Der neue Blog ist unter http://campodecriptanablog.apps-1and1.net erreichbar




23. November 2013

Bin ich eigentlich die Einzige, die das alles zum Speien findet?

Abgelegt unter: Allgemein — Campo-News @ 09:11

Alle, aber auch alle, hängen an den Lippen von Gregor Gysi (IM Notar), der das macht, was er kann: das Verbrechen zur Heldentat herum zu biegen. Sahra Wagenknechts Thesen, seit 1847 dieselben, werden als Offenbarung gehandelt. Derweil wird Jürgen Elsässer als Nachfolger Ernst Thälmanns gefeiert – wer will mit zur zweiten Fahrt in den Iran, Diktatorenhände schütteln und Konferenzen abhalten? Natürlich alles für die Israel und US-Solidarität, den Muslim-Markt im Gepäck! Fragt jemand nach der Logik? Sexualreaktionäre vom Grundsatz, es fehlt noch die Schutzpatronin aller gefallenen Frauen: Alice Schwarzer. Geduld! Das Kopftuch wird nach einem Sinneswandel sicherlich auch noch verordnet. Hildebrandt, Priol, Pispers und Schramm sind die Ikonen. Auch Occupy und Anonymus. Biermann wird gehasst. Das alles nennt sich selbst liberal, libertär oder konservativ, obwohl es unverwechselbar sozialistischen, anarchistischen oder national-bolschewistischen Charakter trägt und auch 1878, 1932 oder 1970 spielen könnte. 2013 trägt es sein aktuelles Gewand, der Muff aus mehr als anderthalb Jahrhunderten ist derselbe. Würde der Feind dort verordnet, wo er steht, nämlich wie skizziert, würde man mit der Schulter zucken können, doch Mogelpackungen und Gekaufte aller Art, sind als Müllberg nicht einmal durch tausende Jahre dauernden Sturm abzutragen, weil: sie gehören zur Menschheit, wie ihre eigene Seele. Mit Brecht möchte man sagen: „Alt wie das Gebirge, doch unternehmend immer noch, fährt die Dummheit mit im Zug, läßt kein Auge vom Betrug.“ In diesem Sinne - - - Bin ich eigentlich die Einzige, die das alles zum Speien findet?

 

86 Kommentare »

  1. http://www.spiegel.de/kultur/tv/ard-doku-ueber-gregor-gysi-und-die-stasi-a-939324.html

    Kommentar von Campo-News — 16. Dezember 2013 @ 16:13

  2. http://www.wiwo.de/politik/deutschland/bettina-roehl-direkt-was-ist-konservativ/9259508.html

    Kommentar von Campo-News — 24. Dezember 2013 @ 11:46

  3. http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/hoch_lebe_lettland

    Kommentar von Campo-News — 4. Januar 2014 @ 15:26

  4. http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/es_war_nicht_alles_schlecht_in_der_sowjetunion_und_in_der_ddr

    Kommentar von Campo-News — 12. Januar 2014 @ 09:12

  5. http://www.cicero.de/berliner-republik/konservative-sind-zutiefst-antiliberal/56946

    Kommentar von Campo-News — 31. Januar 2014 @ 15:00

  6. http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/auf_dem_ruecken_toter_juden._schulz_stuermt_durch_die_geschichte

    Kommentar von Campo-News — 14. Februar 2014 @ 16:29

  7. http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/ein_seltsames_buerschlein

    Kommentar von Campo-News — 16. Februar 2014 @ 11:29

  8. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/wagenknecht-zur-staatsverschuldung-im-muenchhausen-check-a-955318.html

    Kommentar von Campo-News — 26. Februar 2014 @ 10:54

  9. http://www.finanzen100.de/finanznachrichten/wirtschaft/bitcoin-ist-keine-echte-waehrung-sondern-ein-instrument-fuer-kriminelle_H1769362754_66420/

    Kommentar von Campo-News — 11. März 2014 @ 17:48

  10. http://www.tagesspiegel.de/politik/krim-krise-sahra-wagenknecht-warnt-vor-dem-dritten-weltkrieg/9605202.html

    Kommentar von Campo-News — 13. März 2014 @ 14:01

  11. http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/freitagnachmittag_14._maerz_2014

    Kommentar von Campo-News — 15. März 2014 @ 06:48

  12. http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/droht_ein_neuer_kalter_krieg

    Kommentar von Campo-News — 16. März 2014 @ 08:58

  13. Vizekanzler Sigmar Gabriel hat die Kritik der Linken-Vizefraktionschefin Wagenknecht an der Ukraine-Politik der Bundesregierung in scharfer Form zurückgewiesen. „Die Reden von Frau Wagenknecht zur Annexion der Krim durch Russland erinnern an die krampfhaften Rechtfertigungsreflexe kommunistischer Sekten in den 70er und 80er Jahren für jedwedes Unrecht, das damals von der Sowjetunion begangen wurde”, sagte Gabriel der „Süddeutschen Zeitung”. Ergänzung - http://www.spiegel.de/politik/deutschland/linkspartei-in-der-krim-krise-putins-freunde-in-berlin-a-959041.html

