Dort im Raum
    Zukunft now
    How how how?
    Ja so!

    Rausgekrochen
    Ungesoffen
    Viel verbrochen
    Kalte Knochen
    Noch

    Dunkle Welt
    Hündchen bellt
    Ausgeatmet
    Eingeatmet
    Doch!

    Wind haucht Worte
    Von der Sorte –
    „Durch die Pforte“
    In mein Ohr
    Fror!

    Wind wird Sturm
    Vom Elfenbeinturm
    In die Ebenen
    Für die Lebenden
    “Mutabor!”

    Kommentar von Campo-News — 28. Januar 2022 @ 15:36

  7. 18 geimpfte Todesopfer bei 17 weiteren Todesfällen https://www.soester-anzeiger.de/lokales/soest/soest-marienkrankenhaus-chefarzt-intensivstation-peter-lierz-corona-omikron-lockerung-durchseuchung-chance-todesfaelle-91267394.html

    Kommentar von Campo-News — 30. Januar 2022 @ 11:46

  8. Niemand ist illegal!
    Doch!
    Der Bürger.
    Zumindest jener, der abends unter freiem Himmel ohne Teil-Burka spazieren geht.
    Zumindest in Soest, wenn man den schnarrend-knarrenden Aussagen der Bürgerbewacher über altersschwachen Lautsprechern glauben darf.

    Kommentar von Campo-News — 1. Februar 2022 @ 12:48

  9. https://www.cicero.de/innenpolitik/corona-recht-abschaffung-genesenenstatus-pcr-test-grundrechte

    Kommentar von Campo-News — 1. Februar 2022 @ 15:09

  10. https://www.bw24.de/baden-wuerttemberg/boris-palmer-tuebingen-coronavirus-impfpflicht-forderung-impfnachweis-facebook-shitstorm-lohn-rente-91193650.html

    Kommentar von Campo-News — 2. Februar 2022 @ 13:10

  11. Das bejubelt das Pack - https://www.soester-anzeiger.de/nordrhein-westfalen/taxi-paris-eslohe-sauerland-nrw-junge-maenner-schnapsidee-feierlaune-taxifahrer-kosten-irrer-trip-eiffelturm-91276617.html

    Kommentar von Campo-News — 3. Februar 2022 @ 10:50

  12. https://www.achgut.com/artikel/es_sind_die_gleichen_leute_wie_damals

    Kommentar von Campo-News — 7. Februar 2022 @ 11:30

  13. https://www.freiheit-in-der-krise.de/

    Kommentar von Campo-News — 7. Februar 2022 @ 13:30

  14. https://www.tichyseinblick.de/meinungen/zusammenbrechende-sportler/

    Kommentar von Campo-News — 8. Februar 2022 @ 15:33

  15. Helge Lindh (SPD) – „Die körperliche Unversehrtheit ist ein vulgäres Verständnis von Freiheit“ https://ruhrkultour.de/helge-lindh-die-koerperliche-unversehrtheit-ist-ein-vulgaeres-verstaendnis-von-freiheit/

    Kommentar von Campo-News — 8. Februar 2022 @ 16:19

  16. Tanja Krienen
    9. Februar 2021 ·
    Mit Öffentlich geteilt
    Zurück
    Ist kein Salz nie nicht zu kriegen
    Bleibt der Schnee ganz einfach liegen
    Steh´n Bus und Bahn und Rad ganz still
    Ist´s bestimmt ein höherer Will
    Und hast du grad kein Geld dabei
    Schreib Schuldschein aus und lach dabei
    Das neue Selbstverwaltungsrecht
    Das heißt ab heute Früh Faustrecht
    Willkommen in der neuen Zeit
    Die alte Zeit sie ist nicht weit
    Auf plattem Bauche Stück für Stück
    Kriech´s Landtier schnell ins Meer zurück

    Kommentar von Campo-News — 9. Februar 2022 @ 16:50

  17. https://www.cicero.de/innenpolitik/corona-drosten-interview-wuhan?fbclid=IwAR3Mhn5ve5yrGtfq0xAbuR-swLllDlL3ED8gw046_w6rvkm17WCDSIsWyoo

    Kommentar von Campo-News — 9. Februar 2022 @ 17:27

  18. https://www.focus.de/politik/deutschland/nach-strassenblockaden-von-klimaaktivisten-gruene-umweltministerin-ruft-zu-zivilem-ungehorsam-auf-fdp-tadelt-sie-scharf_id_51365123.html

    Kommentar von Campo-News — 10. Februar 2022 @ 09:11

  19. Nach dem Studium arbeitete Morgan von 1994 bis 1996 als Koordinatorin der US-Sektion von Climate Action Network. Von 1996 bis 1997 arbeitete sie im Rahmen eines Stipendienprogramms der Robert Bosch Stiftung ein Jahr lang in Deutschland beim damals von Angela Merkel geführten Bundesumweltministerium, entwarf unter anderem deren Reden https://de.wikipedia.org/wiki/Jennifer_Morgan_(Umweltaktivistin)

    Kommentar von Campo-News — 10. Februar 2022 @ 09:52

  20. https://www.achgut.com/artikel/die_letzte_pussy_generation

    Kommentar von Campo-News — 10. Februar 2022 @ 17:20

  21. Geimpfte und Genesene sollten die Dokumente in NRW beim Einkaufen dennoch immer dabeihaben. Ungeimpften droht bei einer stichprobenartigen Kontrolle Hausverbot und eine Anzeige wegen Verstoß gegen geltende Verordnungen des Infektionsschutzgesetzes. Zudem wird in der Regel ein Bußgeld in Höhe von 400 Euro fällig. Der Betreiber wird ebenfalls zur Kasse gebeten.

    Worauf muss ich beim Einkaufen achten?
    Statt der 2G-Regel setzen die Filialen und Händler strenger auf die Einhaltung der geltendenden Maskenpflicht. Wer keine Maske trägt, bekommt Hausverbot und muss seine Einkäufe stehen lassen und den Ort verlassen. https://www.focus.de/finanzen/news/bussgeld-droht-kein-2g-beim-einkaufen-in-einem-bundesland-wird-es-fuer-ungeimpfte-ungemuetlich_id_50988988.html

    Kommentar von Campo-News — 12. Februar 2022 @ 11:42

  22. https://www.achgut.com/artikel/liebe_kollegen_was_muss_denn_noch_passieren

    Spaziergang, Montag, den 14.2. 22. Mehr werden es derzeit nicht (und nur Herumzurennen erscheint auf Dauer wenig ertragreich), die Zeit steht nunmal auf „Entspannung“ und so bleibt der „Bürger“* zu Hause. Bis im Herbst eventuell das große Erschrecken folgt!? Jedenfalls waren die Kriminalisten Berit und Manfred Such aus Dänemark wieder einmal mit dabei. Die „grün-bürgerliche“ Pro-Corona-Aktion ist in sich zusammengebrochen, ihre Reste vereinigten sich mit jenen Klima-Blablabellen aus der Linkspartei, die ihr Süppchen unter dem Zeichen einer coronalen Hysterie weiterköcheln wollen. Antifa heißt Angriff heißt Ansiff meint diese Pseudo-Linke und schubst sofort, wenn jemand außerhalb des Soester Anscheißers ein Foto machen und der journalistischen Pflicht entsprechen will. Der Anblick der Skulptur des dicken melancholischen Psychomannes im „Theo-Park“, der als typischer Anti-Held wie ein Patient einer Geschlossenen aussieht, kann auch nicht durch den Zug um den großen Teich verschönert werden. Die Potzilei mitsamt Ordnungsamt treibt von hinten kräftig an. Nur Ricarda und Tanja sagen „Hallo“ zu Robert aus der Schweiz.

    *
    Bürger bleibt brav
    Genießt euren Schlaf
    Der Wolf geht im Schafspelz herum
    Macht euch ihr Bürger dumm
    Aber dann, seid ihr dran
    Die Freiheit zerrann
    Eh ihr aufgewacht
    Haben andere ihr Werk vollbracht
    Dann ist es wieder Nacht
    Dietrich Kittner, 1969

    Kommentar von Campo-News — 15. Februar 2022 @ 12:53

  23. https://www.achgut.com/artikel/mit_rechts_marschiert_man_besser._nicht

    Kommentar von Campo-News — 16. Februar 2022 @ 06:15

  24. https://www.n-tv.de/panorama/Ungeimpfte-bis-Maerz-geimpft-genesen-oder-leider-verstorben-article22893169.html

    Kommentar von Campo-News — 16. Februar 2022 @ 14:31

  25. Tanja Krienen
    8. April 2019 ·
    Mit Öffentlich geteilt
    Wir kehren langsam zur Natur zurück
    Zwischen „naturliebend“ und „liebend gern über Natur schwadronieren“ besteht ein ebensolcher Unterschied, wie zwischen „richtig handeln“ und verschlimmbessern. Klassisch zu sehen, an dem Unterschied zwischen Menschen, die naturliebend leben und den politischen Instrumentalisierern dieser Haltung, den ehemaligen Stadtindianern und „Unter dem Pflaster liegt der Strand“-Pseudohippies, die sich „Die Grünen“ nennen und weite Teile des Nachwuchses, der sich mittlerweile als Entwuchs entpuppt, manipulierend unter Kontrolle hält.
    Diese „Grünen“ haben es jedoch durch eine medial begleitete Dauerkampagne geschafft, als Lösungsträger für vielerlei Probleme, eigentlich für alle dieser Welt, zu erscheinen – obwohl sie auf unzähligen Gebieter als Verursacher zu markieren sind. Wer sich auf seine Fahnen schreibt „nachwachsende Rohstoffe“ zu verbrauchen, wird die Natur stärker als je zuvor verpflichtend benutzen und ihre Ressourcen verschwenden, dabei Ödnis, Monokulturen und Dreck hinterlassen. So drehten sich alle maßgeblichen grünen Vorschläge ins Gegenteil und wirken kontraproduktiv.
    Ein paar Beispiele: Wir hören, die weltweite Getreideernte reiche nicht aus (eine unbewiesenen Behauptung). Und: Ja warum denn nicht? Von wem stammt der Vorschlag, Acker und Anbauland einseitig zur Züchtung von Monokulturen umzuwandeln, auf dass dort Mais für Biogas wachsen soll? „Drum rin mit die Schrippen in die Feuersbrunst“ hieß es in einem alten Lied, welches die Getreidevernichtung thematisierte. Nichts anderes passierte hierzulande und anderswo, wo man – unter Zahlung von erheblichen Subventionen – dieser grotesken Initiierung auf den Leim ging.
    Damit sind wir auch schon beim Verlust der Wiesen, dem gleichzeitigen Niedergang der Insektenpopulationen, der Ausdünnung der Vogelwelt und dem Verschwinden anderer kleiner Erdbewohner. Es ist die grüne Agrarpolitik, die „Biosprit“ herstellen möchte, dabei – wie oben – Monokulturen und Pseudowiesen entstehen lässt und somit natürliche Räume zerstört. Nur zu einem geringen Teil tragen zufällige Wetterphänomen einer regionalen “Dürre” oder der – zugegeben – zu starken Viehfutternachfrage durch den ungezügelten Fleischverbrauch hieran schuld.
    Es sind auch die Grünen, die Naturschutzgesetze in Macht gossen, welche zum Beispiel verhindern, dass tatsächliche Überpopulationen, wie z.B. Krähen in Großstädten oder ländlichen Räumen, nicht an der Brut gehindert werden dürfen, statt später gegen lebende Tiere vorzugehen. Wie auch bei den Rehen, deren Abschussquoten nie höher als unter den Grünen waren, nachdem die Losung „Baum statt Bambi“ das Handeln diktierte.
    Während ehedem die „Fernheizung“ als saubere Heizung überall beklatscht wurde, geht man seit geraumer Zeit einen anderen Weg: Kaminbefeuerung, Holzverbrauch usw. seien zu empfehlen, ohne auch nur einen Gedanken daran zu verschwenden, dass dann unweigerlich eine höhere Feinstaubbelastung entsteht, von den Nutzungsschäden der Böden einmal abgesehen.
    Das Problem, das die Grünen nicht lösen können, obwohl sie als Haupt-Mitverursacher gelten dürfen, muss erst noch erfunden werden. Der Schrei nach Wohnungsenteignungen wird nicht zufällig am lautesten von jenen erhoben, die den ungeregelten Zuzug von Millionen ermöglichten und somit den Markt u.a., in Schieflage brachten. U.a. heißt: Dämmungswahn, Erhöhung der Grundsteuer B und der Eigentums-Erwerbskosten, Strompreiserhöhung, künstliche Wasserverknappung und Preiserhöhung, Smartmeter, Passivhäuser usw., alles Faktoren, die maßgeblich auf das Konto der Grünen gehen, den Standard erhöhen, somit das Wohnen verteuern und Neubauten fast unerschwinglich machen.
    Nicht selten waren in der Vergangenheit der Rückgriff auf „die Natur“ und die Forcierung antizivilisatorischer und antiintellektueller Verhältnisse ein und dasselbe. Wenn Naturzustände immer gut sind, braucht es auch keine gesellschaftliche Reflexionen, keine Psychologie, auch darum macht man zunehmend um letzterer einen großen Bogen und wird den Freud eines Tages nach der bekannten und überaus großen bunten Parade, nicht einmal zum Zug bringen.
    Die Grünen erscheinen so als reaktionärste, heuchlerischte und irrationalste Kraft des offiziösen Politbetriebes. Das Marschieren wurde längst abgelöst, resp ersetzt, durch lautes vernehmbares unterirdische Klopfen einer neuen Diktatur – es entstand durch das Hüpfen kindischer Massen, grollt sukzessiv und wird wie ein Tsunami über unseren Köpfen zusammenzuschlagen.

