Der neue Blog ist unter http://campodecriptanablog.apps-1and1.net erreichbar




4. Dezember 2014

Morgen

Abgelegt unter: Allgemein — Campo-News @ 16:41

Am morgigen Tag wird sich zeigen, ob es noch im Ansatz Sinn macht die Union oder (weit eingerückt) die AfD (die ohnehin ein ambivalenter Wechselbalg ist) zu wählen. Wird Rot-Rot-Grün nicht verhindert, müssen mir “besorgte” Leute aus der Heinrich-Böll-Gesellschaft, die SPD-Normalos oder andere, die letztlich nach Scrabble-Manier fraternisieren was die Doppelmoral solange hergibt bis sie aus Funktionen ausscheiden, in diesem Leben nicht mehr (an)kommen.

10 Kommentare »

  1. Die Personalie Ramelow hat ihr Gutes: nun wissen wir um die Option im Bund, die SPD und Grüne beim nächsten Mal ziehen werden. Jeder Wähler dieser Parteien kann nicht mehr sagen, er glaube das nicht, er wisse von nichts usw.. Jedoch: es wird sich zunächst nicht viel ändern, denn die neuen Scheußlichkeiten sind die alten, will sagen: auch die anderen Parteien haben kaum etwas anderes umgesetzt, da sie allesamt dieselben Ungeheuerlichkeiten fabrizieren, Nuancen nicht ausgeschlossen. Fakt ist auch: es geht nicht allein um die Vergangenheit der SED, sondern um ihre programmatische NICHTÜBERWINDUNG. Dass davon nicht die Rede sein kann, beweist man nämlich nicht durch eine Distanzierung nach leninscher Art, die nichts anderes bedeutet als eine taktische Verschleierung, sondern durch die aktive Tat, die wir überall “bewundern” dürfen. Und so unterhält die Partei weiter ein Karl Liebknecht-Haus, eine Rosa Luxemburg-Stiftung und gibt eine Clara (Zetkin)-Zeitung heraus. Ihre Gesamtgemengelage wurzelt also tief und ausschließlich im kommunistischen Milieu und erinnert an Personen, die den Kapp-Putsch und den Münchner Hitlermarsches gegen die junge Republik, in linkem Gewand als erste verbrachen. Davon distanzierten sie sich nie, im Gegenteil, sie erinnern in jedem Januar voll heiliger Inbrunst daran und sie würden es, das können wir trefflich analysieren, vermutlich auch immer wieder tun.

    Kommentar von Campo-News — 5. Dezember 2014 @ 12:50

  2. http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/die_sanfte_strangulierung_thueringens_4

    Kommentar von Campo-News — 5. Dezember 2014 @ 13:15

  3. http://www.focus.de/politik/deutschland/fietz-am-freitag/erster-linker-ministerpraesident-in-thueringen-warum-die-wahl-von-ramelow-auch-rot-rot-gruen-im-bund-realistischer-macht_id_4324591.html

    Kommentar von Campo-News — 5. Dezember 2014 @ 13:47

  4. Der Dachverband der SED-Opfer bezeichnet die Wahl des Linke-Politikers Ramelow als schwere Niederlage für die Demokratiebewegung von 1989. “Alte SED-Genossen und Stasi-Zuträger lenken nun das Land”, kritisiert der Bundesvorsitzende der Union der Opferverbände kommunistischer Gewaltherrschaft, Rainer Wagner, in Berlin. Dass mit der Linken die Nachfolgepartei der SED regieren dürfe, sei eine Verhöhnung der Opfer. Die Partei stehe entgegen aller Lippenbekenntnisse in der Tradition der alten SED.

    Kommentar von Campo-News — 5. Dezember 2014 @ 16:23

  5. http://www.focus.de/politik/deutschland/vor-ministerpraesidentenwahl-in-thueringen-mich-widert-es-an-wolf-biermanns-wuetet-in-brandbrief-gegen-die-linke_id_4323645.html

    Kommentar von Campo-News — 5. Dezember 2014 @ 16:24

  6. Manche aus der AfD ausgeschiedenen Linksliberalen (eigentlich ganz normale Linke mit ein bisschen mehr Faible für den Markt), geifern nun gegen die CDU und AfD in Thüringen und fordern mehr Respekt vor jenen, die dort den Sozialismus wiederaufbauen wollen. Diese Ex-AfDler zeigen, dass sie nichts als eine Art “Freie Wähler”-Gemeinschaft haben wollten, also eine Partei, welche die FDP killt und sich an ihre Stelle aufschwingt um neue Pfründe zu verteilen. Diese Strategen schafften es tatsächlich die FDP auszubooten, obwohl sie selbst weit unter der Reputation der FDP stehen und sorgten schon jetzt für eine rot-rot-güne Mehrheit im Bundestag (ihr eigentliches Ziel, wie ich IMMER behauptete). So eine AfD aber brauchen wir nicht, sondern nur eine, die sich als liberal-konservative Kraft versteht, um mit der CDU das Land wieder in Ordnung zu bringen und jene in die Pflicht zu nehmen. Alles andere war und ist überflüssig.

    Kommentar von Campo-News — 6. Dezember 2014 @ 14:17

  7. http://sichtplatz.de/?p=1640

    Kommentar von Campo-News — 8. Dezember 2014 @ 12:57

  8. http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/von_hysterie_und_heuchelei

    Kommentar von Campo-News — 9. Dezember 2014 @ 07:49

  9. http://investigativ.welt.de/2014/12/19/stasi-baut-bei-linken-stiftung-mit/

    Kommentar von Campo-News — 19. Dezember 2014 @ 15:44

  10. Dieter Nuhr sehr gut über Linke und Islamisten - http://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2014/dieter-nuhr-knoepft-sich-islamisten-und-linkspartei-vor/

    Kommentar von Campo-News — 22. Dezember 2014 @ 15:22

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack-URL

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.

kostenloser Counter

Weblog counter