    Kommentar von Campo-News — 16. März 2014 @ 18:29

  14. http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-03/russland-krim-annexion-gysi-schroeder

    Kommentar von Campo-News — 20. März 2014 @ 12:58

  15. http://www.tagesspiegel.de/meinung/folgen-der-krim-krise-rot-rot-gruen-hat-sich-erledigt/9638082.html

    Kommentar von Campo-News — 20. März 2014 @ 13:12

  16. http://www.welt.de/politik/deutschland/article125984905/Was-die-Putin-Versteher-in-Deutschland-antreibt.html

    Kommentar von Campo-News — 20. März 2014 @ 14:26

  17. http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/Die-PutinVersteher/story/14814433

    Kommentar von Campo-News — 21. März 2014 @ 08:13

  18. http://www.spiegel.de/politik/ausland/krim-krise-schulz-warnt-vor-kriegsgefahr-in-europa-a-959930.html

    Kommentar von Campo-News — 21. März 2014 @ 10:14

  19. http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/traumtaenzer_auf_diplomatischem_parkett

    Kommentar von Campo-News — 21. März 2014 @ 14:23

  20. EF, Abgesang - http://www.ef-magazin.de/2014/03/21/5094-putin-stimmige-analyse-aber-beim-vergleich-nicht-ganz-konsequent

    Kommentar von Campo-News — 21. März 2014 @ 15:01

  21. http://www.citizentimes.eu/2014/03/24/herr-janich-erklaert-die-welt/

    Kommentar von Campo-News — 26. März 2014 @ 13:59

  22. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/helmut-schmidts-verstaendnis-fuer-putin-kommentar-nikolaus-blome-a-961024.html

    Kommentar von Campo-News — 27. März 2014 @ 11:44

  23. “Wenn aber Putin die Krim heim in sein Reich holt, ohne dass dabei auch nur ein Schuss abgefeuert wird” behauptet Broder. Oje. Ojeminee.

    Kommentar von Campo-News — 27. März 2014 @ 18:00

  24. http://www.welt.de/debatte/kommentare/article126286108/Die-wundersame-Vermehrung-der-Putin-Versteher.html?fb_action_ids=389700424505631&fb_action_types=og.recommends

    Kommentar von Campo-News — 28. März 2014 @ 07:37

  25. https://www.facebook.com/Jutta.Ditfurth/posts/482463295216627

    Kommentar von Campo-News — 14. April 2014 @ 07:43

  26. http://www.superillu.de/exklusiv/sarah-wagenknecht-als-stalinistin-klaus-bednarz-im-interview

    Kommentar von Campo-News — 16. April 2014 @ 10:39

  27. http://www.cicero.de/berliner-republik/linke-moskaus-fuenfte-kolonne/57414?fb_action_ids=619882694768487&fb_action_types=og.likes

    Kommentar von Campo-News — 16. April 2014 @ 13:10

  28. Ideale Zusammenfassung - http://www.berliner-zeitung.de/politik/montagsdemos-voelkische-friedensbewegung,10808018,26872180.html

    Kommentar von Campo-News — 17. April 2014 @ 15:06

  29. Jürgen Elsässer: Organisator war mein guter Freund Yavuz Oezoguz, der auch letztes Jahr unsere Reise in den Iran und zu Ahmadinedschad organisiert hat: Ein prächtiger Mensch, tief gläubiger Muslim – und ein guter Deutscher! Ja, das geht zusammen!

    Kommentar von Campo-News — 21. April 2014 @ 07:34

  30. http://www.ruhrbarone.de/die-afd-laedt-ihren-erfinder-juergen-elsaesser-zum-vortrag-ein/77562

    Kommentar von Campo-News — 26. April 2014 @ 07:14

  31. http://www.tagesspiegel.de/berlin/bezirke/zehlendorf/aktuelles-aus-zehlendorf/auftritt-in-berlin-zehlendorf-die-afd-basis-jubelt-juergen-elsaesser-zu/9808318.html

    Kommentar von Campo-News — 26. April 2014 @ 13:18

  32. Wer jetzt noch diese Knallchargen-Partei wählt, dem ist nicht zu helfen. Broder

    Kommentar von Campo-News — 26. April 2014 @ 13:53

  33. http://www.welt.de/debatte/kolumnen/Maxeiner-und-Miersch/article126266852/Keine-Alternative-fuer-Deutschland-mehr.html

    Kommentar von Campo-News — 26. April 2014 @ 13:54

  34. http://www.blu-news.org/2014/04/27/afd-elsaesser-hui-abdel-samad-pfui/

    Kommentar von Campo-News — 28. April 2014 @ 07:02

  35. http://blog.zeit.de/stoerungsmelder/2014/04/22/neonazis-auf-berliner-friedensmahnwache_15721