    Kommentar von Campo-News — 16. Februar 2022 @ 15:10

  26. https://www.pi-news.net/2022/02/afd-mdb-kotre-bringt-brandenburgs-generalstaatsanwalt-in-bedraengnis/

    Kommentar von Campo-News — 16. Februar 2022 @ 15:45

  27. Wüst betont Dringlichkeit von Corona-Basisschutzmaßnahmen auch nach dem 19. März, dafür soll nun Rechtsgrundlage geschaffen werden https://www.focus.de/gesundheit/coronavirus/corona-gipfel-im-newsticker-virologe-warnt-vor-schnellen-lockerungen-waere-das-duemmste-was-uns-passieren-kann_id_54042489.html

    Kommentar von Campo-News — 16. Februar 2022 @ 18:06

  28. Tanja Krienen
    31. Oktober 2020 ·
    Mit Öffentlich geteilt
    Randständiges, repräsentiert durch die Mitte
    1. Im gesamten September starben laut Statistischem Bundesamt 192 Menschen „durch Corona“. Das sind satte 0,26% der insgesamt 73010 Toten. Diese Zahl liegt jedoch um 3221 niedriger als der Durchschnitt der letzten Jahre! Das Bundesamt stellt selber fest, diese Übersterblichkeit sei „offenbar nicht durch Covid-19-Todesfälle bedingt“. Oh. Das hieße ja… Ja was? Wodurch also entstand diese Übersterblichkeit von fast 5%. Tja…ich habe da so meine Theorie…
    2. „Merkel hat die Gabe, Unheil vorherzusehen“ schreibt die Focus Tintenstrolchin Margarete van Ackeren allen Ernstes und spricht damit ausgerechnet die bar jeder Gabe existierende Nachlassverwalterin Deutschlands heilig. Nach wie vielen Tassen Grünen Tee kommt die Burda-Tante wohl auf diesen Gedankenflug? Das Unheil kommt aus der Bürgerlichen Mitte und beruht nicht auf Gaben, sondern auf dubioses Gedankenschlecht aus obligaten Hinterzimmer-Teerunden.
    3. Wie man in Deutschland zu gesellschaftspolitischen Posten kommt, ist ein Roulettespiel, ein Glückspiel, ausgeheckt im Verborgenem, doch das Pech, das alle tragen müssen, zeigt sich gern offen. So zum Beispiel bei jenem Herrn, der auf den Namen Burkhard Rodeck hört, aber nur, wenn davor ein „Dr. med.“ steht. Dieser Mensch ist im Hauptberuf „Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin“ und gab nun der „Nachrichtenagentur“ Spot on news“ (eigentlich zuständig für „Livestyle“-Schwachmatismus) ein Interview. Darin verstieg sich der Phrasendrescher zu der Aussage: „Wir sollten unseren Kindern gegenüber die Maske nicht als Problem oder gar Bedrohung kommunizieren, sie ist unser Freund in der Abwehr der Pandemie.“ Orwell hätte es sich nicht besser ausdenken können.
    4. In Spanien läuft der „Totale Kriegszustand“ bereits seit dem Hochsommer. Maskenpflicht überall, nächtliche Ausgangsverbote usw.. und dieser Zustand wurde vorsorglich schon jetzt bis Mai 2021 verlängert (ein Hinweise darauf, wie lange es bei uns mindestens ähnlich laufen wird). Doch was ist das Ergebnis: noch einmal mehr als eine Verdoppelung der „Infizierten“-Zahlen. Dieses System, das sich also nicht bewährte, wird nun überall übernommen. Mit der Absicht dasselbe Ergebnis zu erzielen und die Maßnahmen als neue und immerwährende Realität zu etablieren? Wie war das doch noch gleich in Punkt 1 mit der Übersterblichkeit?

    Kommentar von Campo-News — 16. Februar 2022 @ 18:52

  29. Gerhard Podoll
    Robert Arcari sorry das ich immer Querdenken muss? 🙂 Nein im ernst ich mache genau das Gegenteil. Ich verweise auf die alte Welt, die meine Mitmenschen leider aufgegeben haben. Der Bürger hat die alte materialistische Welt eingetauscht gegen eine digitale. Ist doch auch viel angenehmer. Niemand ist verantwortlich für die Krise. Corona kommt zu rechten Zeit. Stell dir mal vor es gäbe keine Pandemie. Wär wäre dann für den Zusammenbruch der Volkswirtschaft verantwortlich. Vielleicht der Bürger selbst, der seine Produkte heute lieber bei Amazon bestellt. Minderwertige Plastikware gegen das gute alte Handwerk eingetauscht. Der neue Mittelstand erreicht das Hartz4 Niveau. Da kann man sich ja vorstellen was danach kommt? Die Ansprüche werden nicht hoch sein. In den nächsten Jahren werden viel sozial schwache Menschen ihre Wohnungen verlieren schätze ich mal. Die sozial schwachen Menschen werden aus den Städten verbannt Das Bürgergeld entlässt die Deutschen aus ihren gesellschaftlichen Pflichten( Privatisierung) amerikanische Verhältnisse. Trailerparks und Zahnlücken
    Antworten11 Std.Bearbeitet
    Tanja Krienen
    Gerhard Podoll Die alte Linke denkt heute weitgehend konservativ. Die “stalinistische”, “national-bolschewistische” Linie - auch von mir als sie virulent war verteufelt - wurde von der trotzkistisch-maoistischen abgelöst, was sich prima an der Kaperung dieser Kräfte in der direkten Nachwendezeit im Westen aufzeigen lässt, als sich KBW, KB und BKW die PDS einverleibten. Diese alte Linie war doch schon in Form der DDR recht konservativ. Die alten Strukturen der Gesellschaft blieben doch im Grunde unangetastet: Familie, normales Leben, “Sekundärtugenden”, Besitz und Mobilität, genossen doch einen hohen Stellenwert.
    Antworten1 Min.

    Gerhard Samuel Philipzik
    Für die Freiheit müsst Ihr die Demo- Videos in alle uns möglichen Foren oder Gruppen teilen. Die Mitstreiter, denen die Massenmedien und Altparteien noch nicht seit Jahren die Kommentarmöglichkeit gesperrt haben, sollten jetzt alle sozialen Medien unserer Freiheitsunterdrücker, also der Massenmedien und Altparteien mit den Demo- Videos, Fotos und guten Kommentaren entern, um positive Ansteckungseffekte bei der bislang verunsicherten Bevölkerung zu erzielen!
    Antworten6 Std.
    Tanja Krienen
    Gerhard Samuel Philipzik Ich verbreite doch immer alles, verlasse mich jedoch auf eigene Sachen. Damit bin ich auf der sicheren Seite 😉
    Antworten1 Min.

    Kommentar von Campo-News — 17. Februar 2022 @ 07:07

  30. Denk mal an!

    1. Als die Kabarettistin Lisa Fitz neulich in einem ihrer Programme nebenbei erwähnte, es seien etwa 5000 Menschen an Impfnebenfolgen gestorben, erfolgte ein Aufschrei aller Hysteriker und Dreiviertelpfosten, sie hätte das Wort VERDACHTSFÄLLE benutzen sollen. Revanchieren wir uns und sprechen von 120 000 VERDACHTSFÄLLEN bei der Zahl der Coronatoten. Das passt in jedem Fall besser, hat doch das rki selbst im letzten Jahr davon gesprochen, 18% seien nur MIT Corona gestorben, aber nicht ursächlich AN. Händeringend, weil mangels Masse, dürfte die Zahl sicherlich in diesem Schnupfenwinter deutlich gestiegen sein, jene Zahl der VERDACHTSFÄLLE.

    2. Georg Kreisler kommentierte die jüngst erfolgte „Wahl“ des schlandinischen Präsidenten schon vor 40 Jahren so –
    Der Bundespräsident wird nicht gewählt!
    Denn wo der Pfeffer wächst, da kommt man zwar zum Wählen raus
    Doch die Politiker, die wählen sich vorher selber aus
    Wo der Pfeffer geht alles demokratisch zu
    Vorausgesetzt du hast genügend Geld
    Jede Meinung darfst du haben
    Wenn du artig sie versteckst
    Und der Pfeffer wächst und wächst und wächst und wächst

    3. Und -
    Ein Politiker hat keine Liebe,
    Ein Politiker hat seine Macht.
    Ist er rege geht die Macht bald eig’ne Wege,
    Und beherrscht ihn selber, ehe er’s gedacht.
    Durch Verschlingung
    Wird sie schließlich zur Bedingung,
    Ihr stetes Wachstum wird sein Lebensunterhalt.
    Ein Politiker hat keine Liebe,
    Ein Politiker hat nur Gewalt.
    Ein Politiker muß isoliert sein,
    Laß ihn tanzen dort am Rande des Vesuvs.
    Denn Gefühle stören immer seine Kühle,
    Das ist nichts als eine Folge des Berufs.

    Georg Kreislers Reime passten schon vor 50 Jahren auf den herrschenden Politikertypus, doch seit wir den Lauterbach haben…können wir uns einen Halbverrückten auch bildlich vorstellen: im Wahnsinn, von ETA Hoffmann ist die Vorlage, Lauterbach am Rande des Vesuvs das Ergebnis.

    Kommentar von Campo-News — 17. Februar 2022 @ 11:21

  31. Glatte Lüge https://www.focus.de/gesundheit/coronavirus/wegen-omikron-spanien-und-daenemark-kippten-die-corona-regeln-jetzt-steigen-todesfaelle-rasant_id_53531936.html

    Kommentar von Campo-News — 17. Februar 2022 @ 15:30

  32. https://www.youtube.com/watch?v=Osn1iiYFTY0

    Kommentar von Campo-News — 17. Februar 2022 @ 19:03

  33. Für den Bereich Myokarditis (Codes I40.8, I40.9, I51.4) wird ein 80-prozentiger Anstieg der Gesamtfälle zum Vorjahr vermeldet. https://www.achgut.com/artikel/die_aufschlussreiche_abrechnung_der_impfschaeden

    Kommentar von Campo-News — 19. Februar 2022 @ 07:07

  34. https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_91161868/streit-in-querdenker-szene-wir-haben-sehr-viel-zeit-verloren-durch-diese-idioten-.html

    Kommentar von Campo-News — 20. Februar 2022 @ 17:26

  35. Spaziergang, Montag, den 14.2. 22. Mehr werden es derzeit nicht (und nur Herumzurennen erscheint auf Dauer wenig ertragreich), die Zeit steht nunmal auf „Entspannung“ und so bleibt der „Bürger“* zu Hause. Bis im Herbst eventuell das große Erschrecken folgt!? Jedenfalls waren die Kriminalisten Berit und Manfred Such aus Dänemark wieder einmal mit dabei. Die „grün-bürgerliche“ Pro-Corona-Aktion ist in sich zusammengebrochen, ihre Reste vereinigten sich mit jenen Klima-Blablabellen aus der Linkspartei, die ihr Süppchen unter dem Zeichen einer coronalen Hysterie weiterköcheln wollen. Antifa heißt Angriff heißt Ansiff meint diese Pseudo-Linke und schubst sofort, wenn jemand außerhalb des Soester Anscheißers ein Foto machen und der journalistischen Pflicht entsprechen will. Der Anblick der Skulptur des dicken melancholischen Psychomannes im „Theo-Park“, der als typischer Anti-Held wie ein Patient einer Geschlossenen aussieht, kann auch nicht durch den Zug um den großen Teich verschönert werden. Die Potzilei mitsamt Ordnungsamt treibt von hinten kräftig an. Nur Ricarda und Tanja sagen „Hallo“ zu Robert aus der Schweiz.

    *
    Bürger bleibt brav
    Genießt euren Schlaf
    Der Wolf geht im Schafspelz herum
    Macht euch ihr Bürger dumm
    Aber dann, seid ihr dran
    Die Freiheit zerrann
    Eh ihr aufgewacht
    Haben andere ihr Werk vollbracht
    Dann ist es wieder Nacht
    Dietrich Kittner, 1969

    Denk mal an!