    Kommentar von Campo-News — 28. April 2014 @ 14:14

  36. https://www.youtube.com/watch?v=4JCROlDa0WA#t=163

    Kommentar von Campo-News — 1. Mai 2014 @ 11:00

  37. https://www.youtube.com/watch?v=GGQaxakbJMg

    Kommentar von Campo-News — 3. Mai 2014 @ 17:11

  38. https://www.youtube.com/watch?v=xI996280x_g&app=desktop

    Kommentar von Campo-News — 4. Mai 2014 @ 11:45

  39. http://www.vice.com/de/read/die-montagsdemo-ist-unangenehm-geworden-Kenfm-lars-maehrholz-Pedram-Shayar/?utm_source=vicefb

    Kommentar von Campo-News — 7. Mai 2014 @ 07:25

  40. Geistesverwandte in Nordkorea - http://www.spiegel.de/politik/ausland/nordkorea-nennt-obama-einen-affen-und-die-usa-reagieren-a-968420.html

    Kommentar von Campo-News — 9. Mai 2014 @ 09:01

  41. Alles nur Einzelfälle und Herr Trauten mittendrin - http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/19082

    Kommentar von Campo-News — 9. Mai 2014 @ 10:06

  42. http://www.spiegel.tv/filme/montagsdemos

    Kommentar von Campo-News — 19. Mai 2014 @ 17:33

  43. Selbst Sascha Lobo distanziert sich - http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/nsa-und-ueberwachung-sascha-lobo-kommentar-nicht-nur-ein-us-problem-a-970651.html

    Kommentar von Campo-News — 22. Mai 2014 @ 06:23

  44. Elsässer 27. Mai 2014 nach einer Erfurter Montagsdemo: “Der blanke Hass, den diese Leute gegenüber Pazifisten und NATO-Gegner zum Ausdruck brachten, zeigte deutlich: Diese Krawallmacher sind nicht friedensfähig! Als Linke sind sie nur kostümiert – in Wahrheit handelt es sich um allzeit gewaltbereite Amerikanisten und Zionisten, die Sturmtruppen des Imperiums.”

    Kommentar von Campo-News — 27. Mai 2014 @ 12:23

  45. http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/gazas_kriegsindex Dazu bei FB - Ist doch ganz klar: Ordentliche Einwandererregeln. Die Türkei z.B. gehört nicht zu Europa. Weiter: Kein Geld ohne vorher ins Sozialsystem eingezahlt zu haben. Ansonsten: Zurück. Und: Gesinnungstest, will sagen: es muss klar sein, dass sie die Verfassung und den Pluralismus akzeptieren. Wer einer Frau nicht die Hand gibt, soll gehen. Kopftücher für Mädchen müssen in der Schule verboten werden. Koptücher aus politischen Gründen im öffentlichen Bereich müssen ohnehin auf den Prüfstand. Wer islamfaschistischen Organisationen angehört oder politische Propaganda macht, verliert sein Aufenthaltsrecht.

    Kommentar von Campo-News — 20. Juli 2014 @ 18:02

  46. Doch wer den Spektakeln beiwohnt, ob nun in Berlin, Essen, London oder Paris, sieht nichts als einen wütenden Mob. Eine aufgehetzte Menge, die ihrer Wut freien Lauf lässt. Ein Sammelsurium aus Türken, Arabern, Migrationshintergründlern, Linken, Rechten, Bio-Deutschen, Weltverbesserern, Orient-Romantikern und Wahnmachlern, einzig vereint im Hass gegen die “zionistischen Unterdrücker”. - http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/wenn_der_mob_tobt1

    Kommentar von Campo-News — 21. Juli 2014 @ 06:29

  47. http://www.welt.de/debatte/henryk-m-broder/article114875479/Herr-Wickert-es-kommt-einiges-auf-Sie-zu.html

    Kommentar von Campo-News — 21. Juli 2014 @ 13:34

  48. http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/das_ist_keine_spirale_das_ist_ein_albtraum

    Kommentar von Campo-News — 23. Juli 2014 @ 07:39

  49. http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/der_feinschmecker_antifaschist_konstantin_wecker

    Kommentar von Campo-News — 23. Juli 2014 @ 07:40

  50. http://www.spiegel.de/sport/fussball/anti-israel-proteste-textspiel-abgebrochen-a-982622.html

    Kommentar von Campo-News — 24. Juli 2014 @ 06:54

  51. http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/wahnkranke_und_solchen_die_es_werden_wollen

    Kommentar von Campo-News — 24. Juli 2014 @ 18:33

  52. http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/prantl_muss_mal

    Kommentar von Campo-News — 25. Juli 2014 @ 07:28

  53. Georg Kreislers Schwiegervater, Friedrich Hollaender, schrieb 1931 ein satirisches Lied, das auch heute noch für so manchen Zeitgenossen gilt - - -

    Die Juden sind an allem schuld

    Ob es regnet, ob es hagelt,
    Ob es schneit oder ob es blitzt
    Ob es dämmert, ob es donnert,
    Ob es friert oder ob du schwitzt,
    Ob es schön ist, ob’s bewölkt ist,
    Ob es taut oder ob es gießt,
    Ob es nieselt, ob es rieselt,
    Ob du hustest, ob du niest:
    An allem sind die Juden schuld!