    1. Als die Kabarettistin Lisa Fitz neulich in einem ihrer Programme nebenbei erwähnte, es seien etwa 5000 Menschen an Impfnebenfolgen gestorben, erfolgte ein Aufschrei aller Hysteriker und Dreiviertelpfosten, Fitz hätte das Wort VERDACHTSFÄLLE benutzen sollen. Revanchieren wir uns und sprechen von 120 000 VERDACHTSFÄLLEN bei der Zahl der Coronatoten. Das passt in jedem Fall besser, hat doch das rki selbst im letzten Jahr davon gesprochen, 18% seien nur MIT Corona gestorben, aber nicht ursächlich AN. Händeringend, weil mangels Masse, dürfte die Zahl sicherlich in diesem Schnupfenwinter deutlich gestiegen sein, die Zahl der VERDACHTSFÄLLE.

    2. Georg Kreisler kommentierte die jüngst erfolgte „Wahl“ des schlandinischen Präsidenten schon vor 40 Jahren so –
    Der Bundespräsident wird nicht gewählt!
    Denn wo der Pfeffer wächst, da kommt man zwar zum Wählen raus
    Doch die Politiker, die wählen sich vorher selber aus
    Wo der Pfeffer geht alles demokratisch zu
    Vorausgesetzt du hast genügend Geld
    Jede Meinung darfst du haben
    Wenn du artig sie versteckst
    Und der Pfeffer wächst und wächst und wächst und wächst

    3. Und -
    Ein Politiker hat keine Liebe,
    Ein Politiker hat seine Macht.
    Ist er rege geht die Macht bald eig’ne Wege,
    Und beherrscht ihn selber, ehe er’s gedacht.
    Durch Verschlingung
    Wird sie schließlich zur Bedingung,
    Ihr stetes Wachstum wird sein Lebensunterhalt.
    Ein Politiker hat keine Liebe,
    Ein Politiker hat nur Gewalt.
    Ein Politiker muß isoliert sein,
    Laß ihn tanzen dort am Rande des Vesuvs.
    Denn Gefühle stören immer seine Kühle,
    Das ist nichts als eine Folge des Berufs.

    Georg Kreislers Reime passten schon vor 50 Jahren auf den herrschenden Politikertypus, doch seit wir den Lauterbach haben…können wir uns einen Halbverrückten auch bildlich vorstellen: im Wahnsinn, von ETA Hoffmann ist die Vorlage, Lauterbach am Rande des Vesuvs das Ergebnis.

    Kommentar von Campo-News — 21. Februar 2022 @ 07:10

  36. Tanja Krienen
    21. Februar 2021 ·
    Mit Öffentlich geteilt
    „Hallmackenreuther“ oder „Nie wieder Sparda-Bank“
    Darüber gerät der Dicke außer sich vor Zorn
    Und als Detlef auch noch schreit: “Hau endlich ab du Arsch mit Ohr’n!”
    Tröst’ ich ihn damit, dass es bisweilen gelingt
    Aus einem Hintern ein Gesicht zu machen, wenn man ihn gut schminkt
    Ulrich Roski
    Da sitzt er immer. Lauernd. Gegenüber des Eingangs: Alles und nichts im Blick. Muffel im Gesicht. Spannbauch im weißen Hemd. Nennen wir ihn Hallmackenreuther. Kalter Hauch in der Halle, frostig, stickig und ein Gefühl, das einem sagt: „Ich möchte hier sofort wieder raus:“ Wer glaubt, im Namen „Sparda“ schwänge etwas Aufrührerisches mit, so Marke Spartakus, der moderne Bank-Rächer der Enterbten, irrt sich. Es ist die für Eisenbahnbeamte gegründete Spar und Darlehnskasse, die sich im Namen verkürzt. Spar und nehme ein Darlehnen, die Welt der Hallmackenreuthers. Diese ist eine der gekürzten Leistungen, der Kundenverarschung und der großen Serviceverweigerung.
    Da komme ich nun mit dem Kleingeld daher. Bis anno 2020 war die Zählung und Einzahlung noch kostenlos, nun wird auch hier abgegriffen. Das wusste ich, doch bevor ich mehr sagen konnte als „Guten Tag, ich möchte…“ schnauzt Hallmackenreuther nach alter Sitte: „Ohne Maske kein Beratungsgespräch! Setzen Sie eine richtige Maske auf oder verlassen Sie den Raum!“ Nun muss man wissen, dass ich seit kurzer Zeit aus gesundheitlichen Gründen von der Maske befreit bin, doch als Kompromiss trage ich weiter meinen Verbrecherschal, habe das auch z.B. mit dem Einkaufsladen einvernehmlich geregelt und bisweilen Verständnis erhalten. Nicht so bei Hallmackenreuther. Der unterbricht mich bei meinem Erklärungsversuch über die eingeschränkte Gesundheit, das Attest und den gelebten Kompromiss. Auch ein „Ich kann nicht atmen!“ imponiert ihm nicht. Hallmackenreuther bleibt Hallmackenreuther. Er wiederholt nur seine Forderung auf Hallmackenreutherisch: „Maske auf oder raus!“ Ich halte dagegen: „Sie diskriminieren mich!“ Hallmackenreuthers Gesichtsregungen gleichen einer Sandwüste. Und ja, auch rötlich wird er. Er wird energisch. Ich werde laut. Darin bin ich unüberbietbar. Er wuchtet seinen Hintern überraschend nach oben und schwirrt ins Nachbarzimmer ab. Für einen Spartakisten seines Schlages ist es wichtig, dass er NIEMALS per Telefon erreichbar ist. Ein Markenzeichen der Spardabank. Nur im Hinterzimmer gibt es eine Station zur Außenwelt.
    Ich habe nicht abgewartet, ob er mit einem Beil, einer Pistole oder einem Furzkissen wieder herauskam. Auf die Polizei oder das Ordnungsamt soll er selbst warten. Ich habe nach diesem Vorfall umgehend sämtliches Geld vom Konto der Spardabank abgezogen. Das Kapitel ist beendet!
    „Soziales Engagement gehört für uns dazu, schon immer. Wir möchten Brücken schlagen: Zwischen Gesunden und Kranken, zwischen Kunst und Kapital.“ So höhnt die Bande auf ihrer Seite und tatsächlich schlagen sie Brücken. Jeden Tag. Wie jene zwischen Arsch und Eimer. Diese klebrigen Verhältnisse stinken. Wie alles bei der Sparda.

    Kommentar von Campo-News — 21. Februar 2022 @ 15:10

  37. Seit Oktober 2021 wissen wir, dass damals bereits jeder 1.250ste bis 2.500ste Impfling an der Impfung gestorben war, in den USA ist von etwa 250.000 Impftoten auszugehen, in Deutschland von mindestens 50 bis 75 Tausend. https://www.achgut.com/artikel/warum_werden_corona_geimpfte_so_krank

    Kommentar von Campo-News — 22. Februar 2022 @ 09:34

  38. Warum rät die Stiko zur Aspiration bei der Covid-Impfung?
    Warum empfehlen die Experten bei der Corona-Impfung dann auf einmal wieder den Gefäß-Check? Auf eine Anfrage von FOCUS Online bezüglich der Beweggründe lieferte die Stiko dieselbe knappe Erklärung, die sich auch im Bericht findet: „Im Tiermodell kam es nach direkter intravenöser Injektion eines mRNA-Impfstoffs zum Auftreten von Perimyokarditis – also einer Herzmuskelentzündung.“ https://www.focus.de/gesundheit/news/ploetzlich-neue-vorsichtsmassnahme-stiko-raet-bei-covid-impfung-jetzt-zur-aspiration-aerzte-erklaeren-was-das-bedeutet_id_57579316.html

    Kommentar von Campo-News — 23. Februar 2022 @ 11:05

  39. Wie gestern durch einen Artikel der Welt bekannt wurde, hat der Präsident der Betriebskrankenkasse BKK Provita, Andreas Schöfbeck, sich nun mit einem Brandbrief an den Präsidenten des Paul-Ehrlich-Instituts, Prof. Dr. Cichutek, gewandt (siehe unten).

    Nach Analysen der Abrechnungsdiagnosen seiner ca 150.000 Mitglieder ist für ganz Deutschland mit Folgendem zu rechnen:

    „Wenn diese Zahlen auf das Gesamtjahr und auf die Bevölkerung in Deutschland hochgerechnet werden, sind vermutlich 2,5 bis 3 Millionen Menschen in Deutschland wegen Impfnebenwirkungen nach Corona Impfung in ärztlicher Behandlung gewesen.” https://www.achgut.com/artikel/bericht_zur_coronalage_millionen_deutsche_wegen_impffolgen_beim_arzt

    Kommentar von Campo-News — 24. Februar 2022 @ 11:10

  40. Die eigenen Unterlagen für die ersten 7,5 Monate von 2021 darauf befragt, bei wie vielen Versicherten Behandlungen wegen Impfkomplikationen von Ärzten abrechnet wurden, und dies aufs ganze Jahr und die gesamte Bevölkerung hochgerechnet, ergäbe dies 2,5 bis 3 Millionen harte UAW-Verdachtsfälle. Das spricht, bezogen auf die PEI-Zahlen, für eine Unterfassung um den Faktor 12. https://www.achgut.com/artikel/paul_ehrlich_institut_vernebelt_massive_impfschaedigungen Es war und ist vielmehr ganz normal, dass eine wachsende Anzahl von Menschen am Lebensende nicht mehr an den Grunderkrankungen stirbt, sondern durch eine bakterielle oder virale Infektion letztlich aus dem Leben gerissen wird. Das ist gesellschaftlich und medizinisch vermittelte Natur und im Wesentlichen unvermeidlich. Dagegen wäre, verbleibende Lebenszeit „durch“ eine Impfung, also einen vermeidbaren menschlichen Eingriff, zu verlieren, nicht normal. So wie es bei Mord, Totschlag oder fahrlässiger Tötung bisher kein mildernder Umstand war, wenn das Opfer ohnehin nicht mehr lange zu leben hatte.

    Kommentar von Campo-News — 25. Februar 2022 @ 14:10

  41. https://reitschuster.de/post/uebersterblichkeit-durch-die-impfung/

    Kommentar von Campo-News — 25. Februar 2022 @ 14:12

  42. https://www.soester-anzeiger.de/lokales/soest/buergermeister-erklaert-warum-verstoesse-gegen-maskenpflicht-bei-coronademos-nicht-geahndet-werden-91377256.html

    Kommentar von Campo-News — 28. Februar 2022 @ 17:14

  43. gab es in Deutschland bis zum 31. Dezember 2020, also in dem Jahr, in dem erst in den allerletzten Tagen des Jahres „geimpft“ wurde, insgesamt ca. 1,75 Millionen Coronafälle. Im Gegensatz dazu gab es im „Impfjahr“ 2021 ca. 5,4 Millionen Coronafälle. Trotz (oder dank?) „Impfung“ ist die Fallzahl also nicht gesunken, sondern im Gegenteil gestiegen, und zwar um mehr als den Faktor 3! Und ganz ähnlich sieht es mit den „Coronatoten“ aus: gut 34.000 „Coronatoten“ für 2020 stehen gut 78.000 für 2021 gegenüber, was in diesem Fall einem Faktor von ca. 2,3 entspricht.

    Ich muss zugeben, dass ich mir eine Erfolgsbilanz irgendwie anders vorstelle. Natürlich kann man behaupten, ohne „Impfung“ wäre alles noch viel schlimmer gekommen, aber das ist eine absolut substanzlose Behauptung, denn das kann man immer behaupten. Fakt ist, die offiziellen Zahlen zeigen eindeutig, dass die „Corona-Situation“, egal ob man „Fallzahlen“ oder „Coronatote“ betrachtet, im Jahr mit „Impfung“ wesentlich schlechter war als im Jahr ohne „Impfung“. Wie man daraus eine Begründung für eine Impfpflicht ableiten will, erschließt sich mir nicht. Denn es gibt, wenn man diese Zahlen betrachtet, weder einen Fremd- noch einen Eigenschutz. https://www.achgut.com/artikel/corona_impfungen_verheerende_kosten_nutzen_rechnung_nach_offiziellen_zahlen

    Kommentar von Campo-News — 1. März 2022 @ 12:11

  44. https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/bkk-provita-krankenkasse-entlaesst-vorstand-andreas-schoefbeck-a-9d84e4d1-b39b-4794-b660-cca1ef37121e

    Kommentar von Campo-News — 2. März 2022 @ 15:45

  45. https://www.achgut.com/artikel/trotz_krieg_die_impfpflicht_naht

    Kommentar von Campo-News — 5. März 2022 @ 08:17

  46. Also zum Beispiel Kanzlerin und Bundespräsident im vollgepfropften Berliner Ensemble (so eine Art Virus-Wandlitz) zu Wolf Biermanns fünfundachtzigstem Geburtstag. Während die Hausarrest-Pläne fürs gemeine Volk schon in der Schublade lagen https://www.achgut.com/artikel/die_anti_corona_mogelpackungs_industrie

    Kommentar von Campo-News — 6. März 2022 @ 06:47

  47. Heutzutage halte ich mein Immunsystem auf Trab, indem ich Django Katz trotz aller früheren Vorsätze („Katz kommt nie ins Bett, Katz bekommt nie etwas vom Tisch“ usw. usw.) jederzeit in mein Bett lasse. Meist sucht er sich einen Platz exakt in der Mitte der Matratze, doch vorgestern Abend fand ich ihn breit und bräsig auf meinen Kopfkissen liegend. Andere Katzenhalter wären vermutlich darüber sehr ungehalten, ich hingegen mochte das treue Tier nicht verjagen und nächtigte daher um 180 Grad gedreht. Am folgenden Abend habe ich aber dann darauf geachtet, dass ich vor ihm im Bett war.