    Die Juden sind an allem schuld!
    Wieso, warum sind sie dran schuld?
    Kind, das verstehst du nicht, sie sind dran schuld!
    Und sie mich auch! Sie sind dran schuld!
    Die Juden sind, sie sind und sind dran schuld!
    Und glaubst du’s nicht, sind sie dran schuld,

    An allem, allem sind die Juden schuld!
    Ach so!

    Ob das Telefon besetzt ist,
    Ob die Badewanne leckt,
    Ob dein Einkommen falsch geschätzt ist,
    Ob die Wurst nach Seife schmeckt,
    Ob am Sonntag nicht gebacken,
    Ob der Prinz of Wales schwul,
    Ob bei Nacht die Möbel knacken,
    Ob dein Hund ‘n harten Stuhl:

    Ob der Dietrich dich versteuert,
    Ob die Dietrich Kopf bis Fuß,
    Ob Okasa sich verteuert,
    Ob ‘ne Jungfrau sagt: „Ich tu’s“,
    Ob es kriselt bei der Danat,
    Ob ein Witz im Radio alt,
    Ob die Garbo ‘n hohlen Zahn hat,
    Ob der Kuß im Tonfilm knallt:

    An allem sind die Juden schuld!…

    Daß der Schnee so furchtbar weiß ist
    Und dazu, was sagt man, kalt,
    Daß dagegen Feuer heiß ist
    Und daß Bäume stehn im Wald,
    Daß ‘ne Rose keine Zwiebel
    Und daß Schabefleisch geschabt
    Daß der Heine gar nicht übel
    Und der Einstein ganz begabt:

    An allem sind die Juden schuld! …

    Kommentar von Campo-News — 25. Juli 2014 @ 14:33

  54. Die anti-jüdischen Aggressionen, die viele Migranten aus der arabischen Welt und auch aus der Türkei in diesen Tagen auf die Straße tragen, haben in diesem Land nichts verloren. Wer hier leben möchte, muss diese besondere Sensibilität kennen und eine Verpflichtung gegenüber jüdischen Mitbürgern ebenso akzeptieren wie eine Grund-Solidarität mit Israel. Zu lange stand das im Hintergrund, ging es doch vor allem um eine „Willkommenskultur“. Doch so nachdrücklich wir die Scharia bekämpfen müssen, so wenig wir Ehrenmorde und Zwangsverheiratungen zulassen können, so sehr müssen wir auch den Antisemitismus dieser Kreise in die Schranken weisen.

    Vor diesem Hintergrund stellt sich durchaus die Frage, warum wir Demonstrationen zum Al-Kuds-Tag erlauben müssen. Natürlich: Die Meinungsfreiheit gilt für jedermann. Aber Meinungsfreiheit findet da ihre Grenzen, wo die Rechte und die Würde anderer verletzt werden. Volksverhetzung ist nicht vom Grundgesetz geschützt. Was anderes aber ist dieser Tag, der 1979 von Ayatollah Chomeini eingeführt wurde und die „Befreiung Jerusalems durch die zionistischen Besatzer“ fordert? Wären die mit diesem Tag immer wieder verbundenen Vernichtungsdrohungen gegen Israel nicht Grund genug dafür, die Demonstrationen zu verbieten? Müssen wirklich erst Dolmetscher eingesetzt werden, die Plakate und Parolen übersetzen? Müssen erst Juristen klären, ob skandierte Rufe den Tatbestand der Volksverhetzung erfüllen? Muten wir der Polizei nicht zu viel zu, wenn sie einen Demonstrationszug im Zaum halten soll, den sie nicht versteht? - http://www.focus.de/politik/deutschland/fietz-am-freitag/meinungsfreiheit-und-naher-osten-warum-brauchen-wir-demonstrationen-zum-al-kuds-tag_id_4016567.html

    Kommentar von Campo-News — 25. Juli 2014 @ 15:45

  55. Solange die Käßmann-Kirche hier den Ton angibt, haben wir es nicht überwunden, weil darüber nicht geredet wird. Eingeimpft wurde es hier und so - Luther schrieb -

    „Erstens, dass man ihre Synagogen oder Schulen mit Feuer anstecke und was nicht brennen will, mit Erde überhäufe und beschütte, dass kein Mensch einen Stein oder Schlacken davon sehe ewiglich. Und solches soll man tun unserem Herrn und der Christenheit zu Ehren, damit Gott sehe, dass wir Christen sind …“

    „Zweitens, dass man auch ihre Häuser zerbreche und zerstöre … Dafür mag man sie etwa unter ein Dach oder einen Stall tun wie die Zigeuner …“

    „Drittens, man soll ihnen alle ihre Gebetsbüchlein nehmen …“

    „Viertens, dass man ihren Rabbinern bei Todesstrafe verbiete weiter zu lehren.“

    „Fünftens, dass man den Juden verbietet, sich frei auf den Straßen zu bewegen (das Geleit und Straße ganz und gar aufhebe). Denn sie haben nichts auf dem Land zu schaffen … Sie sollen daheim bleiben.“

    „Sechstens, … man nehme ihnen alle Barschaft und Kleinod an Silber und Gold und lege es beiseite zum Verwahren …“

    „Siebtens, dass man den jungen, starken Juden und Jüdinnen in die Hand gebe Flegel, Axt, Karst, Spaten, Rocken, Spindel und lasse sie ihr Brot verdienen im Schweiß der Nasen …“

    Luther über die Juden: „… durchböstes, durchgiftetes, durch-teufeltes Ding …“

    Luther: „Ein solch verzweifeltes, durchböstes, durchgiftetes, durchteufeltes Ding ist’s um diese Juden, welche diese 1400 Jahre unsere Plage, Pestilenz und alles Unglück gewesen sind und noch sind. Summa, wir haben rechte Teufel an ihnen.“

    Luther: „Es stimmt aber alles mit dem Urteil Christi, dass sie giftige, bittere, rachgierige, hämische Schlangen, Meuchelmörder und Teufelskinder sind, die heimlich stechen und Schaden tun, weil sie es öffentlich nicht vermögen.“

    Kommentar von Campo-News — 26. Juli 2014 @ 10:14

  56. Wer Juden etwas übel nimmt, das er Nichtjuden nicht übelnimmt, ist ein Antisemit. - http://www.welt.de/debatte/henryk-m-broder/article130594653/Es-gibt-ja-genug-Gruende-uns-Juden-nicht-zu-moegen.html

    Kommentar von Campo-News — 27. Juli 2014 @ 08:04

  57. http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/die_verharmlosung_des_al_quds_tages

    Kommentar von Campo-News — 27. Juli 2014 @ 12:29

  58. Horden vermummt-verschleierter DemonstrantInnen, denen es kaum gelingen würde, in einwandfreiem Deutsch eine Busfahrkarte zu lösen - http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/wir_sind_israel

    Kommentar von Campo-News — 28. Juli 2014 @ 07:54

  59. http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/bleiben_sie_fest_herr_fest

    Kommentar von Campo-News — 28. Juli 2014 @ 15:49

  60. http://www.welt.de/print/wams/debatte/article130596321/Die-Empoerung-ueber-Judenhass-darf-nicht-folgenlos-bleiben.html

    Kommentar von Campo-News — 30. Juli 2014 @ 07:03

  61. Typischer Dialog mit dem liberal-schwul-antiislamischen Milieu - - -
    Tanja Krienen: Volker Beck paktierte mit allen, die geltendes Wissen über Sexualität verdampfen ließen und natürlich auch mit jenen - https://www.facebook.com/photo.php?v=602694606511044
    2: Also ich paktierte einst u.A. mit Honnecker, Breschnew, Castro, Arafat und Habash. Aber zum Glück können wir Menschen uns weiter entwickeln und uns zum Positiven verändern.
    Tanja Krienen: Klar, ich auch, aber Volker Beck noch immer, wie man sieht!
    Beck versucht auch wieder einmal die aufgehetzte Kopftuch - und Palilappenbevölkerung in Gaza, die in freien Wahlen ihre terroristische Führung wählte, von eben jener Führung zu trennen. Halbgar und das Wesen der Sache nicht erkennend. Es fragt sowieso niemand die Bevölkerung wie sie denn denkt, könnte ja sein, die sind schlimmer als ihre Führung. Wäre das peinlich und die ganze Beschwichtigung für die Katz´.
    2: Die Hamas führt dieser Tage gerade auch deswegen so intensiv ihren mitnahmesuizidalen Terrorkrieg gegen Israel, weil sie sowohl in der arabischen Staatenwelt, als auch bei den Palästinensern daheim, politisch so isoliert dasteht, wie bisher noch nie.
    Tanja Krienen Sooo? Die Bevölkerung isoliert die Hamas? Wo steht das? Wer sagt das?Bitte um Beweise! Die Hamas muss dann ja sehr unter Sabotageakten leiden und überall müssen wir ja dann Demonstrationen im Streifen oder befreundete Gebieten oder Jerusalem oder in der arabischen Welt GEGEN die Hamas sehen. ICH sehe allerdings nur solche DAfÜR!

    Kommentar von Campo-News — 30. Juli 2014 @ 15:12

  62. 1. Nazi und Faschisten waren meist gut integriert.
    2. Überall wo Nazis und Faschisten regierten, lebten die Menschen überwiegend in Frieden nebeneinander.
    3. Nazis und Faschisten werden schlecht gefördert und diskriminiert - darum ist ihr Gewaltpotenzial höher.
    4. Ein Gutachten zu Nazis und Faschisten warnt deshalb vor “Pauschalisierung” und “Fehlschlüssen”. In einem Papier heißt es: “Kaum etwas ist so sehr geeignet, andere abzuwerten, wie die Kategorisierung als “Nazis und Faschisten”.