    Der andere Grund liegt in meinem Verhältnis zum Mitmenschen. Ich habe keine Vorurteile, ich hasse alle gleichermaßen. Konkret gesagt: Meine direkten, persönlichen Kontakte halten sich in einem Bereich kleiner 10 auf. Anfangs des Coronazeitalters waren es noch ein paar mehr, aber das ist eine andere Geschichte. Die Möglichkeit, mich in einem Umfeld zu befinden, in dem das Killervirus rotiert, ist ausgesprochen gering. Keine Karnevalsexzesse, keine Vereins- oder Clubabende, kein Posen in Muckibuden, keine Live-Events auf Bühnen. Einmal in der Woche raus zum Einkaufen, ansonsten bleibe ich bei meinen Leisten, so wie auch schon lange vor der Seuche. https://www.achgut.com/artikel/kein_zombie_haengt_am_glockenseil

    Kommentar von Campo-News — 7. März 2022 @ 15:51

  48. Neue Sprachregelungen - Die Zahl der in Kliniken gekommenen Corona-infizierten Patienten je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen gab das RKI am Montag mit 6,06 an (Sonntag mit 6,24). Darunter sind auch viele Menschen mit positivem Corona-Test, die eine andere Haupterkrankung haben. Neuere Zahlen lagen zunächst nicht vor.

    Die Zahl der Genesenen gab das RKI am Mittwoch mit 12.753.700 an. Die Zahl der Menschen, die an oder unter Beteiligung einer nachgewiesenen Infektion mit Sars-CoV-2 gestorben sind, stieg auf 124.764.

    Kommentar von Campo-News — 9. März 2022 @ 08:29

  49. Gibt es Grenzwerte? „Aus medizinischer Sicht machen Ziffern keinen Sinn“, so Lauterbach. „Man muss das Gesamtbild sehen. Die Situation in den Krankenhäusern, die Entwicklung der Infektionszahlen und Inzidenzen.“ Buschmann fügt hinzu: Der zentrale Punkt sei die mögliche Überlastung des Gesundheitssystems - „das haben wir jetzt lokal runtergebrochen und daran müssen wir uns orientieren“. https://www.focus.de/gesundheit/news/erster-entwurf-mit-basismassnahmen-ab-20-maerz-das-ist-der-neue-corona-plan-fuer-deutschland_id_65308389.html

    Kommentar von Campo-News — 9. März 2022 @ 12:56

  50. https://www.achgut.com/artikel/die_falschaussagen_des_paul_ehrlich_institutes

    Kommentar von Campo-News — 10. März 2022 @ 07:00

  51. https://www.achgut.com/artikel/wissenschaftler_gruppe_zerleget_die_impfpflicht

    Kommentar von Campo-News — 12. März 2022 @ 06:06

  52. https://www.youtube.com/watch?v=M8cBaXL3QOI

    Kommentar von Campo-News — 14. März 2022 @ 13:29

  53. Studie: Mindestens 75 von 100 Covid-Patienten über 60 an künstlicher Lunge verstorben https://www.sueddeutsche.de/politik/corona-aktuell-deutschland-rki-inzidenz-neiunfektionen-1.5542804

    Kommentar von Campo-News — 15. März 2022 @ 05:09

  54. https://youtu.be/fcm__6uNQhU

    Kommentar von Campo-News — 15. März 2022 @ 14:25

  55. k: Dänen erklären Corona für beendet - jetzt melden sie so viele Tote wie noch nie
    Verantwortlich dafür sind dort allerdings laut Gesundheitsbehörden größtenteils gar nicht die Corona-Patienten, die einen tödlichen Verlauf erleiden. Stattdessen wird dort zwischen Sterbefällen „mit“ und „an“ Corona unterschieden. Das sind zwei grundverschiedene Arten der Erfassung. Wer „mit“ Corona verstirbt, der stirbt zumeist aufgrund anderer Ursachen als durch das Virus. „Diese Fallzahlen sind naturgemäß deutlich höher als die rein durch Corona bedingten Todesfälle“, erklärt Statistiker Hesse. „Denn es gehen in diese Statistik alle Fälle ein, die in den 30 Tagen vor dem Todesdatum einen positiven PCR-Test hatten.“

    Die primär von Corona verursachten Sterbefälle seien in Dänemark hingegen deutlich geringer, machten täglich im Schnitt 30 der gemeldeten Fälle aus. Das sei unter anderem auch daran erkennbar, dass dort aktuell nur 29 Menschen wegen Corona auf Intensivstationen behandelt werden müssten. https://www.focus.de/gesundheit/news/christian-hesse-corona-todeszahlen-steigen-statistiker-sagt-ob-uns-jetzt-der-daenemark-effekt-droht_id_67928715.html

    Kommentar von Campo-News — 15. März 2022 @ 15:44

  56. https://www.pi-news.net/2022/03/jetzt-ist-nicht-ruhe-erste-buergerpflicht-sondern-bewegung-und-aufbegehren/

    Kommentar von Campo-News — 15. März 2022 @ 17:56

  57. Impfpflicht-Debatte im Minuten-ProtokollLauterbach über Ungeimpfte: „Das ganze Land wird in der Geiselhaft dieser Menschen sein“

    Kommentar von Campo-News — 17. März 2022 @ 12:01

  58. Die Klägerin hat dem Gericht bereits die weltweit wohl derzeit „offiziellsten“ Balkendiagramm-Statistiken der WHO vorgelegt, aus denen sich der primär eigenwillige Eindruck ergibt, das Influenza-Virus wäre im Frühjahr 2020 plötzlich aus seiner weltweiten Existenz getreten. Dieser nicht nur kontraintuitive, sondern auch tatsächlich unrichtige Eindruck ergibt sich simpel aus der Tatsache, dass durch die seit Januar 2020 einsetzende weltweite Verwendung des „Corman-Drosten-PCR-Testes“ zur Suche nach einem Corona-Virus sachlich unrichtig auch Influenza-Viren in entsprechender Testung als SARS-CoV-2-Viren dargestellt wurden https://www.achgut.com/artikel/beweise_bitte_das_a_und__fuer_corona_prozesse Die Klägerin weist nochmals darauf hin, dass bereits der ursprüngliche „Erfinder“ der PCR-Testung, der Nobelpreisträger Kary Mullis erklärt hatte:

    „Mit der PCR, wenn Sie sie gut machen, können Sie fast alles in jedem finden – das fängt an, Sie an die buddhistische Vorstellung glauben zu lassen, dass alles in allem anderen enthalten ist. Ich meine, wenn Sie ein einzelnes Molekül zu etwas vervielfältigen können, das Sie wirklich messen können, dann gibt es nur sehr wenige Moleküle, von denen Sie nicht mindestens eines in Ihrem Körper haben. … Die PCR ist … nur ein Prozess, der verwendet wird, um eine ganze Menge aus etwas zu machen; deshalb sagt sie Ihnen nicht, dass Sie krank sind und sagt Ihnen nicht, dass das Ding, das Sie am Ende hatten, Ihnen wirklich schaden würde.“

    Kommentar von Campo-News — 18. März 2022 @ 08:20

  59. https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/masken-corona-covid-19-freiheit-solidaritaet-1.5550343?utm_source=facebook&utm_medium=bot_content&utm_campaign=1.5550343&fbclid=IwAR3jv126bsE2lff-y1H8ZL55l4RDJsUVOppMkfgQjQWeUmjq903qJwqbLAk

    Kommentar von Campo-News — 19. März 2022 @ 17:30

  60. 2) Welche Medikamente sollte ich zuhause haben?

    Als Medikamente empfiehlt der Mediziner

    Paracetamol und Ibuprofen gegen Fieber und Gliederschmerzen
    Lutschtabletten gegen Halsweh und
    Nasenspray gegen eine verstopfte Nase. https://www.focus.de/gesundheit/coronavirus/omikron-auskurieren-arzt-sagt-welche-medikamente-helfen-und-was-warnzeichen-sind_id_68888369.html

    Kommentar von Campo-News — 20. März 2022 @ 07:03

  61. https://www.geimpft-jetztredenwir.de/?fbclid=IwAR0rHYpTJsxYYcX57ny6NSwdlU0STIsXGwcojJ0ECVlP4z0DKlK9hnNH3Ps

    Kommentar von Campo-News — 21. März 2022 @ 07:48

  62. Nur am Rande sei erwähnt, dass eine Impfung gegen SARS-CoV-2 ohnedies nie nötig war, weil es in Deutschland nie eine Covid-19 Pandemie gab, was sich u.a. daran zeigt, dass

    1) es 2020 keinerlei Übersterblichkeit gab,

    2) die Krankenhausbelegung in der nunmehr bereits zwei Jahre dauernden „Pandemie“ historisch niedrig war und ist und https://www.achgut.com/artikel/mrna_impfungen_der_perfekte_sturm dass es sich bei SARS-CoV-2 trotz vieler gegenteiliger Behauptungen um ein Atemwegsvirus handelt.

    Kommentar von Campo-News — 21. März 2022 @ 07:57

  63. https://www.achgut.com/artikel/die_schoensten_politiker_zitate_zur_impfpflicht

    Kommentar von Campo-News — 23. März 2022 @ 16:22

  64. https://youtu.be/orUKjwsMftA

    Kommentar von Campo-News — 23. März 2022 @ 16:42

  65. Ein gesellschaftliches Tabu
    „Bitte helft uns!“Impf-Nebenwirkungen unterschätzt?
    Betroffene fühlen sich im Stich gelassen https://www.focus.de/gesundheit/bitte-helft-uns-impf-nebenwirkungen-unterschaetzt-betroffene-fuehlen-sich-im-stich-gelassen_id_72513862.html “Diese Patienten haben doch alles richtig gemacht”
    “Ob es das Paul-Ehrlich-Institut war, ob es die Ständige Impfkommission war und Herr Lauterbach, usw. – Sie kriegen, sobald Sie das Wort ‘Impfung’ erwähnen, von niemandem ein Wort. Wobei wir doch gar keine Impfgegner hier sind, sondern im Normalfall die Impfung befürworten. Und diese Patienten haben sich doch impfen lassen. Sie haben alles gemacht: Sie haben das Gesundheitswesen schützen wollen, sie haben sich selbst schützen wollen und ihre Angehörigen. Und sie kriegen von niemandem eine Antwort. Und das ist mir in meinem langen Arbeitsleben – und das ist wirklich schon lang – noch nie passiert.”

    Auf Anfrage des MDR beim Paul-Ehrlich-Institut antwortet dieses, das man bisher kein Risiko-Signal, also kein gehäuftes Auftreten in Zusammenhang mit der Impfung, erkennen könne.

    Doch viele Ärzte vermuten, dass es eine deutliche Untererfassung der Nebenwirkungen beim Paul-Ehrlich-Institut geben könnte. Denn für die Meldung einer Impf-Nebenwirkung gibt es unterschiedliche Hürden. Zum Beispiel beklagen Mediziner, dass die Meldung kompliziert und zeitaufwendig sei.

    Kommentar von Campo-News — 23. März 2022 @ 17:43

  66. https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/medien/mdr-dokumentation-zu-impfnebenwirkungen/?fbclid=IwAR3loYoanQunI8dTK4VHklKH4bevywZDeWECatTd9PNirNS94hG8twVnRMM

    Kommentar von Campo-News — 24. März 2022 @ 07:06

  67. https://www.youtube.com/watch?v=h-wTUg2DuQ4&t=11s

    Kommentar von Campo-News — 25. März 2022 @ 13:52

  68. Die Ärzte lassen ihre ratlosen Patienten nicht selten über die Ursachen ihrer Leiden im Dunkeln, und auch das für die Erfassung von Impfschäden zuständige Paul-Ehrlich-Institut (PEI) im hessischen Langen zeigt offenbar überschaubares Interesse an der vollumfänglichen Registrierung aller Fälle. https://www.achgut.com/artikel/impf_nebenwirkungen_und_der_mythos_vom_einzelfall

    Kommentar von Campo-News — 26. März 2022 @ 06:22

  69. 75 Prozent der „Covid-Patienten“ waren laut dem Klinik-Konzern Helios gar keine. https://www.achgut.com/artikel/corona_an_oder_mit_oder_gar_nicht_die_schwurbler_hatten_recht

    Kommentar von Campo-News — 26. März 2022 @ 14:08

  70. Angelique Coetzee war die Medizinerin, die auf die Omikron-Variante des Coronavirus stieß, erste Patienten behandelte – und Entwarnung gab. Aber in Europa habe das niemand hören wollen, sie sei von Regierungen unter Druck gesetzt worden. Im Exklusiv-Interview spricht sie über ihre Erfahrungen.
    WELT: Es heißt, Sie wurden angehalten, Omikron als genauso schwerwiegend darzustellen wie die vorherigen Varianten. Stimmt das?

    Angelique Coetzee: Mir wurde gesagt, ich solle öffentlich nicht erklären, dass es eine milde Erkrankung sei. Ich wurde gebeten, von derartigen Äußerungen Abstand zu nehmen und zu sagen, es sei eine ernste Erkrankung. Das habe ich abgelehnt.

    WELT: Was bedeutet das?
    https://www.welt.de/politik/ausland/plus236780035/Omikron-Entdeckerin-Coetzee-Man-wird-mich-nicht-zum-Schweigen-bringen.html

    Kommentar von Campo-News — 28. März 2022 @ 13:33

  71. https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/tod-nach-impfung-mit-astrazeneca-a-906f712f-b64a-4403-a82a-42af16bfa39d

    Kommentar von Campo-News — 28. März 2022 @ 14:47

  72. https://www.achgut.com/artikel/jung_und_tot_warum

    Kommentar von Campo-News — 30. März 2022 @ 15:33

  73. Verheerende Agenda, massive Desinformationskampagne, Destabilisierung der Zivilgesellschaft

    „Die Destabilisierung der sozialen, politischen und wirtschaftlichen Struktur von 190 souveränen Staaten kann keine ‚Lösung‘ zur Bekämpfung des Virus darstellen. Aber das war die aufgezwungene ‚Lösung‘, die seit Beginn der Corona-Krise im Januar 2020 in mehreren Stufen umgesetzt wurde. Es ist die Zerstörung von Menschenleben. Es ist die Destabilisierung der Zivilgesellschaft. Gefälschte Wissenschaft unterstützte diese verheerende Agenda. Die Lügen wurden durch eine massive Desinformationskampagne in den Medien aufrechterhalten, unaufhörliche und sich wiederholende ‚Covid-Warnungen‘ im Laufe der letzten zwei Jahre. Der historische Lockdown vom 11. März 2020 löste weltweit wirtschaftliches und soziales Chaos aus. Es war ein Akt der ‚Wirtschaftskriegsführung‘: ein Krieg gegen die Menschlichkeit. Diese teuflische Agenda hat die Souveränität der Nationalstaaten untergraben. Sie hat zu einer Pleitewelle beigetragen. Es hat Menschen weltweit verarmt. Es hat zu einer Spirale der auf Dollar lautenden globalen Verschuldung geführt. Die mächtigen Strukturen des globalen Kapitalismus, Big Money, gepaart mit seiner Intelligenz und seinem Militärapparat, sind die treibende Kraft.“ https://ef-magazin.de/2022/03/30/19652-die-maer-von-der-pandemie-die-maskerade-beenden

    Kommentar von Campo-News — 31. März 2022 @ 10:25

  74. Zum letzten Foto -Der Spaziergang am Montag war wohl erst einmal mein letzter, denn: es hat sich totgelaufen 😉 Ein anderes Schema wünscht niemand, Flash-Mobs, Kundgebungen oder ziviler Widerstand sind verpönt und also: *Schnarch* lieber zu Hause oder sonstwo.

    Kommentar von Campo-News — 31. März 2022 @ 10:28

  75. Welche Erfahrungen hat Israel mit dem zweiten Booster gemacht?
    Daten zu mehr als 560.000 Menschen zwischen 60 und 100 Jahren, die teils nur dreimal, teils bereits ein viertes Mal geimpft wurden, sind vor einigen Tagen als Preprint erschienen – also noch ohne die bei Studien übliche externe Begutachtung.

    Ergebnis: Die Sterblichkeit durch Covid-19 sei in der vierfach geimpften Gruppe um 78 Prozent verringert gewesen, verglichen mit der Gruppe der nur Geboosterten. Darauf berief sich Lauterbach.

    Was ist das Problem an Lauterbachs Israel-Argument?
    Ein genauerer Blick in die Daten zeigt: Die Unterschiede zwischen den verglichenen zwei Gruppen aus drei- beziehungsweise vierfach Geimpften sind minimal, wie der Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Immunologie, Reinhold Förster, sagte: „Beide Gruppen haben bei Omikron ein sehr geringes Sterberisiko durch Covid-19.“ Die Angaben zur verringerten Sterblichkeit basierten daher auf relativ kleinen absoluten Zahlen. Bei den 60- bis 69-Jährigen zum Beispiel starben laut Preprint fünf der rund 111.800 vierfach Geimpften und 32 der rund 123.800 dreifach Geimpften.

    Kommentar von Campo-News — 31. März 2022 @ 16:24

  76. https://www.achgut.com/artikel/chronik_des_irrsinns_der_maerz_2022

    Kommentar von Campo-News — 1. April 2022 @ 08:23

  77. https://www.focus.de/gesundheit/news/charite-forscher-harald-matthes-im-interview-mindestens-70-prozent-untererfassung-bei-den-impfnebenwirkungen_id_76570926.html

    Kommentar von Campo-News — 1. April 2022 @ 11:13

  78. https://www.achgut.com/artikel/impfschaeden_das_thema_erreicht_den_mainstream

    Kommentar von Campo-News — 1. April 2022 @ 14:31

  79. https://www.focus.de/gesundheit/coronavirus/trotz-rekordzahlen-warum-sich-manche-menschen-einfach-nicht-mit-corona-anstecken_id_77068210.html

    Kommentar von Campo-News — 1. April 2022 @ 15:36

  80. https://www.br.de/nachrichten/wissen/forschung-tuberkulose-infektion-kann-vor-corona-schuetzen,T14b59D

    Kommentar von Campo-News — 1. April 2022 @ 15:39

  81. https://www.focus.de/gesundheit/coronavirus/seltene-aber-schwerwiegende-nebenwirkungen-seit-seiner-zweiten-impfung-ist-ken-35-krank-doch-seine-aerzte-wimmeln-ihn-ab_id_60755037.html

    Kommentar von Campo-News — 3. April 2022 @ 05:39

  82. https://www.achgut.com/artikel/grossbritannien_gegen_sars_cov_2_vollstaendig_immunisiert_und_wir

    Kommentar von Campo-News — 4. April 2022 @ 08:02

  83. https://www.focus.de/gesundheit/news/corona-virologe-jeder-wird-sich-infizieren-mit-masken-verlaengern-wir-pandemie_id_78722351.html

    Kommentar von Campo-News — 5. April 2022 @ 09:48

  84. https://www.pi-news.net/2022/04/jf-doku-spazieren-fuer-die-freiheit-chronik-einer-protestkultur/

    Kommentar von Campo-News — 5. April 2022 @ 10:13

  85. https://www.achgut.com/artikel/schanghai_im_lickdown_was_ist_da_los

    Kommentar von Campo-News — 5. April 2022 @ 16:27

  86. https://www.achgut.com/artikel/the_shining_ii_impfabos_und_herzschaeden Noch beeindruckender ist die Entwicklung in Südkorea, dem hochgelobten Corona-Maßnahmen-Musterland, in dem es keine Querdenker gibt, fast alle geimpft sind, alle brav Masken tragen und es deshalb kaum „Corona-Fälle“ oder gar „Covid-19-Todesfälle“ gibt – zumindest nicht bis Anfang 2022, als sowohl „Fälle“ als auch „Todesfälle“ plötzlich rapide zu steigen begannen. Tatsächlich datieren sage und schreibe 95 Prozent aller registrierten „Fälle“ und zwei Drittel aller bisherigen „Covid-19-Todesfälle“ auf die ersten drei Monate 2022.

    Und das, obwohl in Südkorea 93 Prozent der über 18-Jährigen „doppelt geimpft“ und 63 Prozent der Gesamtbevölkerung bereits „geboostert“ sind. Wer jetzt einwenden möchte, dass Südkorea ja trotzdem insgesamt viel weniger „Covid-Todesfälle“ hatte als Deutschland, der sei darauf hingewiesen, dass die Todesfallrate (also pro Million Einwohner) Ende März in Südkorea um den Faktor 5 höher lag als in Deutschland. Und das bei einer „Impfrate“ von 94%

    Kommentar von Campo-News — 6. April 2022 @ 06:39

  87. https://www.focus.de/gesundheit/ausmass-bleibt-unklar-viele-impfnebenwirkungen-nicht-gemeldet-ministerium-verschleppte-wichtige-datenerfassung_id_79102312.html?utm_source=facebook&utm_medium=social&utm_campaign=facebook-focus-online&fbc=facebook-focus-online&ts=202204060758&cid=06042022&fbclid=IwAR00G_cuMiter0TKjeIV6yC90hs2ljYcwC0kPml_dudSwAeOEX__vkQ5fWE

    Kommentar von Campo-News — 6. April 2022 @ 07:15

  88. https://www.achgut.com/artikel/dann_toetet_der_staat_vorsaetzlich_menschen

    Kommentar von Campo-News — 6. April 2022 @ 10:35

  89. Bei den Kindern der befragten Einrichtungen aber sei ein „begrenztes Vokabular“ beobachtet worden, sowie die „Unfähigkeit, auf einfachste Gesichtsregungen zu reagieren“. Die Kinder hätten zudem teilweise Schwierigkeiten, Freundschaften zu schließen.

    Kinder, die jetzt zwei Jahre alt sind, seien ihr ganzes Leben lang von Erwachsenen mit Masken umgegeben gewesen, daher konnten sie keine Lippenbewegungen und Mundstellungen sehen, heißt es im Bericht aus Großbritannien.

    Schulbehörde: Kinder heute ängstlicher als früher
    Zudem zeigten die Erfahrungsberichte von Erziehern, dass die Kinder insgesamt schüchterner und ängstlicher seien als vor der Pandemie. Sie würden nicht so stark mit anderen Kindern in Kontakt treten, wie man das früher hätte erwarten können, schreibt die britische Behörde weiter.

    Kommentar von Campo-News — 6. April 2022 @ 16:03

  90. https://www.achgut.com/artikel/impfzwang_ab_50_ist_erst_recht_unsinnig

    Kommentar von Campo-News — 7. April 2022 @ 05:42

  91. https://www.achgut.com/artikel/widerruf_der_zulassung_statt_impfpflicht

    Kommentar von Campo-News — 7. April 2022 @ 05:43

  92. https://www.achgut.com/artikel/coronapolitik_der_ethikrat_setzt_sich_schon_mal_ab

    Kommentar von Campo-News — 7. April 2022 @ 05:45

  93. https://www.achgut.com/artikel/impfpflicht_beginnt_in_sachsens_regierung_das_umdenken

    Kommentar von Campo-News — 7. April 2022 @ 05:46

  94. https://www.achgut.com/artikel/heult_leiser_kollegen

    Kommentar von Campo-News — 8. April 2022 @ 13:46

  95. Weder Erkrankung noch Impfung schützen vor Reinfektion
    Ein Schutz vor Reinfektion ist also weder durch Erkrankung noch durch Impfung gegeben – auch wenn der Booster über einen gewissen Zeitraum den Immunschutz deutlich erhöht. Das gilt aber genauso für diejenigen, die bereits eine Infektion mit einer anderen Variante durchgemacht haben. Auch sie können sich leicht mit Omikron anstecken. https://www.focus.de/gesundheit/news/infektion-ohne-risiko-drosten-sagt-wann-sie-die-ideale-corona-immunitaet-haben_id_53544474.html

    ;) Laut Virologe Christian Drosten gibt es tatsächlich eine „ideale Immunisierung“, die uns längerfristig aus der Pandemie herausführt – auch wenn Corona nicht verschwinden wird. „Die ideale Immunisierung ist, dass man eine vollständige Immunisierung hat – mit drei Dosen – und auf dem Boden dieser Immunisierung sich dann erstmalig und auch zweit- und drittmalig infiziert mit dem wirklichen Virus“, sagte er im jüngsten NDR-Podcast.

    Nur wer diesen Weg durchgemacht habe, sei dann irgendwann über Jahre belastbar immun und würde sich nicht wieder reinfizieren, erklärte er weiter.