    Kommentar von Campo-News — 30. Juli 2014 @ 15:18

  63. Wenn jetzt Putins Gelder eingefroren werden, was wird dann aus seiner mafiösen und propagandistischen Speerspitze Gazprom, der Turkish-Airline für Gekaufte der anderer Art? Schalke 04 wird dann nicht mehr sein. Richtig, nur wenn nationaler Sozialismus herrscht, können sie ihre größten Erfolge feiern. Das gibt es nur in Gelsenkirchen.

    Kommentar von Campo-News — 30. Juli 2014 @ 17:15

  64. Michelle Obama, schreibt der Genosse von der AfD, sei in Wirklichkeit ein Mann, ein „Kerl“, eine „Transe“, habe Michael geheißen und die USA würden folgerichtig nun von zwei Schwulen regiert. Sind die Kinder gepfropft? Jedenfalls wären sie nicht der Obamas eigener Nachwuchs. Transen und Transsexuelle seien ohnehin dasselbe und ihre Partner schwul. Das weiß der Lucke-Kombattant der AfD aus dem „Truther“-Milieu, also den Weltverschwörungstheoretikern, konkret vom Schlagersänger und Esoteriker Christian Anders, der ein Video präsentiert, in dem Michelle Obama vermessen wird. Zuletzt sah man soetwas tendenziell im NS-Alltag. Der Kamerad von der rheinischen AfD, wo jeder Jeck traditionell mit den Tanzbeinen denkt, hält sich zwar für us- und israel-freundlich und postet bis zum Erbrechem im Stundentakt Beiträge die in diese Richtung gehen, doch wie allzu viele Fakes dieser Art, muss man nur kratzen, ehe sich der fensterlederjackenfarbene Lack zeigt. Orgonenergie, die Atomenergie für Esoteriker als Lebensmittel liebend, führt bei ihm so zur politischen Qualität, wie die fehlende Empathie zum Menschsein, nämlich gar nicht, denn eine Entschuldigung blieb aus. Die Entfreundung erfolgte hier ausnahmsweise einmal aktiv von meiner Seite. Pfui Teufel, diese Karikaturen von Menschen.

    Kommentar von Campo-News — 31. Juli 2014 @ 13:30

  65. http://www.welt.de/debatte/kommentare/article131022032/Ohne-Amerika-oeffnen-sich-die-Tore-der-Hoelle.html

    Kommentar von Campo-News — 9. August 2014 @ 06:55

  66. http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/die_linken_chlorhuehnchen_spiesser

    Kommentar von Campo-News — 9. August 2014 @ 06:59

  67. http://www.blu-news.org/2014/08/27/afd-unmut-ueber-elsaesser/

    Kommentar von Campo-News — 27. August 2014 @ 14:12

  68. http://ef-magazin.de/2014/08/26/5686-ernst-niekisch-eine-deutsche-revolutionaerskarriere-mit-opfer-rentenanspruch

    Kommentar von Campo-News — 27. August 2014 @ 14:27

  69. Wie ist er doch dumm, der Gauland-Freisprecher, auf den ich mich eigentlich im obigen Text bezog, dann etwas änderte, er sich distanzierte - http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/ueberraschung13

    Kommentar von Campo-News — 18. September 2014 @ 17:11

  70. http://recentr.com/2014/09/jurgen-elsassers-wandlung-vom-antideutschen-zum-eurasier/

    Kommentar von Campo-News — 23. September 2014 @ 08:40

  71. Zu Elsässer - https://www.youtube.com/watch?v=6srq1NGr1×8&list=UUTHsPYbutu6irL_MOkoMtBA

    Kommentar von Campo-News — 25. September 2014 @ 07:08

  72. Teil 2 - https://www.youtube.com/watch?v=7c4dRiMvC5Q&list=UUTHsPYbutu6irL_MOkoMtBA

    Kommentar von Campo-News — 28. September 2014 @ 07:51

  73. Wer hat das Untenstehende 1996 geschrieben?
    A) Adalbert Brettschneider (AfD)
    B) Jürgen Elsässer
    C) Sahra Wagenknecht
    D) Arno von Trutz und Sockenschuss zu Pusemuckel
    E) Tricks von Strolch und Dunnemals
    F) Alexander Gaulandweiler
    G) Peter Schwults-Retour (Bochum, Le Quartier tristesse, Karabadchpatsch)

    Die Spaltung Deutschlands war die größte historische Leistung der SED und bescherte Europa eine 50jährige Ruhe vor dem furor teutonicus…Die kriminelle Illusion der deutschen Linken, nicht nur die nationale Frage im allgemein, sondern die deutsche Frage im besonderen von links besetzten zu können, wurzelt in der Leninschen Theorie von den „unterdrückten Nationen“ und der Notwendigkeit ihrer Selbstbestimmung.

    Der Kommunismus braucht keine Uhren, denn er rechnet nicht nach Zeit. Deswegen wird im Kommunismus die Zeitrechnung abgeschafft.