    Kommentar von Campo-News — 9. April 2022 @ 06:26

  96. Tanja Krienen
    29. Juli 2020 ·
    Mit Öffentlich geteilt
    Ich nehme jetzt die Maske ab
    (Fröhliches Lied während des Marsches zu singen)
    Ich nehme jetzt die Maske ab
    Das Atmen macht mich sonst nur schlapp
    Auch wenn du sagst: Nimm sie nicht ab!
    So sag ich nur: Papperlapapp!
    Ich kann kein lecker Eis mehr essen
    Seh´ nur noch diese Einheitsfressen
    Kann auch kein kühles Bier mehr trinken
    Das alles tut mir ganz schön stinken!
    Ich nehme jetzt die Maske ab
    Die Luft sie wird mir sonst zu knapp
    Und sagst du streng: Du brauchst ´ne App!
    Nehm´ ich die Maske trotzdem weg!
    Ich sag´ dir was: es gibt jetzt Stunk
    Wie auf dem Bild von Edward Munk
    So seht ihr aus, so ungesund
    Ofenrohrgroßer Riesenschlund!
    Ich nehme jetzt die Maske ab
    Das CO2 macht mich nicht satt
    Kriegst du auch einen Atmungsschnapp
    Nehm´ ich die Maske grade ab!
    Im Bus, der Bahn, im Supermarkt
    Genau derselbe Sklavenmarkt
    Wie bleiche Zombies in ´nem Sarg
    Im riesengroßen Horrorpark
    Ich nehme jetzt die Maske ab
    Und gehe lieber in den Pub
    Dort trinke ich zehn Gläser Wein
    Mag sein, ich hör´ dann auf zu wein`
    Da sitzt dort dieser Mann im Fernsehn
    Das ist genau der den wir gern sehn
    Er sagt wir soll´n zu Hause sitzen
    Das würde auch dem Klima nützen
    Der nimmt ganz sicher keine Maske ab
    Der sitzt dort maskenlos und macht Rabatz
    Der warme Duscher ist ein Sesselfurz
    Und ganz privat ist es ihm schnurz
    Du brauchst jetzt einen dicken Schutzanzug
    Sagt FB-Freundin Lisa superklug
    Weil das Leben so gefährlich ist
    Und Frau Merkel immer ehrlich ist
    Also, liebe Lisa…Wenn du das glaubst…
    Dann nimm die Maske bloß nicht ab
    Versteck dich auch noch unter dem Niqab
    Du bist ja wirklich ganz schön krass
    Und machst dich sogar hinten nass
    Marktleiter Schnauzibär mit viel Tatü
    Rast nuschelnd ran wie einst Monsieur Tati
    „SchischindeingroschesRischigo“
    Wie Borcherts Schischypusch unfroh!
    Mensch! Nehmse mal die Maske ab
    Ich höre nur Schwawappschwischwapp
    Das Risiko das sind Sie selber
    Spiel´n Wachhund für die dummen Kälber!
    Da seht -
    Die Abstandsregeln sind ihm heilig
    Huscht dieser Feigling-Sohn ganz eilig
    Vorbei und wird es nie vermissen
    Mal fremd und frei und heiß zu küssen
    Der nimmt niemals die dumme Maske ab
    Der trägt sie selber bis ins tiefste Grab
    Da fallen mir doch diese Verse ein
    Ich summe mit, dann stimme ich laut ein:
    *sing*
    „Ja, auch dich haben sie schon genauso belogen
    So wie sie es mit uns heute immer noch tun
    Und du hast ihnen alles gegeben:
    deine Kraft, deine Jugend, dein Leben“
    Mein Opa stand des Morgens auf
    Nur mit dem linken Fuß voraus
    Mit Siebzig wurd´s selbst ihm zu bunt
    Er überwand die Zwangshandlung
    Drum nehme ich jetzt diese Maske ab
    Die Luft wird mir sonst einmal wirklich knapp
    Denn keines der Revolverblätter
    Schreibt mitleidsvoll „Krienen lives matter“
    Oje da kommt mein Schwager Samuel
    Der war im Denken doch noch nie sehr hell
    Ihm ist nicht nur von außen kalt
    Er steht auch allgemein im Wald
    Und sagt:
    Setz bloß die Maske auf ganz schnell
    Du bringst uns alle in die Höll´
    Setzt noch in Brand das ganze Land
    Dann folgt bestimmt der Weltenbrand
    (kurzes melancholisches Zwischenspiel)
    Ich sei zur Menschheit so gemein
    Sagt er zu mir und: Lass es sein!
    Wenn alle wären so wie du
    Bräucht es ganz viele Boxhandschuh´
    Ich sag: Ach was,
    Nimm einfach deine Maske ab
    Das Heucheln nimmt dir keiner ab
    Du warst doch früher ein ganz harter Hund
    Und nicht wie heute Muttis zahmster Mund
    Dort wo die Menschen sind nicht frei
    Da ist das Ganze einerlei
    Da hängt ein Vorhang vorm Gesicht
    Da sieht man keinen andern nicht
    Drum nehme ich jetzt diese Maske ab
    Leg du auch dieses blöde Spucktuch ab
    Du sagst du seist ein alter kranker Sack
    Das weiß ich doch, du bist schon lang ein Wrack
    Und schnüffeltest zuviel vom Nagellack
    Drum mach dir heute bloß nicht in den Frack
    Das ist doch alles nur noch Schizo-Fuck
    Drum legen jetzt alle die Masken ab
    Und singen laut dabei Rabappzibapp
    Mit drei bis vier Millionen Gigawatt
    Tanzen die Nacht wir durch bis zum Sabbat
    Drum nehmen wir jetzt diese Masken ab
    Und rocken durch die ganze Geisterstadt
    So kommen wir ins nächste Extrablatt
    Die Kanzlerin ist dann total schachmatt
    Sie kriegt auch nimmer mehr einen Rabatt
    Und auch ihr Sprachrohr nicht, der ist aalglatt
    Und auch der andere nicht, der Nimmersatt
    Drum nehmen wir jetzt diese Masken ab
    La la la la la la papperlapapp… usw..
    TK, 29.7.2020

    Kommentar von Campo-News — 10. April 2022 @ 18:15

  97. https://www.focus.de/gesundheit/news/omikron-gerade-ueberstanden-so-schnell-koennen-sie-sich-wieder-anstecken_id_80645822.html

    Kommentar von Campo-News — 11. April 2022 @ 07:59

  98. https://www.achgut.com/artikel/anton_und_die_kuh_vom_sonntag

    Kommentar von Campo-News — 12. April 2022 @ 10:46

  99. https://www.achgut.com/artikel/der_lockdownstreit_ist_entschieden_ohne_lag_man_richtig

    Kommentar von Campo-News — 13. April 2022 @ 10:37

  100. 2 von 14= 14% bei 24% Ungeimpfter! Nicht schlecht - Im April wurden im Klinikum bisher 14 Corona-Patienten stationär versorgt – einer von ihnen intensivmedizinisch. Zwei waren ungeimpft - https://www.soester-anzeiger.de/lokales/soest/soester-arzt-spricht-klartext-es-wird-zu-einer-durchseuchung-kommen-91476285.html

    Kommentar von Campo-News — 13. April 2022 @ 10:41

  101. Strikte Lockdowns als Alternative zu unwirksamen Impfstoffen
    Es wird erwartet, dass viele ältere Shanghaier daran sterben werden. Wer es nicht mehr zu Hause aushält und sich auf die Suche nach Lebensmitteln wagt, der wird von Schlägertrupps in weißen medizinischen Schutzanzügen auf das Übelste verprügelt.

    Advertisement
    Über den Gastautor:https://www.focus.de/finanzen/der-china-versteher-china-sitzt-in-der-corona-falle-die-xi-s-macht-gefaehrdet_id_83122743.html
    Alexander Görlach

    Kommentar von Campo-News — 14. April 2022 @ 07:42

  102. https://www.zdf.de/nachrichten/politik/corona-todeszahlen-statistik-gestorben-mit-100.html

    Die Pathologen sprechen im Schnitt von einer verlorenen Lebenszeit von zehn Jahren.

    Auswertung der Totenscheine
    Die Todesursachenstatistik des Bundesamtes für Statistik bestätigt diesen Befund: Bei den Corona-Todesfällen für das Jahr 2020 wurde bei 83 Prozent der Fälle Corona als hauptsächliche Ursache angegeben. Bei den restlichen 17 Prozent habe Corona demnach als „Begleiterkrankung zum Tod beigetragen“.

    Für diese amtliche Statistik werden die Totenscheine ausgewertet, die von den leichenschauenden Ärzten ausgestellt wurden.

    Artikel Abschnitt: Was beeinflusst die Sterblichkeit?
    Was beeinflusst die Sterblichkeit?
    Die meisten Corona-Infektionen verlaufen mild und harmlos. Etwa zehn Prozent aller Infizierten mussten in Deutschland bisher im Krankenhaus behandelt werden – und davon wiederum 14 Prozent auf der Intensivstation. Ein Teil der Patienten muss später künstlich beatmet werden. Erstmal an eine Herzlungenmaschine angeschlossen, überlebt nur die Hälfte der Intensivpatienten. https://www.quarks.de/gesundheit/medizin/wie-viele-menschen-sterben-an-corona/

    Kommentar von Campo-News — 15. April 2022 @ 12:55

  103. https://www.t-online.de/region/berlin/news/id_92004514/antje-kapek-gruene-familienurlaub-im-risikogebiet-waehrend-lockdown.html

    Kommentar von Campo-News — 15. April 2022 @ 13:39

  104. https://www.focus.de/gesundheit/coronavirus/minister-kuendigt-bestellung-im-grossen-stil-an-omikron-impfstoff-fuer-alle-weil-lauterbach-neue-killervariante-fuerchtet_id_85179616.html

    Kommentar von Campo-News — 17. April 2022 @ 07:52

  105. Die Virologen Hendrik Streeck und Jonas Schmidt-Chanasit haben Karl Lauterbachs Warnung vor einer “Killervariante” gegenüber der “Bild”-Zeitung scharf kritisiert. “Der Begriff ‘Killervariante’ ist unwissenschaftlich und führt zu nichts als Verunsicherung in der Bevölkerung”, so Schmidt-Chanasit. Eine solche Variante im Herbst sei “laut Weltgesundheitsorganisation WHO ein sehr unwahrscheinliches Szenario.”

    Streeck ergänzt: “Wenn man das Virus zur Veranschauung vermenschlicht, dann will es leichter übertragen werden, den Immunantworten entgehen und gleichzeitig nicht von seiner eigenen Fitness verlieren. Krankmachende Eigenschaften gehören nicht dazu”, so der Virologe. “Statt daher wie vor Szenarien wie ‘Killervarianten’ zu warnen, wäre es wichtig, sich auf den Herbst und Winter vorzubereiten.”

    Lauterbach hatte in einem Interview mit der “Bild am Sonntag” vor einer “Killervariante im Herbst gewarnt.

    Kommentar von Campo-News — 18. April 2022 @ 06:08

  106. https://www.focus.de/gesundheit/news/nach-kritik-an-missverstaendlicher-passage-impfeffekt-bei-kindern-negativ-das-rki-korrigiert-erklaerung-nach-daten-wirrwarr_id_85780929.html

    Kommentar von Campo-News — 18. April 2022 @ 14:44

  107. https://www.achgut.com/artikel/zurueck_zur_menschlichkeit_das_grosse_corona_latinum

    Kommentar von Campo-News — 18. April 2022 @ 15:13

  108. Im Gegensatz zu anderen Ländern zählt China asymptomatische Infektionen nicht in seiner offiziellen Covid-19-Liste – es enthält nur Menschen mit Symptomen https://www.focus.de/gesundheit/news/zahlen-steigen-trotz-lockdown-70-prozent-aller-omikron-faelle-symptomfrei-was-hinter-dem-shanghai-phaenomen-steckt_id_85923430.html Die meisten positiv Getesteten waren vollständig geimpft. Entspannung ist in Shanghai derzeit nicht in Sicht. Die Roboterhunde marschieren durch die Straßen. Aus ihnen schallt es: „Tragt Maske, wascht häufig Hände, und messt Fieber!“

    Kommentar von Campo-News — 18. April 2022 @ 18:49

  109. https://www.focus.de/gesundheit/coronavirus/geimpft-genesen-infektiologe-sagt-wie-gut-sie-jetzt-vor-einer-reinfektion-geschuetzt-sind_id_83770102.html

    Kommentar von Campo-News — 20. April 2022 @ 06:16

  110. https://www.focus.de/gesundheit/news/corona-immer-mehr-durchbruchsinfektionen-forscher-finden-neuen-risikofaktor_id_86321743.html

    Kommentar von Campo-News — 20. April 2022 @ 10:46

  111. https://www.achgut.com/artikel/unter_dem_teppich_impfschaeden_in_den_usa_

    Kommentar von Campo-News — 21. April 2022 @ 05:53

  112. https://www.focus.de/gesundheit/news/anteil-schon-bei-19-prozent-laut-lauterbach-deutlich-ansteckender-in-den-usa-breitet-sich-neuer-omikron-bruder-aus_id_87258220.html

    Kommentar von Campo-News — 22. April 2022 @ 13:57

  113. https://www.sueddeutsche.de/politik/geschichte-komischer-kauz-1.5072737

    Kommentar von Campo-News — 22. April 2022 @ 16:51

  114. https://reitschuster.de/post/starker-anstieg-der-rettungsdiensteinsaetze-bei-herzbeschwerden/?fbclid=IwAR3z_QFeyx-eu65kjYzJ3FJZntrN_9zxNtFAsBXcem1vm2kZkwjrB_sqgME

    Kommentar von Campo-News — 22. April 2022 @ 16:58

  115. Mehr Schmutz, weniger Hygiene
    Schon seit den 90er-Jahren ist bekannt, dass ein zu sauberes und hygienisches Lebensumfeld das Risiko für Allergien und Autoimmunerkrankungen erhöht, denn dadurch fehlen dem Immunsystem wichtige Impulse. Unser modernes Leben mit häufigem Duschen, dem Gebrauch von Desinfektionsmitteln im heimischen Umfeld, Antibiotika und einem Leben in Kleinfamilien und einem städtischen Umfeld führt schon seit Jahrzehnten zu einem Rückgang der mikrobiellen Vielfalt im Darm, aber auch auf der Haut. Vor allem soziale Kontakte und eine nicht allzu sterile Umgebung sind wichtig, um Darm- und Hautflora regelmäßig mit wichtigen Mikroorganismen zu „beimpfen“.