    Bei den Dresdner OB-Wahlen hat die Wiking-Jugend die Kandidatur von Christine Ostrowski (PDS) unterstützt…und die NAZI-ZEITUNG >JUNGE FREIHEIT< war ganz aus dem Häuschen: Eine solche Partei könnte auch im Westen konservative Wähler an sich binden… Wenn nämlich der Reformismus tot und ist bleibt als einzige Möglichkeit für einen systemimmanenten Antikapitalismus nur noch der völkische. >Unsere sozialen Forderungen stimmen überein, bis zum Wortlaut< - mit diesem Satz resümierte PDS-Ostrowski ihre Kontakte zu einem führenden Nazi-Kader.

    Nicht nur gegen die Rep-tilisierung, auch gegen die Sozialdemokratisierung der PDS gibt es keinen relevanten Widerstand…Die traurigen Sozialdemokraten um Gysi, Byski und die Brie-Brothers haben in Wirklichkeit nur einen ernstzunehmenden Gegner: Die Nazi-Freunde in der PDS…Haider heißt jetzt Wix, aus FPÖ wird F und aus PDS die OVP, die Ostdeutsche Volkspartei…wo es neben einem linken, auch einen rechten Parteiflügel gibt.

    Die DDR praktizierte also nicht zuviel Antifaschismus, sondern zuwenig. Der deutsche Nationalismus und die preußischen Sekundärtugenden, wichtige Wurzeln des Nazismus, wurden nicht bekämpft, sondern im Gegenteil zur Stützung des sozialistischen Staates instrumentalisiert. Ein Kalkül, das nicht aufgehen konnte und letzten Endes die Ergebnisse des 8. Mai 1945 unterminiert hat, anstatt sie zu stabilisieren.

    Kommentar von Campo-News — 29. September 2014 @ 14:37

  74. http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/xavier-naidoo-pop-saenger-richtet-sich-an-verschwoerer-klientel-a-995909.html

    Kommentar von Campo-News — 8. Oktober 2014 @ 08:08

  75. Typisch, dass PI-Kewil das Interview toll findet - http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/10/09/sahra-wagenknecht-unheimliche-komplizenschaft-zwischen-deutschland-und-den-usa/

    Kommentar von Campo-News — 9. Oktober 2014 @ 12:13

  76. http://jungefreiheit.de/kultur/medien/2014/ich-habe-keine-verbindung-zum-kreml/

    Kommentar von Campo-News — 28. November 2014 @ 06:59

  77. Dieser dumme Schnee, diese schlimme Zeit, wie hasse ich das. Es erinnert mich an eine Kabarett-Vorführung von Volker Pissers, der bekanntlich seine geburtliche Nähe zu Goebbels nicht verleugnen kann: kalt, eintönig und ohne jeden Sinn.

    Ja und nein: In der Tat macht er GEZ-Kabarett von der übelster Sorte und er zieht die Wahrheit in die Gosse. Das “gesunde Volksempfinden” verkörpert der kolossal-bärig-bärtige Richtig-Falschtuer, der nicht zufällig als “Studienrat” unterwegs war, vor allem durch jene Verkürzungen der Realität, die weh tun und übel riechen, aber mit der Konsequenz eines seines Gehaltes und Kanonen sicheren Kampfgenossen verbreitet werden, und zwar so, dass sie dem noch so geneigten Zuhörer als Propaganda mit Draht zum Politbüro, auffallen müssten und auch werden. Wie sonst wäre es zu rechtfertigen, ihn mit SED-Oma, blaulichtgestählerntem Licht plus einer Massenandeutungss-Kulisse im Verlierenden, in Szene zu setzen. Solche Leute sollte man einsperren. Gründe gibt es dafür genug!

    Kommentar von Campo-News — 29. Dezember 2014 @ 15:55

  78. http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/mit_zwei_aerschen_auf_einer_hochzeit

    Kommentar von Campo-News — 24. Januar 2015 @ 07:40

  79. Nach der neuesten Entwicklung ist da leider etwas dran - http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/pegida_pegada_pegaga_oder_anti_amerikanismus_als_gemeinsamer_nenner

    Kommentar von Campo-News — 25. Januar 2015 @ 08:09

  80. Verrückte, komisch aber, dass dort der ganz große Gegenprotest ausblieb - http://www.spiegel.de/politik/deutschland/pegada-demo-in-erfurt-gegen-die-amerikanisierung-des-abendlandes-a-1014839.html

    Kommentar von Campo-News — 25. Januar 2015 @ 10:46

  81. Während 2007 rund 30 Prozent der Deutschen die israelische Politik gegenüber den Palästinensern mit dem Nationalsozialismus gleichsetzten, waren es zuletzt schon 35 Prozent.

    Kommentar von Campo-News — 26. Januar 2015 @ 11:33

  82. Und Elsässer sieht seine Früchte reifen und sagt klar was er will und was wir immer befürchteten: “Und in Griechenland braucht es einen Lenin, der Tsipras ein bisschen Nationalbolschewismus beibringt, zumindest auf monetärem Gebiet. Zurück zur Drachme – und sei es durch eine griechische Revolution. Ob dieser Lenin von “links” oder von “rechts” kommt, ist letztlich egal – das Zeitalter der Ideologien ist zu Ende. Jetzt geht es um das Überleben der Nation!”