    In der Pandemie verhinderten zusätzlich die notwendigen Hygienemaßnahmen, Beschränkung persönlicher Kontakte und weniger Auslandsreisen, dass wir neue Bakterien in unser Mikrobiom aufnehmen können. Verzichten Sie deshalb auf desinfizierende Haushaltsreiniger, halten Sie sich viel im Freien auf und kehren Sie nach Pandemieende wieder zu den früheren, engen Kontakten zurück. https://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/gesunde-darmflora-5-dinge-die-gut-tun-und-eine-sache-sollten-sie-meiden_id_83097926.html

    Kommentar von Campo-News — 24. April 2022 @ 05:53

  116. dass das heute bekannte Sars-CoV-2, eine neuartige Variante aus der Familie der Coronaviren ist, die Forscher schon Mitte der 1960er-Jahre identifiziert haben. Demnach könne sich das angeborene Immunsystem an eine potenzielle frühere Begegnung mit dem Virus erinnern. https://www.focus.de/gesundheit/coronavirus/gibt-es-menschen-die-nicht-an-corona-erkranken-koennen-das-sagt-der-virologe_id_87791399.html

    Kommentar von Campo-News — 24. April 2022 @ 07:03

  117. zwischen 30 und 100 Prozent der Todesfälle nach Injektion kausal auf diese zurückführen sind, bei 27.000 bis 90.000 Impftoten. Was recht gut zu der Tatsache passt, dass 2021 zwischen 20,000 und 60,000 Menschen mehr gestorben sind, als nach dem Verlauf der Todeszahlen in Deutschland in den Vorjahren zu erwarten gewesen wäre. https://www.achgut.com/artikel/drosten_lauterbach_und_co_hier_die_evaluierung

    Kommentar von Campo-News — 29. April 2022 @ 05:56

  118. https://www.achgut.com/artikel/mrna_impfstoffe_die_katastrophalen_folgen_werden_sichtbar

    Kommentar von Campo-News — 29. April 2022 @ 08:02

  119. https://www.achgut.com/artikel/bericht_ur_coronalage_vor_dem_gesundheitsausschuss

    Kommentar von Campo-News — 29. April 2022 @ 08:03

  120. Die Impfung bewirke zwar tatsächlich eine Art Irritation des Immunsystems. Dass dieses dadurch aber die Kontrolle über die Krebszellen verliere, sei nicht nachgewiesen. https://www.focus.de/gesundheit/news/focus-online-faktencheck-krebs-rueckfaelle-durch-die-corona-impfung-das-sagen-experten-zur-impfgegner-theorie_id_90372960.html

    Kommentar von Campo-News — 29. April 2022 @ 11:56

  121. Einer der schlimmsten Hetzer - https://www.focus.de/politik/ausland/ukraine-krise/analyse-von-thomas-jaeger-ein-offener-brief-in-der-emma-an-scholz-zeigt-wie-naiv-deutschlands-intellektuelle-sind_id_91418136.html

    Kommentar von Campo-News — 30. April 2022 @ 04:40

  122. https://www.focus.de/gesundheit/coronavirus/umfrage-keimschleuder-alarm-so-selten-wechseln-wir-unsere-masken-wirklich_id_90372214.html

    Kommentar von Campo-News — 1. Mai 2022 @ 05:04

  123. dass es in Israel während der Impfkampagne bei der Verabreichung der ersten und zweiten Impfdosis bei den 16 bis 39 Jahre alten Impflingen zu einem Anstieg von über 25 Prozent der Fälle von Herzstillstand und koronarer Herzkrankheit (Herzinfarkten oder temporärer Minderdurchblutung des Herzmuskels) kam. Die Autoren zeigen auch, dass dies nichts mit den SARS-CoV-2-Infektionen zu tun hat, wie oftmals in der Literatur behauptet wird (“Additionally, the graphs emphasize the absence of correlation between the call counts and COVID-19 infection counts”, p. 9). Es ist vielmehr ein eindeutig pharmakologischer Effekt der Impfung. Wir wissen schon lange, dass die Impfstoffe das Herz angreifen, aber das hier geschilderte Ausmaß ist erschreckend. https://www.achgut.com/artikel/impfschaden_lawine_rollt_fuehrende_mediziner_setzen_sich_ab

    Kommentar von Campo-News — 5. Mai 2022 @ 10:32

  124. https://www.focus.de/gesundheit/news/impfsurv-studie-von-harald-matthes-70-prozent-mehr-impfnebenwirkungen-forscher-kritisiert-daten-als-unserioes_id_94911162.html

    https://www.pi-news.net/2022/05/corona-wer-impfschaeden-anspricht-wird-mundtot-gemacht/

    Kommentar von Campo-News — 6. Mai 2022 @ 14:40

  125. https://www.achgut.com/artikel/frank_ulrich_montgomery_arbeitet_corona_auf

    Kommentar von Campo-News — 10. Mai 2022 @ 06:30

  126. Im Dezember 2019 stellt ein chinesischer Infektiologe eine alarmierende Lungenkrankheit fest. In Peking warnt ein Arzt Anfang Januar 2020 von der Krankheit in einer Chat-Gruppe. Der Mediziner wird von der Polizei vernommen und massiv verwarnt wegen illegal verbreiteter Nachrichten. Der Arzt wird kurze Zeit später an Corona sterben. Am 05.01. wird die Sequenz des Virus entschlüsselt, die chinesischen Behörden teilen das nicht. Die WHO beschwert sich: China hätte das innerhalb von 24 Stunden melden müssen. China gibt keine Infos preis. https://www.focus.de/kultur/kino_tv/focus-fernsehclub/spannende-zdf-doku-zur-pandemie-zeigt-china-hat-wichtiges-corona-wissen-zurueckgehalten_id_100900914.html

    Kommentar von Campo-News — 18. Mai 2022 @ 06:25

  127. https://www.youtube.com/watch?v=FbW20jSt-RY

    Kommentar von Campo-News — 20. Mai 2022 @ 12:44

  128. https://taz.de/Politik-in-der-Krise/!5815396/

    Kommentar von Campo-News — 20. Mai 2022 @ 15:26

  129. https://taz.de/Politik-in-der-Krise/!5815396/

    Kommentar von Campo-News — 20. Mai 2022 @ 15:26

  130. https://www.achgut.com/artikel/dunkle_wolken_am_impfhimmel

    Kommentar von Campo-News — 21. Mai 2022 @ 09:54

  131. https://www.focus.de/panorama/verstoss-gegen-corona-vorschriften-irres-masken-drama-in-muenchner-bank-polizeieinsatz-hausverbot-gerichtsstreit_id_106875918.html

    Kommentar von Campo-News — 29. Mai 2022 @ 13:33

  132. Fangen wir mit den unsäglichen Masken an, die ja zumindest in Deutschland selbst im öffentlichen Nahverkehr immer noch verpflichtend sind. Dabei kam eine umfangreiche Analyse der zu diesem Zeitpunkt vorliegenden Daten durch die ehemalige Chefärztin für Krankenhaushygiene, Prof. Ines Kappstein, bereits im Juli 2020 (!) zu einem eindeutigen Schluss: „Die Empfehlung für MNB [Mund-Nasen-Bedeckungen] im öffentlichen Raum hat 1. keine wissenschaftliche Grundlage und ist 2. sogar potenziell kontraproduktiv.“ Dass das dauerhafte Tragen von „Masken”, die das Atmen behindern, nicht gesund sein kann, war eigentlich von Anfang an klar. Und die physiologischen Auswirkungen wurden auch schon 2020 anhand von mehreren Studien untersucht. So konnte in einer indischen Studie anhand von fast 20.000 Blutspendeproben gezeigt werden, dass nach Einführung von Maskenvorschriften der durchschnittliche Hämoglobinwert im Spenderblut signifikant angestiegen ist, was am wahrscheinlichsten durch einen bei den Maskenträgern auftretenden Sauerstoffmangel zu erklären ist.

    Das ist auch nicht verwunderlich, denn eine weitere Studie an gesunden Erwachsenen konnte ebenfalls bereits 2020 zeigen, dass selbst bei dieser Gruppe sowohl das Atemvolumen als auch die Leistungsfähigkeit des Herz-Lungen-Systems bereits durch sogenannte chirurgische, ganz besonders aber durch FFP2-Masken reduziert werden. Trotzdem wurde und wird teilweise noch immer die Maskenpflicht als Allheilmittel gegen „Corona” angepriesen. Und dabei reduzieren sie nicht einmal die offiziellen, klinisch vollkommen bedeutungslosen „Infektionszahlen“, wie ein aktueller Vergleich von 1.832 amerikanischen Schulbezirken mit und ohne Maskenvorschriften zeigt. Tatsächlich weisen die Bezirke mit Maskenvorschriften sogar leicht höhere „Infektionszahlen“ auf als die ohne. https://www.achgut.com/artikel/die_verheerende_bilanz_der_corona_massnahmen Allerdings konnte eine weitere aktuell als Preprint verfügbare Studie zeigen, dass bei Menschen, die Masken tragen, der Kohlendioxidgehalt in der Atemluft extrem erhöht ist, und zwar bis in Bereiche, die eindeutig als gesundheitsschädlich betrachtet werden müssen. Ganz besonders ausgeprägt ist dieser Effekt erwartungsgemäß bei Kindern. Der Grund dafür ist simpel – es geht nämlich gar nicht um das Luftvolumen zwischen Maske und Gesicht, sondern um die Erhöhung des Atemwiderstands durch die Masken.

    Folgerichtig haben sich in dieser Studie die in Deutschland im öffentlichen Nahverkehr immer noch vorgeschriebenen FFP2-Masken als besonders schädlich erwiesen. Eine Erhöhung des Atemwiderstands führt nämlich zu einer flacheren Atmung, sodass mehr Restvolumen in der Lunge verbleibt und damit die Kohlendioxidwerte in der Lunge kontinuierlich ansteigen. Und natürlich ist dieser Effekt bei Menschen mit schwächerer Atemmuskulatur und von vornherein geringerem Atemzugvolumen besonders stark – also bei Kindern sowie alten und kranken Menschen. Sprich, den sogenannten „vulnerablen Gruppen”, die durch „die Maßnahmen” angeblich geschützt werden. Ein Effekt, der eigentlich jedem klar sein sollte, der schon einmal selbst Luftballons aufgeblasen hat.

    Kommentar von Campo-News — 31. Mai 2022 @ 09:56

  133. https://www.focus.de/gesundheit/news/muessen-wir-noch-einmal-in-den-lockdown-modellierer-erklaert-3-herbst-szenarien_id_107407328.html

    Kommentar von Campo-News — 31. Mai 2022 @ 10:05

  134. https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/werder-bremen-impfpass-skandal-markus-anfang-legt-gestaendnis-ab-78733666.bild.html

    Kommentar von Campo-News — 31. Mai 2022 @ 19:06

  135. https://www.achgut.com/artikel/112_peterson_Kollateralschaeden_der_corona_politik

    Kommentar von Campo-News — 1. Juni 2022 @ 11:57

  136. https://www.focus.de/gesundheit/gesundheitsamt-droht-mit-hausverbot-ungeimpfter-pfleger-kurz-vor-rausschmiss-wuerde-mich-gern-mit-corona-anstecken_id_107938253.html

    Kommentar von Campo-News — 3. Juni 2022 @ 05:36

  137. https://youtu.be/Rlvu51MSMzI

    Kommentar von Campo-News — 4. Juni 2022 @ 10:38

  138. https://www.youtube.com/watch?v=lthzJTK__5E

    Kommentar von Campo-News — 4. Juni 2022 @ 10:41

  139. Michael Hatzius, sonst mit der Echse unterwegs, hier den Schweinen Steffi und Torsten. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich zuletzt so lachte!? https://youtu.be/YOZPt6wPUzk

    Kommentar von Campo-News — 4. Juni 2022 @ 10:48

  140. https://www.wochenblick.at/brisant/2-200-reiche-in-spanien-angeklagt-impfpass-ergaunert-auch-pharmaboss-darunter/

    Kommentar von Campo-News — 14. Juni 2022 @ 17:43

  141. https://www.focus.de/politik/deutschland/justiz-hammer-drohbescheide-des-gesundheitsamts-an-ungeimpfte-pfleger-rechtswidrig_id_107967975.html

    Kommentar von Campo-News — 15. Juni 2022 @ 17:31

  142. Da diese das Potenzial in sich bergen, unserer Persönlichkeit Schaden zuzufügen, haben wir mehrere Strategien entwickelt, unser Weltbild wieder zu stabilisieren. Die wichtigste: neue Informationen, welche als Torpedo fungieren könnten, ausblenden, negieren, umdeuten, verdrehen, als Lüge klassifizieren. Wir könnten auch unser Weltbild ändern und den neuen Ereignissen beziehungsweise Informationen anpassen. Diesen Weg gehen aber nur wirklich starke Persönlichkeiten und solche, bei denen Veränderung und Weiterentwicklung bereits Bestandteile ihrer Individualität sind.