    Kommentar von Campo-News — 27. Januar 2015 @ 16:18

  83. Mai 2012 - Manchmal denke ich wirklich, der Rechten fehlt es an aufklärerischen Elementen und an mangelndem dialektischen Denken. Wie kann man nur zwischen Gruppen, von denen die bärtige - nennen wir sie einmal so - vehement eine Anti-Zinsen-Polemik betreibt, neutral bleiben? Und genau dort paart sie sich mit der Elsässer-Fraktion. Leute, merkt ihr nüschts? Abgesehen vom Mangel an zivilisatorischen Standards. Ich dachte immer, ihr wüsstet, wie wichtig ein bestehender Rechtsrahmen für die Entwicklung des Kapitalismus war? Und nun lese ich zuhauf und sukzessiv wie schön es in mittelalterlichen Gesellschaften ist, in der Frauen keinen Sport treiben dürfen, Männer in Sackleinen gehen und Gefeilsche zum Kern eines grotesken Tauschprozesses wird. Meine Güte, es ist nicht zu fassen! Gottlob habe ich schon mit 17, also 1974, Marxens Kapital gelesen, um zu wissen, was Wirtschaften bedeutet, zumindest den Fakten nach. Die falsche Interpretation muss man natürlich überwinden, aber Marx war da 100 % fortschrittlicher, als eine hier geadelte muslimische Gesellschaft. Das gilt auch für die Zinsfrage!!! Auf der Rechten werden esoterische und spökenkiekerische Thesen darüber vertreten - Marx hätte dazu laut gelacht. DIESE Zinskritik, wie sie z.B,. auch die Occupy - Bewegung oder die von ef von Anfang an naiv betrachteten Freibeuter sie vertreten, wird von einem ordentlichen Linken nur mit Hohn und Spott überzogen. Leider gibt es nur wenige ordentliche Linke…

    Kommentar von Campo-News — 9. März 2015 @ 14:44

  84. Manche kommen als Wombat zur Welt, manche als Jauchentieftaucher und manche spinnen sich durchs Leben, bleiben irgendwo kleben und schweben - ins Nichts. Eine Facebook-”Freundin” hat sich jetzt entfreundet, weil ich neulich einen Angelina Jolie-Film positiv besprach und ihrer Kritik widersprach und zwar so, dass sie ob des rein sachlichen Widerspruchs meinerseits, im Kern ihrer Existenz getroffen war. Ich fragte nach und erfuhr, Jolie sei doch bekanntermaßen eine Satanistin!!! Ups. Da müssen wir jetzt aber die Weltkriegsgeschichte umschreiben, sowie auch den Lebenswerk des Olympioniken Zamperini, der in japanischer Gefangenschaft gefoltert wurde. Vielleicht haben die Anti-Satanisten auch alte Verträge mit dem großen kleinen Tenno, wahrscheinlich aber hat es etwas mit Little boy und Fat man zu tun. Man möchte manchmal speien, “Das gibts doch gar nicht, lieber lieber Gott” oder alles ausschalten, so ekelerregend erscheinen Teile einer Szene, die ich nicht mehr analysieren will. Doch ich recherchierte und wurde schnell fündig, warum Angelina Jolie als Satanistin gehandelt wird. Meine Güte, wo soll das alles enden? Ich bin ich, mehr weiß ich nicht und auf mehr verlasse ich mich nicht mehr. https://www.youtube.com/watch?v=enPNrXpf5vM

    Siehe auch - https://www.youtube.com/watch?v=JvJ47C4kYN8

    Kommentar von Campo-News — 23. Oktober 2015 @ 13:52

  85. Es ist viel komplizierter, aber Augstein schwitzt - http://www.spiegel.de/politik/deutschland/querfront-debatte-war-hitler-links-augstein-kolumne-a-1068892.html

    Kommentar von Campo-News — 22. Dezember 2015 @ 07:43

  86. Bernhard Sesterheim
    Bernhard Sesterheim Es geht hier um eine extraordinaere Ausdauerleistung eines ehrenhaften und mutigen jungen Mannes in einem der menschenabweisendsten Gebiete der Welt…und das hat nichts, aber auch gar nichts mit pro oder contra Islam zu tun!
    Gefällt mir · Antworten · 2 · 5 Min · Bearbeitet
    Tanja Krienen
    Tanja Krienen Wie bist du opportun!!!!! Als wäre das nicht eine Akzeptanz eines faschistischen Regimes als Veranstalter! Jeder Atemzug würde mich bedrängen. JEDER ist ein aktiver politischer Verbrecher, der die Einreisebestimmungen, die keinen Stempel aus Israel dulden, akzeptiert. Wenn du dorthin reist, streiche ich dich aus meiner Liste!

    http://www.achgut.com/artikel/gipfeltreffen_der_irren_und_bekloppten

    http://www.tagesspiegel.de/politik/polit-putze-mensah-schramm-die-antifa-aktivistin-und-die-querfront/20651126.html

    Kommentar von Campo-News — 25. September 2016 @ 20:07

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack-URL

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.

kostenloser Counter

Weblog counter