    Wenn eine Person A in einem Gespräch mittels Fakten das Weltbild der Person B ins Wanken bringt, empfindet Person B dies unmittelbar als Angriff und nimmt sofort eine Verteidigungshaltung ein. B möchte ja sein Weltbild, wie auch immer es entstanden ist, verteidigen. Als Folge ignoriert B die Fakten, hört nicht mehr zu oder wertet sie als individuelle Meinung, als Lüge, als Spinnerei… Der scheinbare Angriff löst im Gehirn von B Reaktionen im Schmerzzentrum aus, welche jenen von wirklichen körperlichen Schmerzen ähneln. Und dies will B natürlich um jeden Preis vermeiden. https://www.achgut.com/artikel/covid_psychologie_gruesse_aus_der_steinzeit

    Kommentar von Campo-News — 21. Juni 2022 @ 05:41

  143. https://www.focus.de/politik/meinung/helmut-markworts-tagebuch-habeck-will-dass-die-deutschen-energie-sparen-warum-ich-da-nicht-mitmache_id_107972351.html

    Kommentar von Campo-News — 21. Juni 2022 @ 19:28

  144. „Ich denke, dass die Empfehlungen der Stiko sehr ausgewogen und sachgerecht sind“, erklärte auch der Immunologe Andreas Radbruch, Wissenschaftlicher Direktor des Deutschen Rheuma-Forschungszentrums in Berlin. Eine vierte Impfung jetzt für alle sehe er aus mehreren Gesichtspunkten kritisch. Einer davon: Die vierte Impfung mit den bisher verfügbaren Impfstoffen schütze „nur sehr unvollkommen vor Infektion und Infektiosität“. Radbruch bezieht sich dabei auf israelische Daten , die den Schutz vor Omikron bewerten. Er nimmt an, dass der Schutz auch eher kurz anhält.

    Kommentar von Campo-News — 22. Juni 2022 @ 19:40

  145. https://www.focus.de/gesundheit/coronavirus/ich-impfe-sie-jetzt-oder-spaeter-arzt-soll-gesperrt-worden-sein-nachdem-er-patienten-ueber-impf-alternativen-aufklaerte_id_107991186.html

    Kommentar von Campo-News — 25. Juni 2022 @ 17:25

  146. https://www.achgut.com/artikel/opfer_talk_mit_alena_buyx_und_melanie_brinkmann

    Kommentar von Campo-News — 25. Juni 2022 @ 18:51

  147. https://www.achgut.com/artikel/corona_aktuell_das_gorilla_experiment

    Kommentar von Campo-News — 27. Juni 2022 @ 07:05

  148. https://www.achgut.com/artikel/_lauterbach_hat_uns_den_krieg_erklaert

    Kommentar von Campo-News — 27. Juni 2022 @ 15:37

  149. https://www.focus.de/gesundheit/news/kekule-vorschlag-von-biontech-chef-ist-epidemiologisch-nicht-nachvollziehbar_id_107989512.html

    Kommentar von Campo-News — 28. Juni 2022 @ 14:39

  150. https://www.focus.de/gesundheit/coronavirus/evaluierungsbericht-vorgelegt-abrechnung-mit-corona-bericht_id_108255358.html

    Kommentar von Campo-News — 1. Juli 2022 @ 10:54

  151. Frank Beilenhoff bestätigte, dass die schweren Fälle seltener seien und „meistens im Zusammenhang mit hohem Alter oder Vorerkrankungen“ stehen würden. Viele mit einem positiven Corona-Befund würden sich eher zu Hause in Quarantäne befinden. Beilenhoff schilderte: „Oftmals kommen Personen, die mit einem Covid-Befund bei uns liegen, gar nicht wegen Corona hier her. Wenn beispielsweise bei einem Knochenbruch im Rahmen der Aufnahme festgestellt wird, dass die Person positiv ist, zählt sie in der Statistik auch als Corona-Fall in stationärer Behandlung.“ https://www.soester-anzeiger.de/lokales/soest/wieder-mehr-patienten-die-corona-lage-in-unseren-krankenhaeusern-91647774.html

    Kommentar von Campo-News — 5. Juli 2022 @ 08:07

  152. https://www.focus.de/politik/deutschland/nur-3-virologen-keine-statistiker-und-naehe-zu-querdenker-milieu-die-zweifelhafte-zusammensetzung-des-corona-sachverstaendigenrats_id_112065143.html

    Kommentar von Campo-News — 7. Juli 2022 @ 15:28

  153. https://www.bild.de/regional/dresden/dresden-aktuell/sachsen-833-verdachtsfaelle-von-corona-impfnebenwirkungen-80635498.bild.html

    Kommentar von Campo-News — 8. Juli 2022 @ 11:08

  154. https://youtu.be/wdbL0gatDRY

    Kommentar von Campo-News — 10. Juli 2022 @ 13:38

  155. https://www.achgut.com/artikel/uruguay_macht_es_vor_regierung_und_pfizer_unter_druck

    Kommentar von Campo-News — 11. Juli 2022 @ 11:00

  156. https://www.focus.de/politik/deutschland/anfang-juni-infiziert-baerbocks-corona-schock-sie-schafft-es-kaum-mehr-als-zwei-etagen-zu-fuss-zu-gehen_id_115474973.html

    Kommentar von Campo-News — 13. Juli 2022 @ 05:50

  157. https://ef-magazin.de/2022/07/16/19970-corona-absurditaeten-vom-bierzelt-in-die-ffp2-maske

    Kommentar von Campo-News — 16. Juli 2022 @ 14:38

  158. https://reitschuster.de/post/82-prozent-der-covid-intensivpatienten-vollstaendig-geimpft/?fbclid=IwAR32NS3F6ZIbrNuSvxyvmoDDdl4WkOpxstn4pTm09u3qLipCjpnz3IDorOY

    Kommentar von Campo-News — 16. Juli 2022 @ 15:14

  159. Tanja Krienen
    17. Juli 2020 ·
    Mit Öffentlich geteilt
    Die Epidemie
    Epidemisch breiten sich Werbeanzeigen mit Menschen aus, in denen die abgebildeten ein Spucktuch vor jener Öffnung tragen, mit der sie früher sprachen oder an der man ihre Emotionen ersehen, resp. ablesen konnte.
    Fluggesellschaften werben mit maskierten Hostessen, Läufer keuchen mit Hassmasken für irgendein dummes Produkt und auch Marktfrau Hilde preist am Stand unterm freien Himmel ihr Suppengrün. Unerbittlich läuft das Programm der Idiotie und des Massenzwangs.
    Auch wenn ich mich zum zehnten Mal widerhole: die Reaktion auf dieses teuflische Uhrwerk - gerade von zuvor sich als freiheitlich gerierenden Personen - ist zutiefst enttäuschend, fürchterlich und wird mir für alle Zeiten eine Lehre sein. Diese Leute erheben sich mit ihrer zur Schau gestellten Fürchte-Gott-Und-Besonders-Das-Leben-Mentalität geradezu panepidemisch über alle Skeptiker, ohne auch nur einmal zu reflektieren, welche Folgen ihr eigenes Feiglingverhalten für andere hat. Dabei dürfen sie das gern für sich bewahren – ich reiße ihnen die Maske schon nicht ab, sie hängt längst herunter, die Fratze der Diktatur und der Hypochondermoral, nur gestehen sie MIR die freie Wahl nicht zu!
    Auch ist es ihnen egal, wenn Millionen Kinder über Jahre in ihrem eigenen abgeschlossenen virologischen Umfeld heranwachsen, und eines Tages den großen Körperschock erleben dürfen, so, wie einst nach 1492 die Völker Südamerikas, als sie auf die Virenträger der alten Welt trafen. Vielleicht ist das ja auch ihre Absicht.

    Kommentar von Campo-News — 17. Juli 2022 @ 17:30

  160. dass viele Long-Covid-Patienten schon vor ihrer Corona-Infektion krank waren. Denn laut Analyse waren knapp 96 Prozent von circa 170.000 Long-Covid-Patienten bereits im Vorjahr in vertragsärztlicher Behandlung.

    Auffällig häufige Behandlungsanlässe im Vorfeld von Corona waren laut Bericht beispielsweise https://www.focus.de/gesundheit/news/long-covid-check-wer-haeufig-daran-erkrankt-und-wie-schwer_id_116799577.html

    Kommentar von Campo-News — 18. Juli 2022 @ 10:54

  161. https://www.achgut.com/artikel/deutschland_ein_luegenmaerchen_1

    Kommentar von Campo-News — 19. Juli 2022 @ 06:49

  162. https://www.achgut.com/artikel/impfschaeden_oder_long_covid

    Kommentar von Campo-News — 20. Juli 2022 @ 08:08

  163. https://www.focus.de/gesundheit/coronavirus/dr-christoph-spinner-corona-infektion-trotz-booster-infektiologe-sagt-welche-vorteile-die-impfung-dennoch-hat_id_119401142.html

    Kommentar von Campo-News — 20. Juli 2022 @ 15:18

  164. https://www.achgut.com/artikel/deutschland_ein_luegenmaerchen-2

    Kommentar von Campo-News — 21. Juli 2022 @ 05:49

  165. https://www.focus.de/gesundheit/news/antikoerperspiegel-sinken-wie-lang-die-impfung-vor-einer-omikron-infektion-schuetzt_id_121268929.html

    Kommentar von Campo-News — 22. Juli 2022 @ 16:01

  166. „Damit liegt das Risiko für schwere Nebenwirkungen nicht bei 1 zu 5000, sondern deutlich höher. Bei grundimmunisierten Menschen je nach Impfstoff also bei bis zu 1 zu 2500, bei Geboosterten bei bis zu 1 zu 1667 und bei vierfach Geimpften sogar bei bis zu 1 zu 1250. Das Bundesgesundheitsministerium korrigierte die Falschmeldung, nachdem mehrere Twitter-User darauf hingewiesen hatten.“ https://www.pi-news.net/2022/07/lauterbachs-ministerium-veroeffentlichte-falsche-zahlen-zu-impf-nebenwirkungen/

    Kommentar von Campo-News — 23. Juli 2022 @ 05:35

  167. https://www.focus.de/gesundheit/news/woher-stammt-das-coronavirus-neue-studien-entkraeften-labor-theorie_id_124257888.html

    Kommentar von Campo-News — 27. Juli 2022 @ 17:05

  168. https://www.focus.de/gesundheit/news/wie-krank-macht-ba-5-stoehr-beschuldigt-lauterbach-der-fehlinterpretation-das-steht-in-der-studie-aus-daenemark_id_124954739.html

    Kommentar von Campo-News — 28. Juli 2022 @ 18:33

  169. https://www.focus.de/politik/vorfall-bei-corona-protesten-50-000-euro-kopfgeld-auf-polizisten-so-wollte-ein-querdenker-den-staat-angreifen_id_124838478.html

    Kommentar von Campo-News — 29. Juli 2022 @ 05:21

  170. https://www.focus.de/politik/deutschland/prof-jens-scholz-scholz-bruder-kritisiert-lauterbach-abschottungspolitik-ist-in-die-hose-gegangen_id_125510241.html

    Kommentar von Campo-News — 29. Juli 2022 @ 12:48

  171. https://www.focus.de/gesundheit/news/haben-wir-es-geschafft-kein-covid-19-mehr-nur-noch-omikronitis-erklaert-arzt_id_125547038.html

    Kommentar von Campo-News — 3. August 2022 @ 08:11

  172. https://www.focus.de/politik/deutschland/lauterbach-der-mann-der-verwirrt-statt-fuehrt_id_133156130.html

    Kommentar von Campo-News — 11. August 2022 @ 05:46

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack-URL

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.

kostenloser Counter

Weblog counter